.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

enum wo ist der Fehler

Dieses Thema im Forum "Asterisk Rufnummernplan" wurde erstellt von emanon, 11 Okt. 2006.

  1. emanon

    emanon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    mach hier eine ENUM Abfrage. Wenn ENUM gefunden wird dann geht es auch. Wenn nicht wählt der leider nicht. Wo mach ich den Fehler ?

    Danke

    exten => _00Z.,1,EnumLookup(+${EXTEN:2})
    exten => _00Z.,2,Goto(1000)
    exten => _00Z.,52,Goto(${ENUM},2000)
    exten => _00Z.,102,Goto(2000)
    exten => _00Z.,1000,SET(CALLERID(number)=${CALLERIDNUM})
    exten => _00Z.,1001,Dial(${ENUM})
    exten => _00Z.,1002,Goto(2000)
    exten => _00Z.,1102,Busy
    exten => _00Z.,2000,Macro(dialplan,${EXTEN})
     
  2. kombjuder

    kombjuder IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Nov. 2004
    Beiträge:
    3,086
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Weil am Rhein
    Hier:

    Du weisst Asterisk einen absoluten Sprung an.
    Das musst du mit GotoIf statt mit Goto lösen.
     
  3. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und was soll daran falsch sein?

    Erstmal welche Asterisk Version benutzt Du?
    In neueren Version springt Asterisk nicht mehr so gerne durch den Dialplan. Dafür muss man das erstmal wieder aktivieren. Außerdem ist EnumLookup deprecated (veraltet). Inzwischen nutzt man func enumlookup. Versuche lieber was damit zu bauen, dann funktioniert das auch noch in zukünftigen Versionen von Asterisk.
     
  4. emanon

    emanon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,


    Ich benutze hier die Version 1.2.9.1. Kannst du mir mal anhand meines ENUM-Checks das mit dem FUNCTIONS erklären

    Danke
     
  5. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Funktion ENUMLOOKUP liefert als Ergebnis eine ENUM Adresse zurück bzw. einen leeren String wenn keine vorhanden ist.

    Ein Beispiel in AEL:

    Code:
    Set(DIAL=${ENUMLOOKUP(${number},sip,1,e164.arpa)});
    
    if ("${DIAL}" != "") {
      Dial(SIP/${DIAL},120,t);
    } else {
      Dial(Zap/g1/${number},120,t);
    };
    
     
  6. emanon

    emanon Neuer User

    Registriert seit:
    30 Sep. 2005
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sorry aber ????
     
  7. Jonny

    Jonny Neuer User

    Registriert seit:
    30 Dez. 2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ein bischen Grundwissen kann man ja wohl erwarten.
    Wie wäre es wenn Du dir die Asterisk-Wikis erstmal zu Gemüte führst.