Erfahrung mit DECT Leistung Fritzbox 6591 vs 6660

Moondiver

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo zusammen,

hat jemand von euch Erfahrung mit der DECT Leistung einer Fritzbox 6591 und 6660. Ich habe aktuell eine 6591 Provider Box und bin mit der Firmware Politik von Vodafone West sehr unzufrieden. Ich habe Anfang 2020 an dem Beta Test der neuen 6490er Firmware teilgenommen und habe dann auf einen Gigabit Anschluss gewechselt und damit die 6591 bekommen. Während der Beta Phase wurde aber auch alle 3 DECT Anteile von AVM aktualisiert und seitdem habe ich massive DECT Probleme und warte vergebens auf eine neue Firmware für die 6591.

Aus dem Grund überlege ich auf eine 6660 zu wechseln, damit sich neben der DECT Problematik auch weitere Probleme beheben lassen (Ich habe 2 DECT 1000 Repeater, die mit der 6591 nicht sauber laufen und 2 WLAN Repeater - AVM 3000, die auch nicht optimal laufen).
Mit den Einschränkungen der 6660 (fehlendes ISDN und nur USB 2.0) kann ich leben, da ich sie nicht brauche. Das schlechte Wlan (ohne AX) könnte ich aufgrund der 3000er Repeater verschmerzen, meine Haupt WLAN Geräte (iPad und iPhone) habe darüber hinaus auch schon Wlan AX.

Ich bin mir nur eben unsicher, ob das DECT Teil der 6660 nicht schlechter ist als bei der 6591. In dem Fall würde ich weiter auf eine neue Firmware für die 6591 warten.... Was leider dauern kann. :-(
 

papp56

Neuer User
Mitglied seit
29 Sep 2016
Beiträge
108
Punkte für Reaktionen
8
Punkte
18
Hallo Moondiver,
ich habe die 6660 und bin sehr zufrieden. Dect läuft sehr gut bei mir. Wlan ist auch okay.
Ich kann die Box empfehlen.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,126
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
63
Bei mir läuft die 6660er als CLIENT hinter einer 7590 und ich habe sowohl einen DECT100 als auch 3 C5 daran angemeldet und alles funzt super.
WLAN, auch für meine iOS-Geräte, läuft ebenfalls gut.

Harry
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,520
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
3 DECT Anteile von AVM aktualisiert und seitdem habe ich massive DECT Probleme
Hast Du irgendwo einen Thread dazu? Solange wir nicht wissen, welche Probleme Du hast, kann Dir eigentlich auch keiner sagen, ob eine andere Box besser wäre. Gleiches bei WLAN. Auch hier bitte einen neuen separaten Thread aufmachen. Dann schauen wir uns das jeweils gemeinsam an.
 

Arrandy

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2018
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Mich würde ebenfalls interessieren ob die DECT Reichweite der 6660 besser ist als die der 6591. Dass das WLAN unterirdisch ist ist ja klar.
 

HarryP_1964

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Aug 2017
Beiträge
1,126
Punkte für Reaktionen
191
Punkte
63
Ja, das DECT der 7590/7490 ist besser als das der 6660:
Mein C5 hat bei gleicher Entfernung von der Box bei der 6660 1-2-Empfangsbalken weniger als bei der 7590.
Ich habe das aber mit einem DECT100 ausgeglichen.

Harry
 

Moondiver

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Mein Problem mit DECT besteht eigentlich darin, dass die Firmware Version von 6591 und den DECT Telefon nicht zusammenpassen und es so zu Störgeräuschen und Verbindungsabbrüchen kommt. Ich hatte aufgrund des 6490 BETA Phase die neusten Firmware Version auf die DECT Telefon bekommen, nach dem Wechsel auf die 6591 hatte ich die Hoffnung, dass es zeitnah eine neue Version gibt die den Missstand behebt. Die entsprechende Firmware ist für die freie 6591 jetzt seit September verfügar aber es ist nicht absehbar, wann die Firmware für die Provider bekommt kommt. Eine gewisse Zeit konnte ich das ertragen, aber jetzt reicht es auch. Die 6591 möchte ich mir nicht kaufen, obwohl sie scheinbar leistungsfähig als die 6660 sein soll, ich aber der Meinung bin, dass die 6660 mit 2,5GHz Lan, Wlan AX zeitgemäßer ist. USB 3.0, ISDN und 2. analog Port brauche ich nicht. Meine 3000er Repeater laufen auch nicht so doll im Mesh mit der Firmware Version (7.13). Der Wechselwunsch besteht eigentlich im wesentlichen aufgrund der Firmwarepolitik von Vodafone (West).

Wenn der DECT Empfang aber schlechter ist als bei der 6591 wäre das für mich ein KO Kriterium. Schlechteres WLAN würde noch gehen (aufgrund der Repeater), aber toll wäre das auch nicht, da ich mit der Fritzbox 6591 im Wohnzimmer auch den ganzen Garten abgedeckt bekomme.
 

Arrandy

Neuer User
Mitglied seit
6 Nov 2018
Beiträge
102
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
Den AX Schrott Braucht die nächsten Jahre eh kein Mensch. Außerdem wenn die so wichtig wäre müsstest du ja auch deinen Repeater 3000 und so weiter entsorgen. Die können das auch nicht
 

Moondiver

Neuer User
Mitglied seit
10 Feb 2006
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Die habe mit dem iPhone und dem iPad pro, die schon AX könnten. Das Argument mit den Repeater ist aber auch nicht von der Hand zuweisen. Die Frage wäre jetzt aber trotzdem wie ich aus meinem Firmware Problem raus komme.
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,520
Punkte für Reaktionen
225
Punkte
63
FRITZ!Box 6591 mit FRITZ!OS 7.13 passt nicht zu der Frimware-Version meiner FRITZ!Fons
Dafür würde ich einen eigenen Thread aufmachen. Dort schreibst Du, welche Firmware(s) und welche FRITZ!Fon Modell(e) Du genau hast. Dann kann man prüfen, ob das normal ist (oder die Ursache wo ganz anders zu suchen ist). Vielleicht geht sogar ein Downgrade … Bei Deiner FRITZ!Box/FRITZ!OS wäre es für das FRITZ!Fon C4 und C5 die Firmware 04.25.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via