Erfahrung: Sipgate grottenschlechte Qualität

Tim

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Forenleute,


ich verfolge dieses Forum seit langer Zeit bisher als "Gast".
Über dieses Forum bin ich auch als erses auf Voip aufmerksam geworden -dafür vielen Dank an die Macher.

Seit 2 Monaten bin ich nun also dabei, habe die meisten Diskussionen hier intensiv verfolgt und mich dann für Sipgate (mit Adapter) und dem 1000Minuten Tarif entschieden.
Doch mittlerweile platzt mir schier der Kragen. Die Qualität ist gelinde gesagt "unter aller Sau". Die Leitung klingt wie "wenn das Gespräche 30 mal um dem Globus geroutet wird und der Verbindunngsaufbau in manche Mobilnetze dauert ca 20 bis 30 sec.
Kurz gesagt, ich bin maßlos enttäuscht von Sipgate. Zu Beginn war ich eigentlich von der Einfachheit der ganzen Registrieung und der kostenlosesn Rufnummer angetan.

Jetzt meine Frage. Wie ist das mit Nikotel? Ein Freund von mir nutzt Nikotel und wenn er mich anruft hatten wir bisher keine Probleme.
Wie sind Eure Erfahrungen mit Nikotel.
Mittlerweile bin ich so wweit, dass ich auch gerne ein wenig mehr bezahlen würde, hauptsache die Qualität ist so, dass ich das Gespräch auch als Telefongespräch bezeichnen klann.

Wie ist das mit der Anmeldung bei Nikotel? Sekundentakt? Minutentakt?
Ist www.voipfone.de empfehlenswert?

Würde mich freuen, von vielen Nikotel-Usern ein bisschen Unterstützung zu bekommen.

Greets, Tim
 

LateRunner

Mitglied
Mitglied seit
24 Mai 2004
Beiträge
253
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
ohne jetzt überschwenglich zu werden Nikotel ist ganz passabel. Ich nutze allerdings codec 723 (schmales band), weil mit den anderen immer wieder Verzögerungen und Verluste auftreten. Die Qualität ist eindeutig schlechter als bei der Telekom/Inland. Die Verfügbarkeit ist auch nicht immer - aber meistens da. Abgerechnet wird im Sekundentakt. Auf einen Festnetzanschluß würde ich jedenfalls NICHT verzichten und in wieweit VOIP überhaupt ein Hype bleibt, wird erst die Zukunft zeigen.

VG LateRunner
 

Robinson

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24 Mrz 2004
Beiträge
1,751
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Auch für mich gilt, nach den zunächst kostengünstigen Angeboten und den folgenden Problemen bin ich zu Nikotel gewechselt. Es läuft einfach stabiler und ist im Vgl. zu Sipgate weniger anfällig was Router und Codecs betrifft. Aber die haben auch viel mehr Erfahrung, die Sipgate noch sammelt ...

Ich verzichte auf einen Telefonanschluß, nutze VoIP aber nur Privat.
 

egge

Neuer User
Mitglied seit
6 Mai 2004
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also ich habe auf meine Festnetz schon vezichtet, da ich Festnetz zwar nutze aber auch viel über Funk abwickle.

Nikotel ist ganz ok. leistet sich aber auch immer mal wieder Probleme, z.B. Gesprächsabrüche etc. Ich könnte mir vorstellen, dass Freenet aufgrund seiner besseren Liquidität und seiner Erfahrungen als Internet Provider wesentlich bessere Qualität bietet, habe da aber keine Erfahrungen. Ich habe im Freenet Thread mal eine Umfrage gestartet zum Thema Freenet Qualität...
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallole,
ich nutze seit Mai Sipgate mit dem Sipgate 1000, habe am vergangenen Samstag mein drittes Sipgate 1000-Paket gekauft & habe damit ins deutsche Festnetz wesentlich bessere Sprachqualitaet, als mit meinem analogen T-Net-Standard-Anschluss.

Es kommt natuerlich hin und wieder schon mal vor, dass die Pakete irgendwie komisch geroutet werden und es dann nicht "klingt". Dann lege ich eben auf und rufe nochmal an!
Auch Freenet macht einen ordentlichen Eindruck auf mich.
Habe seit gestern deren Testaccount mit den einmalig 100 Freiminuten.

Im April nutzte ich Nikotel, deren Sprachqualitaet war auch passabel, allerdings gefallen mir da die hohen Preise und die 6.99 Euro Mindestverzehr fuer die Rufnummer nicht!
Ausserdem ist deren Netz nicht mit den anderen VoIP-Netzen zusammengeschalten, man kann also nur innerhalb Nikotel kostenlos telefonieren.
Ich nutze den PCMU Codec (G711u) an einer Kabel-Line siehe Sig!
 

OrkUs

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2004
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm...welche Hardware/Firmware Variante hast Du denn bei Sipgate benutzt?

Die schlechte Sprachqualität bei Sipgate lag bei mir an der .55'er Firmware des ATA286. Seit der .68'er FW ist die Sprachqualität 1a und ich nutze meinen Festnetzanschluss überhaupt nicht mehr. Auch nicht für Behördengespräche o.ä...

Hab jetzt keine Erfahrungen mit anderen VoiP Anbietern, aber seit der .68'er FW gibt es für mich auch keinen Grund mehr mich nach einem anderen Anbieter umzusehen

..nur die Quali bei netzinternen Gesprächen könnten noch was besser sein...ansonsten 1a
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Orkus,
es steht doch alles in meiner Sig:
Ich nutze den Sipura SPA 2000 mit der 2.06c-FW. Grandstream nutze ich seit Mai nicht mehr, da da bei mir die Sprachqualitaet auch immer schlecht war.
 

Malte.

Mitglied
Mitglied seit
4 Jun 2004
Beiträge
656
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab den Sipura SPA-2000 und kann über Sipgate eigentlich nicht meckern.
Ich hatte vorher schon kein Festnetztelefon (weil ich wenig telefoniere) und das ist jetzt als Ergänzung zum Handy ganz okay.
Allenfalls hohes Grundrauschen habe ich manchmal.
Nach dem, was man hier so liest, habe ich auch mal mit Nikotel geliebäugelt, aber 7¤ Mindestumsatz macht bei mir z.Z. einfach keinen Sinn. Ich kann auch die Probleme mit Sipgate nicht bestätigen, bisher hat immer alles geklappt, wenn ich telefonieren wollte. Nikotel wäre dann mal eine Ergänzung gewesen - wenn es bei einem nicht geht, hat man noch einen Trumpf im Ärmel - aber nicht für 7¤/Monat.
 

OrkUs

Neuer User
Mitglied seit
20 Apr 2004
Beiträge
88
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
markbeu schrieb:
Hi Orkus,
es steht doch alles in meiner Sig:
Ich nutze den Sipura SPA 2000 mit der 2.06c-FW. Grandstream nutze ich seit Mai nicht mehr, da da bei mir die Sprachqualitaet auch immer schlecht war.
Hi markbeu!

Meinte nicht Dich sondern Tim den Topicstarter...hätte wohl mit Zitatfunktion arbeiten sollen zwecks Übersicht :blonk:
 

heisehb

Neuer User
Mitglied seit
8 Apr 2004
Beiträge
53
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@tim:

Wenn Du hier mehr über Deine Hardware (Firmware-Version), Deine DSL-Anbindung, Dein verwendetes Analog-Telefon u.ä. erzählt hättest, würde vielleicht auch Dir geholfen werden.
 

deepnight

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2004
Beiträge
119
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kann zwar so nich weiterhelfen, aber ich bin auch bei sipgate , und hab sowohl hardwarephone als auch soft auf schleppi, und bin bisher sehr mit der qualität zufrieden.

so long
 

Tim

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute,


erstmal vielen, vielen Dank für die vielen Reaktionen! Das ist wirklich toll!

ich möchte gerne meine Hardware nachreichen:
Ich benutze einen Adapter ATA 218 mit der .68 Software in Verbindung mit broadnet- Internet.
Broadnet läuft einwandfrei. Ich hatte da bisher noch nie Probleme.
an dem adapter hängt ein Siemens gigaset.

Die Qualität mit Sipgate ist nachwiewor extrem schlecht. geradezu eine Zumutung für die Ohren. Also wirklich absolut nicht so wie man sich das vorstellt und vom "herkömmlichen Telefon" gewohnt ist.
Wenn ich das jetzt richtig so in dem Forum gelesen habe, scheint Nikotel aber eine Alternative zu sein. Zwar teurer, aber vielleicht einfach besser von der Qualität. Ich bin gerne bereit ein bisschen mehr zu bezahlen, aber die Qualität muss einfach stimmen!!

Noch keine genaue Antwort habe ich bekommen auf die Frage nach dem Sekundentakt. Auf nikotel.de steht nur "minutengenau".
Ich würe aber gerne mit sekundentakt telefonieren. Das finde ich bei Sipgate auch eher abschreckend. fürs mobilnetz sind da gleich mal über 20cent weg.
ist voipfone.de empfehlenswert? hat da jemand erfahrungen?
oder ist das noch ein drittes netz?

Thanx, TIM
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Tim,
voiphone etc sind sogenannte Reseller (Wiederverkaeufer) von Nikotel, die an Dir im besten Fall ihr Leben lang an jeder Gepsraechsminute udn an allem, was Du bei Nikotel kaufst, verdienen!
voiphone fiel hier besonders durch extrem viel Eigenwerbung auf.

Ich habe seinerzeit meinen Nikotel-account durch den IP-Berater auf Sekundentakt umstellen lassen, dieser ist sehr kompetent und superfreundlich.
Negativ bei Nikotel ist der monatliche Mindestverzehr von 6,90 Euro, wenn man eine reale Festnetznummer haben will, bzw. 9,90 wenn man auch ncoh eine Faxnummer dazu will. Stabil lief Nikotel jedenfalls bei mir.

Nikotel nutze ich aber derzeit nicht mehr (siehe andere Postings bei Nikotel von mir).

Du kannst auch noch Freenetiphone testen, die haben 1cent ins deutsche Festnetz und beim kostenlosen Testaccount 100 Freiminuten einmalig (siehe Freenetthread).
Fuer 2,90 / Monat bekommst Du da noch eine Festnetznummer mit der Ortsvorwahl Deiner Wahl dazu. Die Sprachqualitaet ist absolut excellent!

Ich nutze derzeit jedoch hauptsaechlich Sipgate mit dem Sipgate 1000-Paket, da kann ich fuer 0,89cent/min ins deutsche Festnetz telefonieren.
Die Festnetznummer gibt es hierbei kostenlos dazu & mit Sipgate kann man ebenfalls kostenlos zu angeschlossenen IP-Netzen (Telio in Norwegen, Freenet etc.. siehe www.sipgate.de) telefonieren.

Ich glaube eher, dass Deine Probs von dem Grandstream-Adapter herruehren (siehe meine Postings im GS-Bereich!).

Evtl. wuerde Dir ein Sipura SPA 2000 -Adapter ebsser helfen! Mir kommt jedenfalls kein Grandstream-Adapter mehr ins Haus!

Ich habe seit Sonntag auch Probs mit Aussetzern bei meinen Telefonaten ueber VoIP; ich glaube aber fast, dass diese Probs entweder am Router oder an meinem Kabelnetzprovider BlueCable liegen!
 

Tim

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@markbeu

super, das war mal ein richtig informatives posting für mich. danke!
dann werde ich jetzt als nächstes gleich mal einen account bei nikotel anlegen und einen versuch starten.
meine ergebnisse kann ich dann hier wieder bekanntgeben - wenns euch interessiert.
einen neuen adapter will ich jetzt ungern kaufen, da meiner ja eigentlich noch relativ neu ist.
wenn ich das richtig verstanden habe, ist die anmeldung bei den "resellern" nur von vorteil für mich.
dann such ich mir da mal einen rauss! :)

Thanx!Tim
 

call-by-ip.de

Neuer User
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
48
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@Tim

www.voipfone.de ist kein nikotel-"Reseller" sondern ein Vertriebspartner. Als Reseller wäre voipfone.de selbst für das Billing, Inkasso,... verantwortlich.
Die Vertriebspartner des btc Berlins bieten den "nikotel-Business-Germany"-Tarif an, welcher im Gegensatz zum Standard-Tarif eine bessere Taktung bietet. Der "nikotel-Business-Germany"-Tarif ist eigentlich nur für Business-Kunden gedacht (wie der Name schon sagt...).

Natürlich stellst Du Dir jetzt die Frage, wie Du an den "Business-Tarif" rankommst. Also einfach über die Seite eines Vertriebspartners gehen und das Anmeldeformular ausfüllen, ganz oben steht "Firma"....

Ich nutze nikotel übrigens auch mit Broadnet. Problemslos... :D
 

Christoph

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Feb 2004
Beiträge
6,229
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Ich will ja nicht einseitig erscheinen, aber ich denke auch eher an ein Hardware-Problem bei Tim und kann mir nicht vorstellen, dass es mit Nikotel besser läuft. So ein Posting ist hier nun zum ersten Mal erschienen - bei mehr als 10.000 Beiträgen...

Nun ja, ich bin gespannt, was der Versuch mit Nikotel Dir bringt, Tim. :)
 

Tim

Neuer User
Mitglied seit
29 Jun 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,


jetzt gehts hier aber schlag auf schlag.... toll! :)
das waren interessante infos. wenn die partner keine reseller sind, dann habe ich auch keinen vertrag mit denen, richtig?
ich habe mittlerweile mal auf voipfone.de rumgeklickt und per online-chat mit denen kontakt aufgenommen. (das ist eine lustige und bequeme art... gefällt mir. hab sowas vorher noch nie gesehen! :) )
jetzt werd ich mich da mal anmelden und dann steht dem grossen "nikotel-test" nichts mehr im wege :)))

ergebnisse kommen dann! :)))
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
@call-by-ip: thx fuer die Richtigstellung!
@Tim: exakt, einen Vertrag hast Du nur mit Nikotel!
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke für die Aufkärung cbip ;-)

Alsoooo... nochmal zu Sipgate... ATA 218 ??? was ist denn das????

Ich selbst nutze Sipgate via SchnurlosTelefon und ATA 286 Firmware iss derzeit die 1.0.5.0 drauf.
Ich telefoniere NUR über Sipgate! (ausser mich ruft einer aufm Handy an ;-)

Und die Sprachqualität ist einwandfrei!
Dein Problem Tim liegt nicht an Sipgate!!!!

Wenn überhaupt dann am Zusammenspiel Sipgate+deine Hardware...

denn Sipgate+meine Hardware=Problemlos!

Als obersten Codec habe ich übrigens iLBC eingestellt.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
231,865
Beiträge
2,016,118
Mitglieder
348,956
Neuestes Mitglied
Juergen.pruess