Erfahrungen mit aktuellen Dellmont-Billiganbietern gesucht

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
915
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,
einer unserer sehr günstigen Dellmont-Accounts* ist "leertelefoniert", und mein Local Dellmont Agent ist fertig mit Studieren und hat jetzt keine Zeit mehr für's Aufladen von Pfennigbeträgen (was ich gut verstehen kann). Hat jemand hier einen Überblick über die Zahlungsmöglichkeiten bei den verschiedenen Dellmonts? Ich suche einen Local Agent, bei dem ich Euros überweisen kann und nicht 40-50% Aufschlag für eine 10-20€ Aufladung zahlen muss. Oder eine andere Aufschlagfreie Zahlungsmöglichkeit.

Da der eine Account wie gesagt ohnehin abgefrühstückt ist, würde ich gern wechseln. CallingCredit.com scheint im Moment der günstigste für Mobiltelefonie zu sein. Andere bieten schon mal kostenlose Festnetzanrufe an.

Was hat es mit den Freedays auf sich? Und wie sprunghaft ist die Preisentwicklung bei den Billigheimern?

lg
Telonius

*) unsere Accounts sind bei discountvoip.co.uk, unser Agent war BossVoip
 
Zuletzt bearbeitet:

telefonicus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14 Okt 2005
Beiträge
915
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Glückwunsch!
Ihre Transaktion war erfolgreich und Ihr VoIP-Konto wurde entsprechend aufgeladen. Die Details zum Kauf sind:
- Bestellnummer: 655408
- Benutzername:
- Gekaufte Guthaben: 5 Euro
Paypal:

VoIP Guthaben - 5 Euro; discovip
£5,70 GBP​
1​
£5,70 GBP​


Zwischensumme £5,70 GBP
Summe£5,70 GBP
Zahlung£5,70 GBP
Zahlung gesendet an [email protected]
Von Betrag€6,94 EUR
Zu Betrag£5,70 GBP
Wechselkurs: 1 EUR = 0,821118 GBP

Also 6,94€ bezahlt für 5€ Aufladung! Ok, das sind nur 38,8% Aufschlag, also knapp unter 40%. Ich nehme meine obige Behauptung zurück.

Warum ich als Privatperson so wenig auflade? Weil ich nicht so viel telefoniere. Mit den 5€ komme ich ca ein halbes Jahr aus.

Das war jetzt für Discountvoip.co.uk. Ich wollte eigentlich zu CallingCredit wechseln, habe mich da angemeldet und sollte das via Hansel per Paydirect überweisen. Die Weiterleitung über Klarna klappt aber nicht.

The login to your bank has failed
Your online banking is not properly configured yet.


Wenn die Commerzbank einmal so weit ist, will ich's nochmal versuchen.
 

Micha0815

IPPF-Promi
Mitglied seit
25 Feb 2008
Beiträge
3,411
Punkte für Reaktionen
164
Punkte
63
Hättest Du ein Währungskonto in £...GBP sähe der Aufladungsgesamtpreis eher "normal" aus in Bezug auf Guthaben und Aufladegebühr.
Aus meinem Nähkästchen zu Plauderzwecken?
Ich habe vor 2-3 Jahren bei PowerVoip einen Account angelegt für Handygespräche innerhalb DE und als Ziel auch AT ES ... dort Mobilfunkrufnummern ... neben einem FreeVoipDeal-Account.
Als Wohnsitz habe ich meine Kanarische Adresse gewählt, da dort die VAT/Mehrwertsteuer von 19/20% nicht greift. Als Schmankerl habe ich via Paypal auchnoch, aufgrund seinerzeit starkem Euro in US-Dollar aufgeladen.

Obschon ich bei dem Dellmont-Ableger eine Connection-Fee von 3,9 US-Cent bezahle, hatte ich den Account seinerzeit bewusst gewählt für längere Mobilfunk-EU-Ziele (vorab bekannt >10Minuten). Meine Gespräche wurden auch stets halbwegs korrekt in US-Cent abgerechnet, sodass ich gefühlt zu den aktuellen Preisen in US-Währung keine Erhöhung -bisher- wirklich feststellen kann ... im Gegenteil sind sie geringer geworden?102806

102807Je nach Anrufziel und eigener Anbindung, z.B. WLAN oder üppigem Mobilfunk-Data-Tarif kann man das über eine Data-Verbindung abwickeln bzw. über eine Dellmont-App, falls man nicht gerade im heimischen Netz eingebunden ist.
LG
P.S.: Man darf auch nicht vergessen, dass je nach Anbindung neue Variationen wie stattelite.me mit 100Freiminuten/Monat (kostenlos und gen vielen Ziel-Ländern) der ganzen Dellmont-Gruppe schon erheblich entgegenwirkt?
Im privaten Bereich und von zuhause-aus sind 100 Minuten/Monat for free schon eine gewaltige Hausnummer! .... Was z.T. in aktuellen Mobilfunktarifen allein für DE inkludiert ist neben Data-Fee.

Nachtrag und btw? Vor vielen "Monden" hatte ich mal einen Account bei "Peter-Zahlt" was eigentlich auch seinerzeit eine feine Sache war ... für Festnetz-Calls international/Spanien ... nur wurde das eingestellt da wohl @PeterPawn damit nix zutun hatte :D

Nachtrag 2: Auch wenn ich den Anschein des "Pfennigfuchsers/Korrinthenk****) erwecke ... seinerzeit hatte ich das über das hiesige Dellmont-Anbieter-Vergleichsportal mir ausgekungelt, spontan gebucht und habe bisher immernoch rd. 6,xx US-Dollar Guthaben von initial 10 US-Dollar was in EURO+Paypal günstiger war als in EURO aufzuladen.
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,125
Beiträge
2,030,438
Mitglieder
351,481
Neuestes Mitglied
pfhllnts