.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Erfahrungen mit "Call & Surf Comfort IP" ??

Dieses Thema im Forum "Telekom DSL" wurde erstellt von mipo, 13 Feb. 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mipo

    mipo Mitglied

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    11
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo zusammen,

    gibt es hier schon Leute, die den neuen "Call & Surf Comfort IP" der Telekom haben?

    Mich würde insbesondere interessieren:

    a) Sind andere Anschlußkennungen (anderer Anbieter) an diesem DSL Anschluss noch möglich?
    b) Standardmäßig werden 3 Rufnummern auf den Anschluß geschaltet.
    Bei Wechsel von ISDN (bisher 10 MSN) kann ich die Rufnummern mitnehmen?
    c) Durch Wegfall von ISDN auf der Leitung wird die nutzbare Bandbreite größer. Stellt die
    Telekom entsprechend um. Also ISDN+DSL = 3 MBit max., nur DSL = 6 MBit möglich?

    Habt ihr schon praktische Erfahrungen mit dieser Anschlußvariante?

    viele Grüße
    Michael
     
  2. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    JO30SK
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand so vergnügungssüchtig ist zumal es kaum Vorteile gibt. Die Frage nach der Bandbreite wurde schon an anderer Stelle baeantwortet. Es wird wohl nur Annex B geschaltet.

    Sei's drum, evtl. gibt es ja doch jemanden. Es gibt ja für alles Kenner und Spezialisten ;)

    jo
     
  3. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,254
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    JO30SK
    Und hier ist auch schon einer, der Thread ist übrigens schon ein paar Tage älter als dieser, deshalb hier zu
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.