Erfahrungen mit Wechsel von GMX (DSL+Phone) zu 1&1 Doppel-Flat BASIC?

Jochem_PS

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

hat von Euch schon jemand Erfahrungen gemacht, wie man es erreicht, von GMX mit den beiden Verträgen
a) GMX DSL 6.000 (GMX DSL_FreeFlat DL) und
b) GMX DSL-Telefonie (GMX Phone_Flat)
zu 1&1 zu wechseln, nämlich in den Tarif Doppel-Flat BASIC 6.000?

Am besten wäre zusätzlich die Portierung aller bisherigen GMX DSL-Telefonie Rufnummern zu 1&1.

Im Voraus vielen Dank.

Gruß,
Jochem_PS
 

MichaW2000

Mitglied
Mitglied seit
18 Okt 2004
Beiträge
314
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hi, so habe ich es gemacht. Allerdings konnte ich nur die Festnetznummern neu für VoIP registrieren, die reinen VoIP Nummern waren weg. Und ich hatte ca. 3 Wochen kein Internet. Das ganze war aber schon im Februar.
Micha
 

Jochem_PS

Neuer User
Mitglied seit
2 Jun 2006
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Diese Möglichkeit bietet GMX seit dem 1.9.08 offenbar nicht mehr an

Hallo MichaW2000,

aufgrund eines Vorfalls, bei dem der GMX-Kundenservice eine äußerst "schlechte Figur abgegeben" hatte, bekam ich als Entgegenkommen ein Jahr lang die GMX DSL-Telefonie PhoneFlat kostenfrei.

Im Mai 2008 erhielt ich von GMX ein Angebot, um in den Tarif GMX Doppel-Flat BASIC (wahlweise u. a. 6.000) zu wechseln. Weil aber noch die erwähnte Kostenbefreiung lief, machte ich von diesem Angebot keinen Gebrauch - sondern behielt meine im ersten Thread genannten Verträge.

Vor einige Wochen versuchte ich nun, nachdem das kostenfreie PhoneFlat-Jahr vorüber war, als Bestandskunde in den Tarif GMX Doppel-Flat BASIC zu wechseln. Eigentlich wollte ich bis auf weiteres meinen ISDN Telekom-Anschluss behalten. Aber GMX blieb konsequent bei der Aussage, dass dieser Tarif seit dem 1.9.08 weder für Neu- noch für Bestandskunden angeboten wird. Somit hat GMX mir diesen Wechsel nicht ermöglicht. Wenn ich darauf gedrängt hätte, wäre vielleicht eine außerordentliche Vertragsaufhebung bei GMX unter der Bedingung in Frage gekommen, dass ich bei 1&1 die dortige Doppel-Flat BASIC abschließe (als Neukunde). Für diesen Fall hätte ich mit mindestens drei Wochen Offline-Zeit (ggf. sogar bis zu sechs Wochen) rechnen müssen.

Vor kurzem entschied ich mich, in den entbündelten Tarif GMX (1&1) FreeDSL zu wechseln, so dass ich meinen ISDN Telekom-Anschluss aufgeben werde. Die ersten Schritte (Bestellung, Bestätigung, Zugang zum 1&1 Control-Center) haben einwandfrei und zügig funktioniert. Wenn die nächsten - entscheidenden - Schritte weiter so gut laufen (Zusendung der Hardware, Mitteilung des Schaltungstermins, Durchführung der Schaltung/des Wechsels samt Übernahme der "alten" Rufnummern, Abschalten des Telekom-Anschlusses), dann kann ich wohl zufrieden sein. Warten wir's ab.;)

Gruß,
Jochem_PS
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,335
Beiträge
2,021,256
Mitglieder
349,887
Neuestes Mitglied
VVDSL100