.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Erfahrungen Speedport W 701V 2 Freetz und FB 5140

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Free99, 24 Feb. 2009.

  1. Free99

    Free99 Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sers,

    hab mich jetzt die letzten Tage hier bereichert ;-) und möchte meine Erfahrungen schildern.

    Zur 5140: ich hatte nur Callmonitor und OpenVPN drauf (mehr wollte ich auch nicht). Mit "replace kernel" ging es einigermaßen, allerdings nach Neustart tote Hose. Heisst: Sobald OpenVPN im Autostart war und die Box gebootet hatte war sie scheinbar so instabil, dass bei jedem Webzugriff (der natürlich ins Leere ging) die komplette Box neugestartet hat.

    Ohne "replace kernel" kam sie garnichtmehr hoch und hat das beschriebene Verhalten direkt gezeigt.

    Zum Glück hatte ich noch nen unbenutzten Speedport W 701V rumfliegen, da läuft jetz alles (und noch mehr ;)). Das blöde ist, der kann kein ISDN :(
    Meine Config ->
    Speedport W 721V als Main Router
    Speedport W 701V-Freetz als VPN/DNS/DHCP-Server und TK Anlage Analog
    Fritz!Box 5140 mit orig. FW für ISDN Telefon :(

    auf dem SP 701 ist:
    * Callmonitor
    * Dnsmasq
    * Dropbear
    * OpenVPN
    * RRDstats

    Probleme:
    - dnsmasq
    leider hatte ich da DNS Probleme. Er war trotz dass in sämtlichen *resolv.conf Dateien die 2 T-Com DNS drin standen nur kurz nach dem Reboot des Dienstes bereit mir eine Namensauflösung zu liefern. (am Client war der 701 als DNS eingetragen)
    Als die Main Router in allen *resolv.conf eingetragen war, ging garnichts.
    Jetzt hab ich mittels folgender Zusatzoptionen das Problem im Griff:
    --dhcp-option=3,192.168.1.254 #Router
    --dhcp-option=6,192.168.1.253,217.237.150.115,217.237.151.205 #701 und 2x T-Com
    --dhcp-option=43,01:04:00:00:00:02 #Netbios aus
    Die letzte Option hat scheinbar die Rettung gebracht. Seit Netbios aus ist, funktioniert alles prima. Hab leider noch nicht getraced wo der Client sich jetz die Namen herholt *g

    ok gerade neues Problem festgestellt. Letzte Option funktioniert auf meinem Vista Rechner, aber nicht auf nem XP Rechner ... oO dann werden keine DNS Server übertragen. Ich hoff ja mal dass es geht, hab die Option mal wieder rausgekickt.

    - OpenVPN
    hui... ich kann euch sagen, das war ein Stress ^^
    Port am 721 war natürlich freigeschaltet, Verbindung wurde auch immer wieder aufgenommen lt den Logs, aber ständig irgendwelche TLS Auth und "packet HMAC authentication failed" Fehler
    Natürlich trafen keine der Probleme auf meinen Fall zu. Bis ich dann einfach eine Sache gemacht hab:
    Ich hab von TCP auf UDP geändert und schon lief alles (gut bis auf den einen oder anderen Fehler in Sachen DHCP ^^)

    Habe übrigens mein VPN als TAP laufen

    Damit ihr auch was davon habt, kopiere ich euch mal meine Configs

    Clientconfig
    Code:
    client
    dev tap
    proto udp
    remote dieip.oderhost.desnetzes 1194
    nobind
    persist-key
    persist-tun
    #Zertifikate
    ca ca.crt
    cert client01.crt
    key client01.key
    #TLS
    tls-remote fritzbox
    tls-client
    tls-auth static.key 1
    auth SHA1
    cipher AES-256-CBC
    comp-lzo
    verb 3
    Serverconfig im Anhang

    Hostsfile
    Code:
    # boxen / router / aps
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * Router1
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * Router2
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * AP1
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * Router3
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * MediaRec
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * NAS
    
    # pcs
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * PC1
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * Handy
    192.168.1.x 00:00:00:00:00:00 * PC2
    Auch wenn ich eigentlich bis auf ein paar kleine verbleibende Bugs alles ohne Nachfragen hinbekommen hab. Vielen Dank :)
    Cooles Forum, meist vernünftige Antworten ;)

    aber: der ganze Kram der hier in jeder Sig steht produziert leider oft Fehltreffer bei google ^^

    Grüße.Andi

    //edit
    halbe Std am Post gebastelt und trotzdem noch was zu schreiben ^^
    Gibts irgendwo ne Beispielliste für Funktionen die man mit dem Callmonitor nutzen kann?
    Irgendwas umfangreiches mit vielen kleinen Gimmicks :)
     

    Anhänge: