[Gelöst] Erfolglose ausgehende Anrufe in der Anrufliste erfassen

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hallo,


gibt es eine Möglichkeit, auch Anrufversuche in der Anrufliste zu erfassen. Normalerweise werden nur ausgehende Anrufe in der Anrufliste erfasst, wenn die Verbindung zustande gekommen ist. Wenn keiner abhebt, dann erscheint nichts in der Anrufliste.

Bei eingehenden Anrufen werden ja anrufe in Abwesenheit angezeigt.

Kann man auch erfolglose ausgehende Anrufversuche in der Anrufliste erfassen?
 
Zuletzt bearbeitet:
3

3949354

Guest
Hallo,
Ich denke, dass das mit Bordmitteln nicht möglich ist. Vielleicht geht es ja mit Freetz?
 

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Von mir aus.

Ich habe immer einen aktuellen freetz trunk am laufen.

Per callmonitor kann man das sicherlich realisieren, aber wie man es hinkriegt, die ausgehenden Anrufe mit nummer und Uhrzeit in eine Datei zu schreiben, weiß ich nicht.
 

ozett

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2006
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
im callmonitor unter den listener einen solchen eintrag anlegen, dann wird zbsp. eine .html datei auf der box erzeugt:

Code:
# alles was der callmonitor sieht wird hier auf der box gelogged
# http://box-ip/html/lcr.html 
#
*:* ^ ^ echo "${TIMESTAMP}: Ruf von ${SOURCE} (${SOURCE_ADDRESS}) ruft NR ${DEST} auf fb-Nebenst. ${EXT} verb-typ ${PROVIDER} mit ${DURATION} Sekunden. Ruftyp (${EVENT}); (Fritzboxzeit: `date`) <br>" >> /var/lcr.html
 

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hey suppi. Es funktioniert.

Ich habe aber den Speicher Pfad auf den USB Speicher meiner 7390 geändert, so dass die html Datei dort und nicht im internen Speicher abgelegt wird.

Wie muss ich den Pfad der url: http://box-ip/html/lcr.html


ändern, damit die html dati vom USB Stick /var/media/ftp/uStor01/lcr.html aufgerufen wird.
 

ozett

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2006
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
da müsste ein experte mal sagen, welche pfade vom webserver erfasst sind. vielleicht ist der stick dabei. ich glaube aber nicht.
ggfs muss man einen symbolischen link von der usb-stick datei zurück in einen pfad legen, der vom webserver erreicht werden kann. muss aber auch nicht funktionieren... hmmm
---------- nachtrag:
gerade noch mal auf der box geschaut. schon mal mit

http://box-ip/html/media/ftp/uStor01/lcr.html

probiert?
 
Zuletzt bearbeitet:

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ja, das mit symlink funktioniert. Ich hab einen symlink von usb auf /var gemacht und kann es jetzt über den link http://192.168.178.1/html/lcr.html

aufrufen.

Super Vielen Dank!
 
Zuletzt bearbeitet:

ozett

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2006
Beiträge
85
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
gerne!

:rosen:
 

R0cket

Mitglied
Mitglied seit
20 Sep 2009
Beiträge
308
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Hmm. Also seit dem Update auf der 5.50 kann ich den Pfad nicht mehr aufrufen.

Hat sich da etwas geändert?

Dei folgende HTML Datei kann ich aufrufen:

http://192.168.178.1/html/flash.html

Der Symlink auf lcr.html liagt auch in var/html/lcr.html

Aber beim Aufrufen Zeigt die Box an, dass der Pfad nicht gefunden werden konnte.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,167
Beiträge
2,030,881
Mitglieder
351,564
Neuestes Mitglied
Andre-77