.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt]17.09.05 Telefonieren in die Karibik:Immer besetzt

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Gobbo, 18 Sep. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gobbo

    Gobbo Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Servus zusamen.

    Ich hab seit gestern das Problem, dass ich mit Sipgate nicht mehr in die Karibik telefonieren kann :cry:
    Es kommt zwar die Kostenansage und die Nummer wird gewählt, aber es ist dann immer besetzt.
    Wenn ich mit dem "normalen" Telefon anrufe klappt es problemlos.
    Und wenn ich mich hier auf meinem Festnetztelefon anrufe funktioniert es auch.

    Habt ihr ne AHnung woran es liegen kann ?
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Schon den Support kontaktiert ?
     
  3. Gobbo

    Gobbo Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ja, ich habe an Sipgate ne E-Mail geschrieben.
    Aber die Antworten bestimmt erst in ein paar Tagen, oder ?
    Wie gesagt, ist ganz komisch. Überall hin kann ich ganz normal telefonieren, nur nicht in die Karibik.
    Und die 0190er Nummer von Sipgate will ich ehrlich gesagt nicht anrufen, da kann ich auch gleich über Arcor in die Domrep telefonieren. :cry:

    Auf der Sipgate Seite stehen diese Fehlernummern:
    4. Was bedeuten die Fehlercodes 403, 407, ...?
    Folgende Fehlercodes können Sie erhalten:

    1 Anruf erfolgt
    100 Verbinde
    180 Klingeling...
    181 Anruf wird weitergeleitet
    182 in Warteschlange
    200 OK
    300 Mehrere Möglichkeiten
    301 Permanent weitergeleitet
    302 Temporär weitergeleitet
    380 Anderer Service
    400 Falscher Aufruf
    401 Nicht autorisiert
    402 Payment erforderlich
    403 Nicht erlaubt
    404 Teilnehmer nicht gefunden
    405 Methode nicht erlaubt
    406 Nicht akzeptabel
    407 Proxy-Authentifizierung erforderlich
    408 Keine Antwort
    409 Konflikt
    410 Nicht mehr erreichbar
    411 Länge erforderlich
    413 Nachricht zu lang
    414 URI zu lang
    415 Medientyp nicht unterstützt
    420 Falsche Endung
    480 zur Zeit nicht erreichbar
    481 Anrufer existiert nicht
    482 Loop detected
    483 zu viele "hops"
    484 Falsche Adresse
    485 Ambigous
    487 allgemeiner Fehler
    500 Server-Fehler
    501 Nicht implementiert
    502 Falsches Gateway
    503 Service nicht erreichbar
    504 Zeitüberschreitung beim Gateway
    505 SIP-Version wird nicht unterstützt
    600 Besetzt
    603 Angenommen
    604 Existiert nicht
    605 Nicht akzeptabel

    Wo treten die denn auf ?
    Vielleicht hilft mir das ja weiter
     
  4. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Diese Fehlercodes werden vom Server an Dein VoIP-Endgerät (Softphone, ATA/ITA, IP-Telefon) übertragen. Inwieweit da eine Benachrichtigung für Dich stattfindet, ist Sache des Endgeräts. Meistens wirst Du einfach ein Besetztzeichen erhalten und im Logfile den Fehlercode angezeigt bekommen.
    Die Fehlermeldungen treten auf, wenn die jeweils beschriebene Situation eintritt.
     
  5. Gobbo

    Gobbo Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Und wie kann ich dieses Fehlercodes aus dem Lofile auslesen ?
    Hab ein SPA1001 Adapter.
    Bin schon in das Sipura Menü gegangen, aber da finde ich nichts :cry:
     
  6. Ghostwalker

    Ghostwalker IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Juni 2005
    Beiträge:
    6,385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Rastede
    Sorry, da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen - ich habe einen ATA von AVM. Die Frage müsstest Du mal im Sipura-Teil des Forums stellen.
    Vielleicht hat auch ganz schlicht und ergreifend der Carrier von sipgate ein Übergabeproblem in die Karibik?
     
  7. Gobbo

    Gobbo Neuer User

    Registriert seit:
    15 März 2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, hab nochmal einen Thread im Sipura Teil aufgemacht.
    Trotzdem besten Dank.
    Hab hier im Board ne Anleitung bezüglich des Lofiles gefunden.
    Es steht auch eine warnung drinnen: 392 aber die kommt auch wenn ich einen innerdeutschen Anruf tätige, der auch funktioniert

    Ist jetzt ein bischen olöd, weil ich nen Doppel Post habe, aber läßt sich jetzt nicht vermeiden.

    Das ich nicht mehr ins Ausland telefonieren kann muß eine Störung seitens Sipgate sein.
    Habe es mit dem Sipgate SOft Phone (Sipgate X-Lite) probiert und damit konnte ich auch nur innerhalb deutschlands telefonieren und nicht ins Ausland.
    (Hab Karibik und China probiert)

    (edit Clemens: Link zum Thread eingefügt.)
     
  8. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    laut diesem Beitrag erledigt - und somit wird hier geschlossen :weg:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.