.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] 21.08.05 Kein Klingelton mehr bei abgeh. Anrufen

Dieses Thema im Forum "sipNetworks-Störungsstelle" wurde erstellt von lmaniac, 21 Aug. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lmaniac

    lmaniac Neuer User

    Registriert seit:
    21 Aug. 2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    seit heute höre ich bei abgehenden Gesprächen keinen Klingelton der Gegenstelle. Das telefonieren funktioniert. Aber nachdem man die Rufnummer gewählt hat, hört man so lange nichts mehr, bis der Angerufene den Hörer abnimmt.
    Ich habe eine FBF 7050 und bisher noch keine Probleme mit Interfoni gehabt.
    Mit dus.net erhalte ich einen Klingelzeichen.
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Kann ich bestätigen z.Z. bei abgehenden Gesprächen kein Rufzeichen.

    Außerdem Tarifansage "Anruf kostet 0,82 Cent pro Minute".
    Hab ich eine Preissenkung verpennt :wink:


    edit 17:25

    Rufzeichen kommt wieder :)
    Ansage auch wieder 0,95 Cent
    Aber dafür wird die gespeicherte Rufnummer nicht übertragen.

    Bastelstunde :?:
     
  3. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Ich nehme mal an, das Interfoni am System arbeitet.

    Mal Rufzeichen - mal nicht
    Mal Rufnummernübermittlung - mal nicht
     
  4. beckmann

    beckmann Guest

    Ich bekomme ebenso kein Freizeichen mehr bei abgehenden Anrufen! Außerdem wird immer eine andere falsche Rufnummer angezeigt.
    Ergebniss von Anrufen in das Festnetz:
    +4992064485xxx (eine 9 zu viel)
    +4930xxxx (nicht meine Rufnummer)
    +00100001 (Einfach nur Quatsch :-D )
     
  5. Oetker

    Oetker Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Ich kann alle genannten Probleme auch im Tarif "VoIP vor Ort" bestätigen. Ausserdem ist mein Kundenbereich schon die ganze Woche "leer".

    Ausserdem hatte ich gerade zum ersten Mal eine Verbindung in sehr schlechte r Sprachqualität. (hohe Kompression?)

    Aussetzer / Knackser gabs aber keine.
     
  6. beckmann

    beckmann Guest

    Am Kundenbereich wird noch gebastelt. Bei mir geht er jetzt wieder auch nach den Problemen in EVN.
    Hier mehr zu dem Thema Kundenbereich:
    http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=24229

    Das Problem mit dem Freizeichen besteht leider weiterhin. Eine schlechte Sprachqualität kann ich nicht bestätigen.
     
  7. Oetker

    Oetker Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei Anrufen zu Mobilfunk (getestet:eek:2) wird die eingestellte Clipping Nummer übrigens korrekt übertragen. Ein Rufzeichen gibts aber auch nicht.

    Vielleicht haben wir ja bald sogar ein "echtes" Rufzeichen? *vorfreu*
     
  8. voja

    voja Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich kann auch bestätigen, das kein Freizeichen zu hören ist, telefonieren geht aber ansonsten normal.
    Die EVN tut bei mir, wobei bei älteren Gesprächen kein Betrag angezeigt wird, aber ich glaube diese Anzeige ist eh neu.

    Eine abgehende Rufnummer wurde bei mir auch nicht übermittelt. Edit: Ich habe auch eine O2-Nummer angerufen und dort wurde die Nummer auch nicht übermittelt.

    Mir wurde meine Ortsnetz-Rufnummer noch nicht zugeteilt.

    Volker
     
  9. beckmann

    beckmann Guest

    Also wenn ich in das o2 Netz anrufe erhalte ich wie bereits erwähnt die Anzeige:
    +4992064xxx normal währe +492064xxx

    @interfoni.de: Bitte nimmt doch mal dazu Stellung wann dieses Problem behoben ist.
     
  10. beckmann

    beckmann Guest

    Leider besteht das Freizeichenproblem immer noch. Außerdem habe ich festgestellt, das auch alle Serviceansagen nicht ankommen. Ich bekomme statt der üblichen Ansage: "Dieser Anschluss ist vorrübergehend nicht erreichbar" nur Stille!
    Außerdem ist die Sprachqualität nicht besonders gut. Dieses ist aber nur ab und zu mal so. Ich hoffe dass Interfoni das Problem mit dem Freizeichen und den fehlenden Serviceansagen in kürze lösen kann.
     
  11. Quantonio

    Quantonio Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin, hatte gestern und heute Morgen auch kein Freizeichen - seit 12:23 (Montag) allerdings wieder.

    Hoffe, dass das so bleibt :)
     
  12. beckmann

    beckmann Guest

    Kann ich bestätigen, habe auch endlich wieder ein Freizeichen!
     
  13. Oetker

    Oetker Neuer User

    Registriert seit:
    5 Mai 2005
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Bei mir geht auch alles wieder. Sogar der Kundenbereich! Ich meine auch, dass das Rufzeichen sich jetzt viel festnetzähnlicher anhört, ich dachte zuerst es wäre ein echtes.

    Ich hab übrigens eben bei einem Test festgestellt, dass Interfoni scheinbar eine automatische Wahlwiederholung macht, wenn der gerufene Anschluss besetzt ist :)

    Da hat der Angerufene keine Chance den Anruf abzuweisen, nach einer Sekunde klingelt es sofort wieder :)))
     
  14. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Auch bei mir wieder ein Rufzeichen
    ==> somit Problem erledigt und Thread geschlossen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.