.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt]7270: 6 DECT Handgeräte möglich. Risiken und Nebenwirkungen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Spaceboy1963, 28 Feb. 2009.

  1. Spaceboy1963

    Spaceboy1963 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Jan. 2009
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Spaceboy1963, 28 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 1 März 2009
    Hi@all,

    längere Zeit hatte ich Probleme mit der Anmeldungdes 5. Handgerätes (keine Signalisierung von Anrufen in Abwesenheit, keine Anzeige des AB-Status). Diese Probleme sind mit der aktuellen FW beseitigt.

    Nun beschäftigt mich folgendes: Laut Beschreibung sind bis zu 5 DECT-Geräte möglich, ich habe heute mal zu Testzwecken ein 6. Handgerät angemeldet. Es hat funktioniert! Es bekam eine interne Rufnummer **615 zugewieden und ich konnte in der WebGUI der Box die Konfigurationen über eingehende und ausgehende Rufnummern vornehmen.

    Frage: Ist das erst seit dieser FW so? Ist es möglicherweise problematisch, 6 DECT-Geräte zu betrieben (Stabilität, Abstürze, Fehlfunktionen)?

    Danke für jede lösungsführende Information...

    Spaceboy
     
  2. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo

    Da gibt schon lange Infos drüber, schaue bitte einmal hier
    ganz unten bei Technische Details.

    Mfg Holger