.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[ERLEDIGT] Anzeigen, für welche Queue ein Anruf hereinkommt

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von kermit443, 22 Sep. 2006.

  1. kermit443

    kermit443 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Koblenz
    #1 kermit443, 22 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 22 Sep. 2006
    Hallo,

    ich suche eine Lösung, um einem Agenten, der an mehreren Queues angemeldet ist, anzeigen zu lassen, für welche Queue dieser Anruf hereinkommt.
    Ich weiss, es gibt die Möglichkeit eine Ansage über "announce = xyz" abzuspielen. Ich suche aber nach einer Lösung, den Anruf vorher auf dem Telefon anzuzeigen. Geht das vielleicht über die Otionalurl in "Queue(queuename|[options]|[optionalurl]|[announceoverride]|[timeout])" ? Leider finde ich dazu keine ausreichende Doku oder Beispiele.
    Als Telefone kommen ausschlieslich SNOM 360 zum Einsatz.

    Vielen Dank.
     
  2. onedrop

    onedrop Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systems Engineer
    Ort:
    Roding
    exten => 123456,1,Set(CALLERID(name)=Name der Queue)
     
  3. kermit443

    kermit443 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Genau das habe ich gesucht.

    Vielen Dank.
     
  4. onedrop

    onedrop Neuer User

    Registriert seit:
    6 Juli 2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Systems Engineer
    Ort:
    Roding
    #4 onedrop, 22 Sep. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 23 Sep. 2006
    überschreibt dir aber die CID des Anrufers.
    Habs zwar mal geschafft mit Zap an einem PMX als Ausgabe auf einem Snom
    Name der Queue : CID
    zu kriegen.
    Ist aber schon wieder ne Weile her und ich habs leider nicht dokumentiert (verdammt)

    Man hat ja genug Testsysteme und Backups.
    Habs gefunden :)
    exten => 123456,n,Set(CALLERID(name)=Name der Queue - ${CALLERIDNAME})
     
  5. Ventas

    Ventas Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schon älteres Thema, aber ich würde gern wissen WO ich diesen Befehl einfügen kann in der extensions.conf. Direkt unter einem Answer() bei den eingehenden Anrufen (aus dem Trunk zu unserem Terminierer) funktionierte es leider nicht, sowie vor Übergabe an eine Queue. Würde mich über eine Antwort freuen.

    Situation bei uns ist, daß wir 3 Queues haben und durchaus Mitarbeiter für alle 3 erreichbar sein wollen/müssen.

    PS: Haben kein ISDN nur SIP-Phones...
     
  6. kermit443

    kermit443 Neuer User

    Registriert seit:
    22 Sep. 2006
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Hallo,

    ich habe das bei mir auf folgende Art im Wählplan stehen:

    Code:
    exten => 1234,1,Answer
    exten => 1234,n,Set(CALLERID(name)=Anruf Warteschlange1)
    exten => 1234,n,Queue(warteschlange1)
    exten => 1234,n,Hangup
    
     
  7. Ventas

    Ventas Neuer User

    Registriert seit:
    5 Sep. 2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi kermit!

    danke dir für deine schnelle antwort! funktioniert bei uns jetzt wunderbar wenn ich die id setze bevor er in die queue geht. und mittlerweile habe ich auch noch eine ergänzung mit nummer hintendrann. :)

    Code:
    ; => Warteschlange Empfang
    exten => 3,1,Answer()
    exten => 3,n,Set(CALLERID(name)=Queue Empfang <${CALLERID(num)>)
    exten => 3,n,Queue(empfang)
    leider wird queue UND nummer nicht angezeigt, erst wenn man angenommen hat scrollen die snoms beides durch, da bringt es auch nichts, wenn man beim snom auf "name+nummer" stellt. gibt es irgend eine möglichkeit z.b. die zweite zeile im snom mit der nummer zu füllen? diese ist ja bei einem anruf an sich leer...

    aber ok, erstmal muss ich noch dafür sorgen, daß ein alternativziel bei einer leeren queue angesteuert wird. vielleicht hat ja DA noch einer n tip für mich? ;-) sonst muss ich einen neuen thread eröffnen...

    Danke nochmals!