.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] Auerswald 5020: Echo bei Voip

Dieses Thema im Forum "Auerswald" wurde erstellt von ahnungslos99, 17 Feb. 2009.

  1. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 ahnungslos99, 17 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2009
    Hallo allerseits.
    Seit anfang an habe ich ein Problem mit meiner Auerswald 5020. Wenn ich über Voip angerufen werde oder auch rausrufe, hat der Gesprächspartner ein mittelmäßig starkes Echo in seinem Telefon. Für mich ist die Voip Funktion der Auerswald so nicht zu gebrauchen, der Gesprächspartner wird verrückt wenn er eine halbe Stunde seine eigene Stimme immer und immer wieder hört! :mad:Echo Cancellation ist eingeschaltet, wenn es aus ist, ist keine Veränderung hörbar. Ich selbst habe kein Echo. Als Telefone kommen zwar DECT Telefone zum Einsatz, aber selbst wenn beide Seiten ein "normales" analoges Telefon verwenden ist das Echo da. Provider ist Arcor. Bei dus.net werde ich es noch gleich testen. Gibt es irgendeinen Workaround um die Echo Cancellation zu verbessern entv. über Telnet?
     
  2. iOlli

    iOlli Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die muss man eigentlich nicht verbessern. Die funktioniert bei mir tadellos. Ich verwende ein 6VoIP-Modul, ebenfalls Arcor und Sipgate. Keinerlei Echo bei mir.

    Hast Du es mal mit einem ISDN- oder VoIP-Telefon über VoIP-Amt probiert?

    Gerade mit analogen Telefonen kann es zu einem Echo kommen, wenn es ein Fehlanpassung der Impedanz gibt.

    Grüße
    Olli
     
  3. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe eben Testweise eine FritzBox genommen und das selbe Telefon, dass sonst an der Auerswald hängt: Kein Echo. Telefon wieder an die Auerswald gesteckt und über Voip mich selber angerufen: Echo wieder da. Es muss also an der Auerswald liegen, es tritt sowohl an ISDN als auch an anlogen Telefonen auf wenn diese externe Partner sind. Ich selber (an der Auerswald) hab kein Echo.

    EDIT: Kann es sein, dass das Voip Modul eine bessere Echounterdrückung hat, bzw. diese erst mit dem Modul freigeschaltet wird? Schließlich gehen so Sachen wie T.38 ja auch erst mit Voip Modul.
     
  4. iOlli

    iOlli Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    jetzt noch mal zur Fehlanpassung.

    Teste doch das Ganze mit einem ISDN- oder VoIP-Telefon, die bei Dir lokal angeschlossen sind. Rufe dann einen entfernten Teilnehmer an. Ich vermute, dass das Echo durch eine Fehlanpassung der analogen Ports bei Dir kommt.

    Und ja, ich kann mir vorstellen, dass der Echo Canceller des VoIP-Moduls performanter ist.

    Grüße
    Olli
     
  5. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe mich im letzen Posting etwas unklar ausgedrückt. Der Gegenüber hat ein Echo egal ob er mich oder ich ihn über Voip anrufe. Der Gesprächspartner hat sowohl ein Echo, wenn ich mein ISDN Giagset verwende, als auch wenn ich ein 0815 analog Telefone nutze. Habe meinen Gesprächspartner während eines Gesprächs mal testweise vom Gigaset aufs analoge durchgestellt, aber das Echo ist immernoch da.
    @iOlli: Da ich nicht unbedingt das Interesse habe, wieder 100¤ für ein Voip Modul auszugeben (und das dann vielleicht immer noch nicht geht); könntest du freundlicherweise testen, ob es bei dir ein Echo mit Arcor gibt, wenn du das Voip Modul ausgesteckt hast?
     
  6. iOlli

    iOlli Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2008
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    [EDIT: Sinnfreies Vollzitat des Beitrags direkt darüber entfernt. --gandalf94305.]

    Erledigt. Ohne VoIP-Modul habe ich ebenfalls kein Echo.

    Ich kenne dieses Echo-Problem mit einem Gigaset S670.

    Grüße
    Olli
     
  7. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe den Titel angepasst, da das Problem mit der neuen Firmware beseitigt ist. :D