.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt] Bei ausgehenden Anrufen nur 1x läuten?

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von WaJoWi, 10 Okt. 2006.

  1. WaJoWi

    WaJoWi Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 WaJoWi, 10 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 11 Okt. 2006
    Bei meinem Sipura SPA-1001 ist es bei Anrufen so, dass ich nur einen Klingelton höre. Also bei ausgehenden Telefonaten höre ich nach wählen der Nummer einen kurzen (manchmal auch gar keinen) Klingelton und dann ist Stille. Bei der Gegenstelle dürfte es aber läuten, denn Gespräche werden angenommen.

    Da es bei zwei unterschiedlichen Providern am selben SPA auftritt, tippe ich eher auf den ATA als auf den Provider. Bis vor einiger Zeit hat das aber problemlos funktioniert und ich habe, soweit ich weiß, an den Einstellungen nichts geändert. Ein kurzzeitiges Entfernen des SPA vom Strom hat auch nichts gebracht.

    Was kann das sein?
     
  2. zoo

    zoo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2005
    Beiträge:
    870
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Es kann sein, dass deine Regional-Einstellungen falsch sind. Schau mal unter "Regional > Call Progress Tones" nach, was du da eingestellt hast und vergleich mal mit den Einstellungen auf www.spakonfig.de

    zoo
     
  3. vishcompany

    vishcompany Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2006
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Mein SPA hatte ursprünglich auch ein etwas eigenartiges Verhalten diesbezüglich, ein Firmware-update hat geholfen.
     
  4. WaJoWi

    WaJoWi Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe Firmware 3.1.16(SE) installiert. Gibt es eine aktuellere oder eine wo dieses Problem nicht auftritt?


    Bei den "Call Progress Tones" gibt es bei mir nur zwei Abweichungen von den vorgeschlagenen Einstellungen:

    Second Dial Tone: 420@-19,520@-19;10(*/0/1+2)
    Off Hook Warning Tone: 480@0,620@0;*(.125/.125/1+2)

    Die dürften damit aber nichts zu tun haben. Wenn ich die Beschreibung richtig verstanden habe, ist die Einstellung "Ring Back Tone" dafür zuständig. Die ist bei mir aber genauso wie in der Beschreibung eingestellt ( 425@-19;*(1/4/1) )

    Mir ist eingefallen, dass ich wegen DTMF-Töne während eines Gespräches die oben angegebene Firmware installiert habe und einige Einstellungen wegen DTMF geändert habe:

    DTMF Process INFO: yes
    DTMF Process AVT: yes
    DTMF Tx Method: Auto

    Aber das wird doch nicht der Grund sein, oder?

    Was auch noch in diesem Zusammenhang ("Ring Back Tone") erwähnt wird, ist "Sticky 183". Das ist bei mir aktiviert. Was bewirkt das? Kann das der Grund sein?
     
  5. vishcompany

    vishcompany Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2006
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sticky 183 unterdrückt einen doppelten ringtone in Deinem Hörer, wenn Du eine Festnetznummer anrufst (ein ringtone vom SPA, einer vom PSTN Gateway). Vielleicht gibt's da ein Problem in Kombination mit Deinem Provider.
    Schalte die Funktion mal aus.
    Falls Du noch keinen anderen Provider hast, beim 1001 kannst Du ja zwei eintragen, das ist zum Experimentieren immer hilfreich.

    EDIT: sehe gerade, daß sich das Problem erledigt hat. Was war's denn?
     
  6. WaJoWi

    WaJoWi Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2006
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich konnte nun etwas testen und habe die Lösung für dieses Problem gefunden. Es war tatsächlich die Einstellung "Sticky 183". Diesen auf 'No' gesetzt und jetzt hört man wieder das Läuten. :p

    Danke für die Hilfestellung...