.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt] Capi da und doch tot!?

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit CAPI (chan_capi, chan_capi_cm)" wurde erstellt von debakel, 5 Nov. 2006.

  1. debakel

    debakel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 debakel, 5 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7 Nov. 2006
    Hallo Erfahrene und Spezialisten :)

    Möglicherweise stehe ich auf dem Schlauch, aber auch nach eifrigem googeln und stöbern in diesem Forum konnte ich mein Problem bis jetzt leider nicht lösen.
    Asterisk reagiert *überhaupt nicht* (capi debug on) auf eingehende Anrufe. Auch auf Konsole und im asterisk-Log finde ich nichts. Umgebung/Konfiguration unten. Was mache ich falsch?

    Fritzcard Classic ISA (funktioniert, Suse isdn.log protokolliert eingehende msns)
    OpenSuSE 10.1
    Asterisk 1.2.5-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1k
    chan_capi-0.7.1 von chan-capi.org
    capi info zeigt: Contr1: 2 B channels total, 2 B channels free.
    chan_capi.so loaded

    CAPI.CONF ---------------------------------------------------
    [general]
    nationalprefix=0
    internationalprefix=00
    rxgain=0.8
    txgain=0.8
    language=de

    [ISDN1]
    isdnmode=msn
    incomingmsn=*
    controller=1
    group=1
    softdtmf=on
    relaxdtmf=on
    context=capi-in
    devices=2

    EXTENSIONS.CONF ---------------------------------------
    [capi-in]
    exten => 8673393,1,Answer()
     
  2. armincm

    armincm Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 Aug. 2005
    Beiträge:
    1,006
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wenn in Asterisk
    set verbose 5
    capi debug
    gesetzt ist, muss etwas zu sehen sein. Wenn nicht, dann kommt an diesem CAPI controller (ISDN-Karte) auch nichts an.

    Armin
     
  3. debakel

    debakel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 debakel, 6 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2006
    Nun, ich habe inzwischen den Eindruck, dass hier einer der Fälle vorliegt, wo eigentlich alles auf "grün" steht (absolut saubere Installation, aktuelle Versionen, keine Fehlermeldungen) und die Ampel trotzdem "rot" ist. Durch den chan-capi-Quelltext will ich mich wegen einer staubigen ISDN-Karte nicht quälen, aber es war einen Versuch Wert, rauszufinden, ob jemand schon mal in diese Falle gelaufen ist ...

    Ein Opfer desselben Problems (war schwer zu finden) hat mir angeraten, es aufzugeben. Er hätte es nicht lösen können und es läge an der "uralten" Fritzcard (ISA) (die allerdings wie gesagt mit Suse sauber mitspielt!)

    Je, nun - Wenn noch jemand eine Idee hat, gebe ich gerne ein Bierchen aus ...

    p.s.: Vielen Dank an armincm, aber wenn eingehende calls in der Suse isdn-log protokolliert werden, kommt an diesem ISDN-Controller was an! Es liegt wohl eher daran, dass zwischen CAPI und chan-capi nix ankommt ...
     
  4. Netview

    Netview IPPF-Promi

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Dipl.-Inf.
    Ort:
    Westerwald
    Ich habe in einem alten Rechner auch eine Fritz ISA - setze mal isdnmode=did!
     
  5. debakel

    debakel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 debakel, 6 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 7 Nov. 2006
    1000 Dank auch an Netview!

    But "did" didn't do it, leider ):
    Karte funktioniert, jeder call kommt in Suse's isdn.log an.
    Strange das alles ...

    Übrigens:
    Connected to Asterisk 1.2.5-BRIstuffed-0.3.0-PRE-1k currently running on (guess_name) (pid = 2150)
    Verbosity was 0 and is now 25(!!!)

    Nur für meine weiche, unerfahrene Birne: Capi-debug sollte doch auch was sagen, wenn die Wählregeln mau sind, oder?

    Und:
    *CLI> load chan_capi.so
    Loaded /usr/lib/asterisk/modules/chan_capi.so => (Common ISDN API for Asterisk)
    == Parsing '/etc/asterisk/capi.conf': Found
    -- Registering at CAPI (blocksize=160)
    == This box has 1 capi controller(s).
    -- CAPI/contr1 supports DTMF
    -- CAPI/contr1 supports supplementary services
    > FACILITY_CONF INFO = 0
    > supplementary services : 0x000003ff
    > HOLD/RETRIEVE TERMINAL-PORTABILITY ECT 3PTY CF CD MCID CCBS MWI CCNR
    -- CAPI/contr1 private options=0x01000001
    == Reading config for ISDN1
    -- capi D ISDN1#00 (*:capi-in) contr=1 devs=2 EC=0,opt=4,tail=0
    -- capi B ISDN1#01 (*:capi-in) contr=1 devs=2 EC=0,opt=4,tail=0
    -- capi B ISDN1#02 (*:capi-in) contr=1 devs=2 EC=0,opt=4,tail=0
    -- listening on contr1 CIPmask = 0x1fff03ff
    == Registered channel type 'CAPI' (Common ISDN API Driver (0.7.1))
    == Registered application 'capiCommand'

    WARUM kommt hier nichts an???
     
  6. debakel

    debakel Neuer User

    Registriert seit:
    1 Nov. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Asche auf mein Haupt!
    Es lag an einem defekten Kabel ...