.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

(erledigt) Festnetz geht nicht - Mobil geht?!

Dieses Thema im Forum "Bintec elmeg" wurde erstellt von telefonmann4711, 15 Okt. 2006.

  1. telefonmann4711

    telefonmann4711 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 telefonmann4711, 15 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 28 Okt. 2006
    Hi zusammen,

    ich probiere gerade, meine t484 mit VoIP zum Laufen zu kriegen. Die Firewall ist komplett aus, weil ich sonst keine Verbindung krieg - das regel ich später (hab die Firewallregeln noch nicht wirklich begriffen)

    Aber dieses Problem macht mir zu schaffen:

    VoIP eingehend geht super. VoIP ausgehend geht nur zu Mobilanschlüssen, ins Festnetz geht nix, egal ob ich mit oder ohne Vorwahl wähle. Auch VoIP zu VoIP geht nicht (bzw wird ausgehend über ISDN geroutet). LCR ist egal (an/aus, selbes Ergebnis).

    Hat jemand ne Ahnung woran das liegen kann???
    Gruss
    Der Telefonmann
     
  2. Anti-T

    Anti-T Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Vielleicht liegt es ja an der Kombination SIP-Provider/Elmeg. Deshalb solltest du vielleicht ein paar Details dahingehend mitteilen. Ein paar Details der Einstellungen wären auch nicht schlecht.

    Die Elmeg-FAQ auf der Funkwerk-Seite hast du schon gelesen?
     
  3. telefonmann4711

    telefonmann4711 Neuer User

    Registriert seit:
    2 Jan. 2006
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem gelöst - elmeg meint, das sei ein Loopback und von der Anlage nicht unterstützt. Die FritzBox hat's gemacht...naja. Wichtig ist die Funktion ja nicht wirklich ;-)