.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt mit Tool von Pikachu] WLAN per plink/cUrl Aktivieren/Deaktivieren

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von doc456, 13 März 2009.

  1. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #1 doc456, 13 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 20 Okt. 2009
    Hallo,

    ich würde gerne mein WLAN per Batch aktivieren, bzw. deaktivieren (ohne Freetz).
    Dazu hab ich folgende Idee:
    Der Batch soll mit plink ausgeführt werden:
    Code:
    @echo off 
    
    set pass=xxx
    
    plink.exe -ssh root@fritz.box -pw %pass% -m commands.txt
    
    Nun bin ich mir nicht im Klaren/Sicher, welche Befehle ich alle in der txt übergeben muß, damit ich das WLAN (incl. der led's) sauber gestartet bekomme.

    Jemand da, der mir Support leisten kann?
     
  2. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich würde mal schauen, ob du der Nachtschaltung von AVM etwas abgewinnen kannst. Ansonsten halt die URL vom Webif mit den entsprechenden Variablen aufrufen.
     
  3. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    hmmm... neee, vielleicht hab ich mich schräg ausgedrückt:
    Ich will es gezielt selbst, so wie aus dem WebIf, Starten/Stoppen.
    Hintergrund: ich habe Roaming laufen und will eigentlich in dem Fall nur ein WLAN, nämlich das im HomeOffice nutzen, da die anderen Router aus sind.

    Ich sehe bei der Aktivierung aus dem WebIf mit ps, das dies gestartet wird:
    Code:
    /sbin/chronyd -f /var/tmp/chrony.conf
    -sh
    /bin/sh /bin/wlancfgchanged usbwlanreload
    /bin/sh /etc/init.d/rc.wlan reconfig
    sleep 2
    
    traue mich aber erst mal nicht, das zu versuchen, wobei ich sh ja nicht brauche mit plink... :-Ö
     
  4. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Du hast mich falsch verstanden. In den Quellen der Nachtschaltung sollte man etwas zu der Funktionalität finden. Und via curl kannst du "direkt mit dem Webif arbeiten".
     
  5. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #5 doc456, 14 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
    Stimmt, nur muß ich dann in HTML mit Post das Passwort übergeben, um mich erst mal anzumelden, was ich so einfacher Lösen könnte.

    Die ssh-Sitzung ist ja da, soweit ist das ja auch kein Problem, nur welche Scripts/Commands werden dann gebraucht?

    Ich würde gerne eben nicht das WebIf nutzen...

    BtW, hast du denn die Links au dem WebIf da?

    EDIT: @zirkon, hab mal nach cUrl gesucht, da geht es ja auch, das PW zu Übergeben. Ich teste mal... ;)
     
  6. jojo-schmitz

    jojo-schmitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Schon mit
    /etc/init.d/rc.wlan start
    versucht?

    Edit: meine Box hat beim versuch einen sauberen reboot hingelegt :-(
     
  7. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    @jojo-schmitz, danke dir! Hatte die Abfolge mal Laufen lassen, aber es blinkte anschließend die WLAN-LED ununterbrochen, einen Reboot hatte ich jedoch nicht.

    Werde gleich noch mal Versuchen... ( Versuch macht ja bekanntlich Kluch! :mrgreen: )
     
  8. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    4,735
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    #8 Joe_57, 15 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2009
    Hallo doc456,

    die Wlan-LED kannst du unabhängig vom tatsächlichen Zustand des Wlans steuern:

    Ausschalten: echo 4,1 > /var/led
    Einschalten: echo 4,2 > /var/led
    Schnell blinken: echo 4,3 > /var/led
    Langsam blinken: echo 4,4 > /var/led

    Mehr dazu findest du hier.
    Die in dem Link erwähnte Erweiterung lanstat braucht man dazu übrigens nicht.

    Joe
     
  9. jojo-schmitz

    jojo-schmitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Schon mal hier nachgesehen?

    Demnach sollte es per
    /etc/init.d/rc.net wlanstart
    funktionieren. Tut es bei mir auch.

    Tschö, Jojo
     
  10. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #10 doc456, 15 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2009
    Hallo,

    hab dann mal getestet, aber bei plink kommen Fehler, genau so wie bei den Befehlen unten...

    @Joe_57, thanks, hatte ich schon gefunden, nur alleine um die Led's kann es ja nicht gehen, oder?
    @jojo-schmitz: bei der Ausführung in der Console kommt dies:
    Code:
    BusyBox v1.8.2 (2008-11-18 18:16:26 CET) built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.
    
    # /etc/init.d/rc.net wlanstart
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1248: cannot create /dev/new_led: No such device or ad                                        dress
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or ad                                        dress
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or ad                                        dress
    #
    ********
    # /etc/init.d/rc.net wlanstop
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1248: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    killall: wpa_supplicant: no process killed
    killall: hostapd: no process killed
    rmmod: wlan_scan_ap
    rmmod: wlan_scan_sta
    rmmod: ath_pktlog
    rmmod: wlan_acl
    rmmod: wlan_wep
    rmmod: wlan_tkip
    rmmod: wlan_ccmp
    rmmod: wlan_xauth
    rmmod: ath_pci
    rmmod: ath_rate_atheros
    rmmod: wlan
    rmmod: ath_dfs
    rmmod: ath_hal
    rmmod: wlan_wep
    rmmod: wlan
    rmmod: avm_ath_extensions
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1310: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    #
    *********
    BusyBox v1.8.2 (2008-11-18 18:16:26 CET) built-in shell (ash)
    Enter 'help' for a list of built-in commands.
    
    # /etc/init.d/rc.net wlanreload
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1248: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    killall: wpa_supplicant: no process killed
    killall: hostapd: no process killed
    rmmod: wlan_scan_ap
    rmmod: wlan_scan_sta
    rmmod: ath_pktlog
    rmmod: wlan_acl
    rmmod: wlan_wep
    rmmod: wlan_tkip
    rmmod: wlan_ccmp
    rmmod: wlan_xauth
    rmmod: ath_pci
    rmmod: ath_rate_atheros
    rmmod: wlan
    rmmod: ath_dfs
    rmmod: ath_hal
    rmmod: wlan_wep
    rmmod: wlan
    rmmod: avm_ath_extensions
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1310: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1248: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.net: line 385: websrv: not found
    #
    
    wobei hostapd mein Handy ist...
    Das Tool von dynamic ( FritzWlan-switcher.exe ) meldet immer "WLAN schon aktiv" oder es bleibt mit "Bitte warten" hängen...
    Und bei /etc/init.d/rc.wlan start kriege ich das Gleich wie oben:
    Code:
    # /etc/init.d/rc.wlan start
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1248: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    /etc/init.d/rc.wlan: line 1308: cannot create /dev/new_led: No such device or address
    #
    Danke euch für die Ideen, nur wo ist der Gedankenfehler von mir...
     
  11. jojo-schmitz

    jojo-schmitz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Mai 2006
    Beiträge:
    2,470
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Informatiker
    Ort:
    Düsseldorf
    Die Meldungen kriege ich auch, funktionieren tut's trotzdem.
     
  12. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #12 doc456, 15 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 15 März 2009
    Neee, bei meiner 7270 tut sich nix...

    Bin im Moment bei cUrl, mal sehen was da passiert. ;)

    EDIT: wie krieg ich mit curl das Login im WebIf hin... den cgi um das Wlan zu starten/stoppen hab ich...
     
  13. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Klappt es nun?
     
  14. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #14 doc456, 16 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 16 März 2009
    Morgen,

    @zirkon, hab gestern nach nem Regierungsmecker nix mehr gemacht... :cool:
    Melde mich heute Abend, was geht oder geht nix, danke dir noch mal! :)

    EDIT: eine Aufgabe ist geschafft, mit curl:
    Code:
    curl "http://IP-Adresse-der-Box/cgi-bin/webcm" -d "getpage=..%%2Fhtml%%2Fde%%2Fmenus%%2Fmenu2.html&login%%3Acommand%%2Fpassword=xxxxxxx"
    curl "http://IP-Adresse-der-Box/cgi-bin/webcm" -d "getpage=..%%2Fhtml%%2Fde%%2Fmenus%%2Fmenu2.html&var:lang=de&var:menu=wlan&var:pagename=wlan&wlan:settings/ap_enabled=1"
    Dank an Zirkon für die Login-URL! :)
    So, nun steht noch plink aus, vielleicht hat ja einer der Freetz-Profi's noch Ideen, die ich umsetzen könnte... ;)
     
  15. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    4,735
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo doc456,

    das klappt leider nur mit dem dropbear. :D
    Hier mal ein Auszug aus meiner debug.cfg:
    Code:
    # # # # # # # # # Installation SSH-Server
    MyDir=[COLOR="Magenta"]WoAuchImmerDerDropbearLiegt[/COLOR]
    cp $MyDir/dropbear /var/tmp/dropbear
    chmod +x /var/tmp/dropbear
    ln -s /var/tmp/dropbear dropbearkey
    /var/tmp/dropbearkey -t rsa -f /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey -s 512
    cp -p /var/tmp/shadow /var/tmp/tmp_shadow
    
    # Hier den [COLOR="red"]Hash[/COLOR] des root-Passworts eintragen
    sed -e "/root:/s#^root:[^:]*:#root:[COLOR="Red"]xxxxxxx[/COLOR]:#" /var/tmp/tmp_shadow > /var/tmp/shadow
    /var/tmp/dropbear -r /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey
    #
    # # # # # # # # # ENDE SSH-Server
    
    # # # # # # # # # SSH-Port oeffnen
    # ifconfig eth0:0 192.168.178.253 netmask 255.255.255.0 up
    ifconfig eth0:0 169.254.1.1 netmask 255.255.255.0 up#
    #
    # # # # # # # # # ENDE SSH-Port oeffnen
    Dann funktioniert der Zugriff z.B. mit dieser Batch-Datei unter Windows:
    Code:
    cd c:\programme\putty
    plink -pw [COLOR="Green"]xxxxx[/COLOR] root@fritz.box ./var/tmp/start_server
    Die farbigen Teile müssen halt noch ausgetauscht werden.

    Joe
     
  16. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    @doc456
    Die Fehlermeldungen bezgl. new_led kommen, da AVM die LED Ansteuerung umgestellt hat. Aber nicht ihre Skripte. Verstehen muss das keiner. Die Fehler kannst du also ignorieren.

    MfG Oliver
     
  17. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    #17 doc456, 17 März 2009
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2009
    Hallo,

    @Joe_57, danke, ssh läuft bei mir schon seit der 7050 (letztens mit einer neuen busybox von olistudent und dropbear0.52 von jojo, thx again!), aber du mußt curl den -ssh Parameter mitgeben, sonst geht imho das Login nicht. Hmmm... mal sehen wie plink sich ohne Parameter anmeldet...

    @olistudent, danke das ist ja schon mal was. Hmmm... vielleicht sollte ich mal local mit ./etc/init.d/rc.net wlanstart ausführen...

    EDIT: nee, geht nicht. Jetzt kriege ich noch nicht mal eine Fehlermeldung. Es läuft durch, aber nix is...
    Bei # /etc/init.d/rc.net wlanreload kommt: /etc/init.d/rc.net: line 385: websrv: not found

    EDIT1: hmmm... mit dem FritzWlan-Switcher geht es jetzt auch, mußte nur zuvor das WebIF einmal geöffnet haben, dann gings...
     
  18. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    4,735
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hier gibt es auch noch eine coole Lösung über VBS.
    Die Anpassung des Scriptes dürfte ja nicht schwerfallen. :rolleyes:

    Joe
     
  19. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    @Joe_57, danke, hatte ich auch gefunden, wird noch probiert... :)

    Hab noch Telnets mit Macrofunktionen gefunden, klick und im Anhang als zip mit Autologin ( Funktioniert bei mir ) ;)

    Nur mit plink und ssh noch keinen Erfolg... :(
     

    Anhänge:

  20. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,677
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ich muß den Thread noch mal hoch Holen:

    Irgend jemand eine Idee bezüglich der Session-ID und cUrl?

    @Joe_57, zu meiner Schande, hab noch keine Zeit für die VB gehabt..