.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt] Patton SN4960, VoIP-Lizenzen, CLID verändern

Dieses Thema im Forum "Patton Inalp" wurde erstellt von droemel, 5 Nov. 2008.

  1. droemel

    droemel Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 droemel, 5 Nov. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 6 Nov. 2008
    Hallo Liste,

    ich habe die Anforderung für ein CallCenter bei abgehenden Gesprächen die CLID projektbezogen anzuzeigen bzw. zu verändern (die vorhandene PBX kann dies nicht).

    Meine Frage nun (da ich über die Suche nichts zu den Lizenzen gefunden habe):
    Wenn man einen Asterisk-Server und ein Patton SN4960 mit 4xE1 dafür einsetzt, und Asterisk anhand der gewählten Rufnummer (Prefix für die verschiedenen CLIDs) die CLID verändert, danach aber den kommenden (von PBX) und gehenden (zum Amt) ISDN-Kanal bridged, werden dann dafür für das Patton pro Kanal eine VoIP-Lizenz benötigt.
    2x E1 zur PBX und 2x E1 zum Amt (d. h. max. 60 Gespräche).

    Update: Man benötigt für das Routing mit Asterisk in diesem Fall 120 VoIP-Lizenzen.