.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[erledigt]Sammelbestellung Grandstream-Kram

Dieses Thema im Forum "Grandstream" wurde erstellt von jodost, 2 Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi zusammen,

    ich hoffe, dieses Posting hier ist erlaubt ... aber es ist vor nicht-kommerziellem Hintergrund, mein "Gewinn" steht in keinem Verhältnis zum Aufwand, es geht mir nur darum, meine eigenen Geräte etwas billiger einzukaufen :)

    Wer Lust hat, auf eine Sammelbestellung aufzuspringen, melde sich bitte kurzfristig (bitte bis morgen [Mo] mittag) per Mail. Aktueller Preis für den ATA286-Adapter oder das BT101-IP-Phone liegt bei 85 Euro incl. Mwst und Versandkosten.

    Gruss

    Joern
     
  2. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    @ Joern,

    ich würde mich freuen wenn du etwas mehr von dir verraten würdest. In deinem Profil ist recht wenig eingetragen.

    Gruss, Clemens
     
  3. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    stimmt, ich würde mir bei dem Profil auch selbst kein Geld anvertrauen ;-)

    Mal im Ernst:

    Name im richtigen Leben: Joern Dost
    Wohnort: Aachen
    Alter: 25

    Sammelbestellung würde abgewickelt über:
    D&T Internet
    Joern Dost & Rolf Thiele GbR
    www.dt-internet.de (wird nicht wirklich inhaltlich gepflegt und wird sogar immer noch nur auf einem Bastel-Server unserer Technik gehostet ... erinnert mich daher etwas an das Sprichwort "Der Schuster hat selbst die schlechtesten Schuhe" *g*)
    Internet-Fullservice für (größere) Geschäftskunden und Organisationen, u.a. steht ein bundesweiter WebHosting-Rahmenvertrag mit einer großen deutschen Hilfsorganisation kurz vor Abschluss, d.h. das Risiko, dass es uns nächste Woche nicht mehr gibt, ist überschaubar gering :)

    Hobbies im Internet:
    www.hicom-faq.de: Von mir betriebene FAQ-Seite zur "Siemens Hicom 100E"-Tk-Anlagen-Serie. Die ist zwar alt, aber a) immer noch sehr gut, b) günstig zu bekommen, daher inzwischen privat recht verbreitet und c) kann man darüber den Grandstream-Adapter als Amtsleitung einbinden, d.h. von allen Nebenstellen der Anlage aus auch über VoIP telefonieren.

    www.rotkreuzhandbuch.de: Von mir mitbetriebenes Informationsportal innerhalb des DRK-Ehrenamtes. Hilft vielleicht, auch hier die Anonymität etwas aufzuhellen :)

    Noch Fragen?
     
  4. Clemens

    Clemens Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2004
    Beiträge:
    1,496
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hi Joern,

    danke dir für deine Infos!

    Clemens
     
  5. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  6. RaDoX

    RaDoX Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Deine Hicom-Faq -> Anleitung VoIP

    Hallo Joern,

    passt zwar hier nicht direkt rein, aber ein ganz grosses Lob an Deine Hicom-Faq, absolut Spitze, jedem zu empfehlen, hatt sogar mir als Dummy 200%ig geholfen :D

    Suchehier schon seit längerem im Board nach einer Lösung die Hicom100e per Grandstream 486er VoIP tauglich zu machen.

    Habe einen TK-Anlagenanschluss und betreibe VoIP über Sipgate.
    Kannst Du mir vielleicht helfen?
    Oder hast Du auf Deiner Hicom-FAQ ne Anleitung dafür?

    Binn per Mail radox@gmx.net erreichbar, würd mich freuen.

    Danke :D
     
  7. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Re: Deine Hicom-Faq -> Anleitung VoIP

    TLA2 oder besser noch TLA4 rein und gut ists :)

    Wo ist da das Problem?

    Gruß

    Joern
     
  8. RaDoX

    RaDoX Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    hab doch geschrieben bin Dummy :)

    darf ich mal kurz fragen, was das ist?

    TLA2 bzw TLA4

    Sind doch Baugruppen, oder?
     
  9. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
  10. RaDoX

    RaDoX Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke :)

    habe bereits eine TLA2 in der Anlage, was ist der Unterschied zur TLA4
    und wenn ich den Grandstream Adapter angeschlossen habe, wie stelle ich die Anlage ein, damit ich gezielt einen ausgehenden Anruf über VoIP tätigen kann und eingehende VoIP anrufe annehmen kann :)

    Danke für Deine Hilfe :)

    Zum Thema Grandstream Sammelkauf wie hoch ist Dein derzeitiger Rabatt oder kaufst Du nicht bei Grandstream.com?

    Verkaufst Du die Geräte über eBAY?
    Wir kaufen direkt und könnten gerne über eine grössere Sammelbestellung reden, damit würden unsere Konditionen ja auch besser :)
     
  11. jodost

    jodost Mitglied

    Registriert seit:
    29 Apr. 2004
    Beiträge:
    255
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    och mensch, ich hab nicht richtig viel Zeit in eine FAQ gesteckt um dann Fragen zu beantworten, die da lang und breit erklärt werden. TLA2 und TLA4 unterscheiden sich in der Anzahl der Leitungen; ankommende Rufe auf TLA-Leitungen werden so verteilt, wie Anrufe auf Leitungen eben verteilt werden, wenn keine Durchwahl bekannt ist (Stichwort "kommende Rufe" / "Zuordnung zu Leitungen" und dann eben weiter über Rufziellisten usw) und TLA-Leitungen werden abgehend so belegt, wie Du es konfiguriert hast, also über Leitungs- oder Richtungskennziffern oder automatisch über den LCR.


    Die Sammelbestellung ist inzwischen beinahe ein Jahr her. Für einen Wechsel des Lieferanten ist es nun was spät ;-)
     
  12. RaDoX

    RaDoX Neuer User

    Registriert seit:
    25 März 2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hast ja recht :)

    weiss ja wies geht, hab nur nicht drüber nach gedacht das eine VoIP Leitung wie ne normale Amtsleitung behandelt wird :)

    Vielen Dank für Deinen nette Hilfe, CU
     
  13. rollo

    rollo IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 Juli 2004
    Beiträge:
    8,282
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    JO30SK
    Da das hier alles nichts mehr mit dem uralten Threadtitel zu tun hat mache ich hier zu. Bei Bedarf bitte einen neuen Thread aufmachen.

    jo
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.