.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] Sipgate -> Sipgate nicht möglich, oder fast ni

Dieses Thema im Forum "sipgate" wurde erstellt von Kawaflash, 4 Jan. 2005.

  1. Kawaflash

    Kawaflash Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen/ Köln
    Hallo,

    ich telefoniere jtzt schon seit längerem mit Sipgate, alles Prima, nur wenn ich bei einem Bekannten anrufen möchte, kommt zuerst das normale Freizeichen und sobald er ran geht, alles still. Geht er nicht ran, habe ich ganz normal seine Voicbox dran und kann drauf sprechen. Nur so eine Kommunikation erschwert das telefonieren doch ziemlich :roll:
    Ich hatte mich damit schon abgefunden, dass man nicht intern (hinter dem selben Router) auf einem anderen Sipaccount anrufen kann, aber so :lol:

    Ansonsten ist alles Prima!!

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Viele Dank

    PS mein Bekannter benutzt den ATA 286 (oder war es 284???) :oops:
    zumindest der ohne integrierten Router.
     
  2. bastelman

    bastelman Neuer User

    Registriert seit:
    29 Okt. 2004
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Womit empfängt denn Dein Bekannter die Anrufe? Ich habe eine Fritz!Box Fon und damit zur Zeit die gleichen Probleme beim Versuch eine andere FB Fon per Sipgate anzurufen (seit FW Update auf Beiden). GMX als VoIP Account macht dagegen auf beiden Boxen keine Schwierigkeiten.
     
  3. Kawaflash

    Kawaflash Neuer User

    Registriert seit:
    28 Sep. 2004
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Bremen/ Köln
    Mein Bekannter benutzt den ata 286. Wir haben es gerade mit IP Wahl versucht.
    Ich wähle seine IP: er hört mich, ich ihn aber nicht
    Er wählt meine: keiner hört den anderen.

    Ich habe bei meinem Router Portforwarding eingestellt.
    Konfig BT101 und geforwardete Ports stimmen überein
    UDP 5061
    UDP 5005
    UDP 10000
    jeweils auf die IP vom BT

    Beim ATA 486 funktioniert es, ebenfalls Portforwarding.
    UDP 5060
    UDP5004
    Je auf IP vom ATA

    Ich weiß nicht was ich verändert habe, aber es geht :D