[Erledigt] unter SIPGATE Nummer nicht immer erreichbar

lakilan2

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,
habe eine Starface PBX laufen, SIpgate ist registriert mit mehreren Nummern und Telefone sind zugewiesen worden. Soweit alles gut. Leider kommen die Anrufe nicht immer durch. Ich kann die Festnetznummer von Sipgate wählen, dann kommt erst mal lange nichts und dann eine Art Besetztzeichen oder sonst was. Ein weiterer Testanruf ca. 5 Mins später ist dann erfolgreich und die Telefone klingeln.
Internet läuft stabil, also daran sollte es nicht liegen. Ports sind eigentlich auch alle offen die gebraucht werden.

Gruß
Michael
 

tvarnd

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Habe exakt das gleiche Problem mit der Horstbox Pro (Asterisk). Bin also bei spigate, sporadisch nicht erreichbar (abgehende Telefonate ok, Internet ok).

Schon mal probiert? http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=154091&highlight=sipgate+erreichbar

und hier: http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=64730
(siehe auch sip.conf)

Sipgate scheint 2x die SIP-ID sehen zu wollen. Klappte auf Anhieb. Dann doch nicht. Nach Horstbox reboot geht's:
Habe mich alle 1 Min. selber angerufen, ok (auch über das sipgate EXPIRE -> re-register von 10 Min. hinaus)
Habe mich alle 2 Min. selber angerufen, ok (nächsten EXPIRE überstanden)
Dann Anrufabstände vergrößert -> nicht mehr erreichbar.
Nach nächsten EXPIRE -> re-register geht's dann wieder (für wie lange?) Alles nicht wirklich reproduzierbar....

Sorry, hilft nicht. PROBLEM BESTEHT WEITER.

Gruß
Arnd
 
Zuletzt bearbeitet:

tvarnd

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So, nochmal seriöser untersucht:

Im Asterisk CLI mit "sip debug" auf Debugging gestellt.
20:33:20, Re-register -> sofort Anruf von ext. (Handy) OK
20:37:20, Anruf von ext. NOK! (nach 4 Minuten)
20:40:20, Anruf von ext. NOK! (3 weitere Minuten)
20:42:20, Anruf von ext. NOK! (2 weitere Minuten)

20:42:50, Re-register
20:44:50, Anruf von ext. OK (2 Minuten)
20:46:50, Anruf von ext. OK (2 Minuten)
20:48:50, Anruf von ext. OK (2 Minuten)
20:50:50, Anruf von ext. OK (2 Minuten)

20:52:40, Re-register -> sofort Anruf von ext. OK
20:54:40, Anruf von ext. OK (2 Minuten)
20:56:40, Anruf von ext. OK (2 Minuten)
21:00:40, Anruf von ext. NOK! (4 Minuten)

21:02:25, Re-register -> sofort Anruf von ext. OK
21:05:25, Anruf von ext. OK (3 Minuten)
21:08:25, Anruf von ext. OK (3 Minuten)
21:11:25, Anruf von ext. OK (3 Minuten)

21:12:10, Re-register -> sofort Anruf von ext. OK
21:15:40, Anruf von ext. NOK! (3,5 Minuten)
21:17:40, Anruf von ext. NOK! (2 Minuten)
21:20:10, Anruf von ext. NOK! (2,5 Minuten)

21:21:54, Re-register

21:31:40, Re-register -> sofort Anruf von ext. OK
21:34:40, Anruf von ext. OK (3 Minuten)
21:38:10, Anruf von ext. NOK! (3,5 Minuten)
21:39:50, Anruf von ext. NOK! (1,5 Minuten)

21:41:20, Re-register -> sofort Anruf von ext. OK

Bei NOK! (= nicht OK) gibt es keinerlei Ausgabe im Asterisk CLI. Ich vermute, wenn nach der Registrierung (bzw. nach einem erfolgreichen Anruf) nicht innerhalb von 3-3,5 Minuten wieder ein Anruf kommt, ist der "Kanal" blockiert (bis zur nächsten Registrierung).

Ist das normal, dass es überhaupt keine Debug-Meldungen gibt (bei nicht-Erreichbarkeit)? Falls meine config-Datein (von Horstbox Pro automatisch generiert) nicht ok sind, sollte es doch wenigstens ein paar Meldungen geben? Kann sipgate mich evtl. nicht erreichen (deshalb keinerlei logging)?

Gruß
Arnd
 
Zuletzt bearbeitet:

Timmbo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Nov 2005
Beiträge
1,935
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

das scheint an eurem Router zu liegen, der macht dann die Ports zu wenn von innen kein Register kommt.
Welcher Router ist es denn?

Grüße
Timm
 

tvarnd

Neuer User
Mitglied seit
26 Okt 2008
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[GELÖST] unter SIPGATE Nummer nicht immer erreichbar

Hallo Timm,

danke, damit konnte ich weitersuchen. Router ist Horstbox Pro.

Lösung: Wenn in der Firewall "Anmeldung von SIP-Telefonen aus dem externen Netzwerk blockieren" aktiviert ist, kommt bei einem ext. Anruf nichts mehr durch (keine debug-messages im Asterisk CLI). Also, im Moment diese Option nicht anwählen.

Meiner Meinung nach ist das ein Bug (oder die Benennung der Option müsste anders lauten).

Gruss
Arnd
 

Digga

Mitglied
Mitglied seit
3 Mai 2006
Beiträge
361
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich meine mich erinnern zu können, dass man Asterisk irgendwie beibringen kann, alle paar Sekunden ein OPTIONS-Paket zu seinen Peers zu schicken (um zu schauen, ob sie noch "alive" sind. Würde das nicht helfen? Ich weiß aber jetzt auch gerade nicht, welche Einstellung das ist, die man dafür aktivieren muss.
 

lakilan2

Neuer User
Mitglied seit
1 Nov 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hi,
meinst Du qualify?
Funktioniert bei mir genausowenig, zumindest mit 1und1.:mad:
Gruß
Micha
 

alfhh

Mitglied
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
329
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das du dich hier an einen erledigten Thread hängst, halte ich für ungeschickt ;-) Vielleicht macht da ja einer ein eigenes Thema draus. Allerdings bringt dich die Suche schneller weiter.

Ist das nicht eher dieses Problem hier?

Wie man bei Horst zwei eingehende Kontexte anlegt, weiß ich leider nicht. Vielleicht die SIP.conf von Hand bearbeiten.


Bye,
Alf
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,335
Beiträge
2,021,255
Mitglieder
349,887
Neuestes Mitglied
VVDSL100