[Problem] Erreichbarkeit Support

steiermark

Neuer User
Mitglied seit
7 Nov 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebes Forum,

wenn man über das Kontaktformular auf der bellsip-Seite eine Supportanfrage stellt, so wird als Absender später "[email protected]" angegeben. Unter diese Adresse antwortet Bellsip auch. Wenn ich allerdings versuche, an diese Adresse Nachrichten zu senden, so erhalte ich die Fehlermeldung, dass ein Versand von Nachrichten an diese Adresse nicht möglich sei:

This message was created automatically by mail delivery software.

A message that you sent could not be delivered to one or more of
its recipients. This is a permanent error. The following address
failed:

<[email protected]>

domain name system error:
domain has no mail exchangers
Wenn ich mir den DNS-Eintrag zu der Domain ansehe, so erhalte ich folgendes:

;; ANSWER SECTION:
bellsip.com. 300 IN MX 0 mail.bellsip.com.

;; ADDITIONAL SECTION:
mail.hofmeirmedia.net. 300 IN A 178.248.240.88

;; ANSWER SECTION:
mail.bellsip.com. 300 IN CNAME mail.hofmeirmedia.net.
mail.hofmeirmedia.net. 300 IN A 178.248.240.88
Der MX-Eintrag verweist also auf einen CNAME.

Laut Paragraph 10.3 der RFC 2181 sollte der MX-Eintrag keinen CNAME haben:

10.3. MX and NS records


The domain name used as the value of a NS resource record, or part of
the value of a MX resource record must not be an alias. Not only is
the specification clear on this point, but using an alias in either
of these positions neither works as well as might be hoped, nor well
fulfills the ambition that may have led to this approach. This
domain name must have as its value one or more address records.
Currently those will be A records, however in the future other record
types giving addressing information may be acceptable. It can also
have other RRs, but never a CNAME RR.
Leider kann ich bei bellsip niemanden erreichen aus dem oben genannten Grunde. Denn bei web.de scheint man sich auch an die o.g. RFC zu halten und Emails gehen daher nicht raus an die bellsip-Adresse.

Hat jemand das gleiche Problem?
 

bellSIP

VoIP-Provider
Mitglied seit
8 Mrz 2010
Beiträge
44
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wie Ihnen bereits von unserem Support per Ticket mitgeteilt, hat uns Ihre Nachricht trotzdem erreicht. Wir haben den MX-Eintrag in den Nameservern geändert, nun sollte Ihr absendender Mailserver kein Problem mehr haben.

Ihr bellSIP-Team
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,874
Beiträge
2,027,625
Mitglieder
350,999
Neuestes Mitglied
Danigon