.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Ersatz für alte Octopus E

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP TK Anlagen" wurde erstellt von Georg3115, 18 Okt. 2008.

  1. Georg3115

    Georg3115 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo allerseits,

    ich habe derzeit eine Octopus ISDN-Anlage zusammen mit einer Fritzbox 7170 im Einsatz. An der der Octopus-Anlage hängen:

    - 1 Ocotphone 28
    - 2 Ocotphone 26
    - 3 Analoge Telfone verschiedener Hersteller

    Organisation

    - Ein Fax ist derzeit an der Fritz.Box angeschlossen, ebenso wie ein Anrufbeantworter
    - Die Octopus-Anlage ist über den S0-Anschluss an die Fritz.Box angeschlossen.

    Derzeit telefoniere ich über 4 Nummer mittels VoIP. Die anderen laufen übers Festnetz.

    Die Octopus-Anlage muss ausgetauscht werden, weil sie ab und zu ausfällt.

    Meine Anforderungen an die neue Anlage mit oder ohne Fritz.Box:

    - 2 Rufumleitung (1 x intern, 1x extern), müssen über zwei Tasten an 2 Telefonen aktiviert bzw. deaktiviert werden können.
    - Interne Kommunikation. Ist heute wahrscheinlich Standard.
    - VoIP für mind. 4 Rufnummern.
    - Definieren von Wahlregeln, sodass z.B. auf das Mobilnetz, nicht über VoIP sondern übers Festnetz und mit einer Vorwahl telefoniert wird.
    - Webinterface zur Konfiguration der Anlage
    - Übergabe von Telefongesprächen an anderen Telefonapparat.

    - Falls möglich, würde ich die alten Octophone weiter verwenden.

    - Falls die Fritz.Box entfällt muss die Anlage natürlich auch das Internet als Switch/Modem übernehmen können.


    In Erwägung gezogen habe ich die Auerswald Compact 5010.

    bzw Auerswald Compact 5020

    Alternativ habe ich auch schon an die Lösung von AVM (AVM VoIP Gateway 5188) gedacht. Aber ich glaube, dass der Gateway, wie sein Name schon sagt, irgendwie kein Erstatz für eine ISDN-Anlage ist.

    Danke für Eure Hilfe.

    Gruß

    Georg
     
  2. shadynet

    shadynet Neuer User

    Registriert seit:
    12 Sep. 2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Octophone kannst du nur an Octopus E und F sowie den Siemens Hicom 100E und 150er Modellen und Hipath benutzen, jedoch nicht an anderen Anlagen.

    Wenn viel Geld vorhanden: Hipath 3350 mit HXGS, wenn nicht viel Geld: die Auerswald mit Systemtelefonen (wenn es sowas von denen gibt, kenne mich leider nur mit Siemens und Alcatel aus)