Erster Klingeln sehr sehr lang (danach normales verhalten)

sabersoft

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn man rausruft ist bei dem "Gegner" der 1. Klingelton sehr lang so dass man gleich weiss aha VoIP ;) das will ich ändern in einen normalen Klingelton .. denke es liegt an dem Dialplan oder an der indications.conf ...

Kann mir da jemand einen Tip zu geben ?!


TNX Ronny
 

sabersoft

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Keiner nen Tip dazu .....

Wie verhält sich denn der * bei euch wenn ihr rauswählt, klingelt es normal oder auch so ewig lang ... also ich schätz mal doppelt so lange wie normal .. beim 2. etc Klingeln paßt es dann aber ...
 

bjunix

Neuer User
Mitglied seit
18 Apr 2004
Beiträge
192
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
mmm kann ich eigentlich nicht bestätigen.... mir kommts ganz normal vor
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Im Dialplan laesst sich meines Wissens nicht beeinflussen, wie lange der Rufton zu hoeren ist. Das duerfte eine Sache der indications.conf sein. Ich habe das Problem hier allerdings noch nicht bemerkt.

[edit]
Aehm... was meinst Du mit "bei dem Gegner"? Klingelt es bei dem Angerufenen doppelt so lange als normal, oder hoerst Du den Rufton bei Dir im Headset/Telefonhoerer unueblich lange? Handelt es sich dabei um reine VoIP-Gespraeche (VoIP-User zu VoIP-User), oder um Anrufe im POTS? Wenn letzteres: welchen Provider nutzt Du dazu?
 

Netview

IPPF-Promi
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
3,366
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich denke über die indications.conf lässt sich nur der Rufton intern aber nicht extern einstellen?!

Dies wird doch imho sicherlich vom verwendeten Carrier (POTS) abhängen - oder?
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eben deswegen fragte ich ja nach, weil auf den zweiten Blick seine Beschreibung durchaus mehrdeutig ist. Beim ersten lesen dachte ich, er bezieht sich auf den Rufton, den er in seinem Headset/Telefonhoerer hoert. Aber beim zweiten mal lesen bin ich dann doch nicht mehr so sicher gewesen (deswegen der edit).
 

sabersoft

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2004
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ich habe meinen 2. Festnetzanschluss von meinem SIP Phone aus angerufen (also SIP -> Asterisk > POTS -> normales Festnetz telefon

Das 1. Klingeln ist ungewöhnlich lang .. also es ist etwas länger als normal .. das selbe ist bei einem (ungewollten Bekannten ) wen der anruft Ohne nummer erkenne ich ihn nur an dem Klingelton , dass er länger ist als normal ...

Ich denke man kann da in der indications.conf was einstellen, aber sehr gut dokumentiert ist das ür mich nich ;) ...
Dort ist als Default auch DE ausgewäht ...so die Angaben im .conf File stimmen (default werte)

Ronny

EDIT: Im Headset klingelt es aber ganz normal ..so wie es sein sollte ... da merkt man das nicht ...
 

otaku42

Admin-Team
Mitglied seit
26 Mrz 2004
Beiträge
1,670
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also, um es nochmal ganz deutlich zu sagen: Du beziehst Dich auf den Klingelton Deines normalen Festnetztelefons, richtig so? Wenn ja, dann ist das eine Sache des VSPs. Du kannst in indications.conf nichts einstellen, was die Dauer des Klingeltons im POTS beeinflussen wuerde. indications.conf bezieht sich auf die Tonsignale, die Du bei ausgehenden Telefonaten im Telefonhoerer/Headset hoerst.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,378
Beiträge
2,021,762
Mitglieder
349,983
Neuestes Mitglied
abtpm