.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

es gibt jetzt auch nen sipura-spa-3000

Dieses Thema im Forum "Linksys (VoIP)" wurde erstellt von charly1, 14 Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. charly1

    charly1 Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2004
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  2. Blackvel

    Blackvel Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2004
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    selbständig als IT-Consultant (VoIP, Asterisk, J2E
    Ort:
    Nürnberg, Einsatzorte Schwerpunkt D6-D9 (MCH, STG,
    Integration Festnetz + VOIP.
    Mit EINEM Telefon kann man beides nutzen, da an dem Adapter 2 Anschlüsse sind.
    1x Netzwerk (VOIP für Router-Anschluss) + 1x Festnetz.

    Wenn mich nicht alles täuscht, handelt es sich jedoch dabei (da US Produkt) nicht um einen ISDN-Anschluss.
     
  3. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Das Ding hat einen VoIP und einen Festnetzanschluß (PSTN) und damit folgende Vorteile:

    1. Man kann wählen, was gerade benutzt werden soll. Ist z.B. CbC billiger, braucht man kein zweites Telefon oder muß man nicht erst umständlich umstöpseln, sondern man wählt vor dem Gespräch einfach, ob VoIP oder analoges Telefonieren gewünscht wird.

    2. Ein seeeeehhhhr nettes Feature! Man stelle sich vor, man will mit dem Handy jemanden in den USA anrufen, befindet sich gerade im Biergarten vorm Haus, in dem der SPA-3000 an analog und VoIP angeschlossen ist. Normalerweise würde es verflixt teuer werden. Mit dem Adapter ruft man per Handy seine Festnetznummer an (Ortsgespräch) und geht dann per VoIP günstig weiter in die Staaten. Es bleibt also das Ortsgespräch+z.B. Nikotel nach USA.

    3. Wie auch bei Grandstream ATA-486 kann bei Netzwerk-/Stromausfall das analoge Telefon genutzt werden.

    Wie was genau gemacht wird, muß man sehen, aber diese Dinge werden
    beworben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.