.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Problem] etherwake & dropbear Syntax error

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von xgUix, 4 Dez. 2011.

  1. xgUix

    xgUix Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 xgUix, 4 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dez. 2011
    Hallo Leute,

    ich habe die FB WLAN3131, und wollte über etherwake mein PC starten.
    Per Telnet auf der FB und an diese und div. andere Beschreibungen gehalten:
    http://www.tecchannel.de/netzwerk/l...mote_internet_starten_fernsteuern/index5.html

    Etherwake auf die FB geladen etc. und dann probiert:
    # # ./etherwake -i eth0 00:0c:6e:93:23:87

    ./etherwake: ./etherwake: 1: Syntax error: newline unexpected
    # #
    MAC angepasst..

    geht noch nich :(
    Linux ist für mich Neuland..

    Dazu kommt das er nur ## anzeigt statt einen Pfad.. das liegt wohl aber an der FB.

    mfg =)
     
  2. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,157
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Dieser etherwake-Befehl ist für einen Uralt-Kernel. Der neue heisst jetzt ether-wake (mit Bindestrich) und sollte bereits fest auf deiner FritzBox integriert sein.
    Ausserdem geht das Ganze ja auch über das WEB-Interface der Box.

    Joe
     
  3. xgUix

    xgUix Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tatsache, um genau zu sein ist der Begehl dann:
    ether-wake -i eth0 00:0c:6e:93:23:87

    Sehr schön =)
    Aber im WEB-Interface habe ich das nicht gefunden. Hab echt alles durchgeguckt und den Expertenmodus auch an!

    Also ich hab kein freetz drauf oder sowas.

    Danke dir
     
  4. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,157
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geh mal im WEB-Interface auf die Seite, wo dir die Netzwerk-Computer angezeigt werden.
    Dort suchst du dir den (über LAN angeschlossenen) PC aus, den du starten möchtest und klickst auf das "Bearbeiten-Symbol".
    Jetzt sollte der Button "Computer starten" sichtbar sein.

    Joe
     
  5. xgUix

    xgUix Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 xgUix, 4 Dez. 2011
    Zuletzt bearbeitet: 4 Dez. 2011
  6. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,157
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Zum Einfügen von Bildern gibt es im erweiterten Editor die Büroklammer.
    Welche Firmware hast du denn auf der Box?
    Es wäre schon sinnvoll, wenn du dir mal eine eigene Signatur anlegen würdest.

    Joe
     
  7. xgUix

    xgUix Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bafmapyd.jpg
    Das macht es doch ein wenig leichter.

    Ich habe die aktuellste Version 50.04.57 drauf.

    Hat sich bei dropbear die syntax auch geändert?

    "ln -s /var/tmp/dropbear dropbearkey
    /var/tmp/dropbearkey -t rsa -f /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey -s 512

    Eine Übersicht der Optionen beim Erzeugen der Keys erhalten Sie mit /var/tmp/dropbearkey --help"
    Habe ich benutzt, aber wieder mit dem Fehler: Syntax error.
     
  8. Bejobe

    Bejobe Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nö. Die Fehlermeldungen rühren vermutich daher, dass deine Scriptdateien Zeilenumbrüche im Windowsfomat (CRLF) haben, die Scriptdateien müssen aber stattdessen im Unixformat gespeichert werden (also der Zeilenumbruch nur mit LF)

    Behobe
     
  9. xgUix

    xgUix Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das ganze habe ich manuel und nacheinander eingegeben:
    # # ln -s /var/tmp/dropbear dropbearkey

    ln: dropbearkey: File exists
    # # /var/tmp/dropbearkey -t rsa -f /var/tmp/dropbear_rsa_hostkey -s 512

    /var/tmp/dropbearkey: /var/tmp/dropbearkey: 1: Syntax error: newline unexpected


    Das hinter den Rauten habe ich hineinkopiert, und das ohne Rauten davor hat mir die FB dann zurückgegeben.
     
  10. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,157
    Zustimmungen:
    52
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die Ursache ist die selbe, auf die ich dich schon mal hingewiesen habe:
    Der Kernel, für den diese Modifikationen entwickelt wurden ist viel älter, als der aktuelle Kernel deiner FritzBox!
    Das ist ungefähr so, als würdest du versuchen, auf einem alten PC der nur eine serielle Schnittstelle hat, einen USB-Port freizuschalten.

    Wozu überhaupt dropbear? Die FritzBox kann doch schon per integrierter Fernwartung mittels ssh angesprochen werden.

    Joe
    P.S.: Ein paar (meist ältere) Tipps findest du auch noch auf den XOBZTIRF-Seiten
     
  11. Bejobe

    Bejobe Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ? Die integrierter Fernwartung wird per https abgewickelt. Ich brauche wegen der seit einiger Zeit integrierten Fernwartung dropbear auch nicht mehr auf der Box, aber manche wollen eventuell irgendwas automatisiert auf der FB erledigen oder scp/sftp machen, dafür wäre ssh (dropbear) dann erforderlich.

    Bejobe
     
  12. xgUix

    xgUix Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2011
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Oder Rechner wecken..
    Aber ich schaffst nicht, mich per ssh auf die FB zu connecten..
    Geschweige denn ssh zum laufen zu bekommen.


    Das wäre toll, wenn es gehen würde, dann bräuchte ich kein ssh etc.., sondern einfach per fernwartung drauf und anklicken.
    Könnte man das nicht i wie nachrüsten?
    bzw. ins Web-Interface integrieren?
     
  13. Bejobe

    Bejobe Neuer User

    Registriert seit:
    19 Mai 2005
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da wirst du bei deiner FB 3131 Version:50.04.57 Datum: 3.06.2008 wahrscheinlich kein Glück mehr haben. Nur alle neueren Firmwaren für die aktuellen Boxen haben diese Features standardmässig dabei, aber eine neue Firmware mit diesen Features wird für deine Box vermutlich nicht mehr geben...