Eumex 312 Einstellungen durch Asterisk als Nebenstelle vornehmen

Ollmi

Neuer User
Mitglied seit
24 Feb 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe seit einiger Zeit Debian Squeeze mit Asterisk 1.6 als Nebenstelle mit einer FritzPCI an dem internen S0 einer Eumex 312 am laufen.
Man kann Einstellungen an der Eumex 312 duch ein normales Telefon ändern bzw. neu programmieren. Dieses würde ich nun auch gerne über Asterisk tun, womit wir bei meinem Problem sind.
An einem normalen Telefon wähle ich zum Beispiel folgende Zeichenvolge um eine Nebenstelle die Berechtigung zum Herauswählen zu nehmen:
1. Hörer abnehmen
2. *705
3. Quittungston abwarten
4. *730195
5. Quittungston abwarten
6. *700
7. Hörer auflegen

Ich habe nun versucht es mit folgender Zeile in der Asterisk extensions.conf nachzuarmen:
exten => 3020,1,Dial(CAPI/ISDN1/32:*705w*730195w*700w,20)

Leider hatte ich damit keinen Erfolg.

Vielleicht könnt ihr mir damit weiterhelfen oder mich zumindests mit eine paar Stichworten für gooole und das Forum hier versorgen.

Vielen Dank,
Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rentier-s

Guest
Ein Stichwort wäre Keypad, das ist in der chan_capi Readme soweit ich mich erinnern kann dokumentiert.