.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Experten bitte helft mir kann nicht telefonieren.....

Dieses Thema im Forum "Telekom VoIP" wurde erstellt von 626ditdMYBABE, 24 Dez. 2005.

  1. 626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, habe ein großes problem, habe usb headset, dsl 6000 alles gebucht für voip und einen sinus 111 dsl wlan router, ich kriegs einfach nicht gebacken die ports freizuschaltem kann mir irgendjemand sagen wie ich das ánstellen/welche ports wo im router? kann für antworten bin ich euch jetzt schon dankbar.
    mfg
    manchmal sagt mir das tonline programm das meine userdaten fehlerhaft sind, machmal kann ich anwählen, und er sagt dann das selbe, manchmal läutet das angerufene telefon, aber man kann sich gegenseitig nicjt hören, ich weiss nicht mehr weiter.....
     
  2. rmoos

    rmoos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  3. 626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    danke dir, aber da war ich schon und das hilft mir n icht weiter............
     
  4. rmoos

    rmoos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ports freischalten

    Hallo,

    ich verstehe Dein Problem noch nicht ganz. Das T-Sinus 111 DSL WLAN Router hat selbst nur eine LAN-Schnittstelle, d.h. es gehen keine Telefone direkt dran. Also muss im ersten Schritt über Softphone und PC telefoniert werden. Dort stellt man auch den STUN-Server des Providers für den Durchgang zu Firewalls ein.

    Vielleicht im ersten Versuch mal die Firewall ausstellen und mit x-lite probieren (auf PC). Welchen VoIP Provider nutzt Du denn?

    Hier sind alle Anleitungen Deines T-Sinus 111 DSL:

    http://www.telekom.de/etelco/downloads_navi/1,18139,1043_1131_1132-1,00.html

    Gruß
    Roland
     
  5. 626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so, habe jetzt die firewall im router ausgemacht, meine softwarefirewall auch und habe ports freigeschalten. puh, so 3 mal konnte ich ohne probleme telefonieren, aber beim rest überträgt er entweder kein audio oder man hört überhaupt gar nix.... stun funktion half auch net weiter. danke mal bis hier mfg smith
    p.s alles bei der telekom also auch voip
     
  6. rmoos

    rmoos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Port Freigabe

    Das Sinus 111 DSL ist mindestens schon 2 Jahre alt. Das war noch bevor Internet Telefonie (VoIP) für den Massenmarkt eingeführt wurde. Aber dennoch, vielleicht schaffen wir es ja.

    SIP nutzt standardmäßig den Port 5060 (UDP). Die Mediadaten (RTP Stream) liegt zwischen 30000 und 30005 (UDP). Die Firewalls sollte für erste Tests ausgeschaltet sein. Um durch NAT zu kommen, sollte ein STUN-Server eingetragen sein.
     
  7. 626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo, danke für deine geduld, also im router und in der firewall habe ich die ports 5060, 5070, 3478,3479, 30000-30005 freigeschalten,. bzw umeleitet zur internen ip
    sorry für mein unwissen aber den satz Um durch NAT zu kommen, sollte ein STUN-Server eingetragen sein kann ich nicht deuten/verstehen/zzuordnen...
    bitte um deppensichere beschreibung... ich danke dir nochmal für deine geduld.
    ich bin mir auch nicht sicher ob ich die ports richtig freigeschalten habe, habe die ports 2 mal angegeben, und udp, und eben die interne ip meines notebooks die da 192.168.2.1 währe. aussrdem habe ich im router für mein notebook eine emz entmilitärisierte zone eingerichtet, und die firewall deaktiviert.
    danke mfg smith
     
  8. rmoos

    rmoos Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2005
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 rmoos, 26 Dez. 2005
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dez. 2005
    Dmz

    Hallo Smith,

    also, lass die DMZ (demilitarized zone) mal weg und schalte die Firewall aus. NAT bedeutet network address translation und übersetzt von öffentlicher IP-Adresse in die private IP-Adresse und umgekehrt. STUN steht für Simple Traversal of UDP over NAT.

    Was mir ein wenig suspekt vorkommt ist die interne IP Deines Laptop mit 192.168.2.1. Denn genau diese IP-Adresse hat Dein Sinus 111 DSL per default für sich selbst (seinen Router) eingestellt.

    Du solltest folgendes versuchen:
    1. Firewall ausschalten
    2. DMZ ausschalten / wegnehmen
    3. Wozu brauchst Du Portweiterleitung?
    4. Internetverbindung über WLAN sollte schon einmal als Voraussetzung jetzt auch noch funktionieren.
    5. x-lite auf PC aufspielen
    6. Proxy-Server und STUN-Server Deines VoIP Providers und SIP Adresse in x-lite eintragen
    7. Alternativ zu SIP mit x-lite (5.+6.) kannst Du ja mal Skype probieren (zu laden unter www.skype.com) Mein Skype Name ist "rolandmoos", dann können wir mal chatten :)
    8. Jetzt kannst Du Deine Firewall zuschalten / konfigurieren.

    Gruß
    Roland
     
  9. 626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    super danke dir! ja ich werde die ganzen optionen einstellen, sobald ich dazu komnme. meine pc ip ist 192.168.2.100 habe 2 nuller vergessen....
    und skype habe ich schon gehabt und funktionierte auch inclusive telefonie.
    danke mfg smith
    und hey, du fragst mich wozu ich portweiterleitung brauche? also wenn das nicht heisst, das ich die ports freischalte dann sthe ich wohl ziemlich aufm schlauch....
     
  10. 626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Neuer User

    Registriert seit:
    24 Dez. 2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn dummheit stinken würde...... meine softwarefirewall war falsch eingestellt, jetzt funzt es ohne weiteres vielen dank für deine mühe!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!:rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: