[Problem] Ext. Festplatte über FB 7270 an Powerbook nicht erkannt, an IntelMac jedoch ok

patagon

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Eine 1 TB Festplatte wird über SMB nicht von einen Powerbook G4 17" mit Leo (der interne Boxspeicher schon) erkannt:

An eine Fritzbox 7270 (neuste FW), direkt eine FP (1TB, Fat32, 3.5") über USB angeschlossen,
per ftp kann ich darauf zugreifen, aber leider nicht per smb als Laufwerk...

Ich gleichen Netz laufen noch zwei IntelMAC´s mit Leo, da funzt alles super!

Der Netzwerkdrucker funktioniert bei allen 3 Mac´s.

Festplatte wird direkt am PB erkannt! Bin ratlos!?!

Hat jemand noch eine Idee?

Tom
 
Zuletzt bearbeitet:

patagon

Neuer User
Mitglied seit
5 Dez 2011
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat gar keiner eine Idee?....
 

rst-cologne

Mitglied
Mitglied seit
11 Mrz 2011
Beiträge
252
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Ein SMB problem im Leo von deinem Powerbook?! Kommst du denn mit dem PB auf andere SMB Freigaben im Netzwerk? An der Fritte liegt es wohl kaum da die anderen Macs ja keine Probleme machen.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,862
Beiträge
2,027,480
Mitglieder
350,969
Neuestes Mitglied
b.spahn