.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Externes ISDN will nicht, DAHDI mit DAHDI-HFC

Dieses Thema im Forum "Asterisk ISDN mit Bristuff (hfc, zaptel)" wurde erstellt von astarisk, 28 Feb. 2012.

  1. astarisk

    astarisk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Code:
    [[email protected] ~]# cat /proc/dahdi/*
    Span 1: DAHDI_HFCS_FKA_ZTHFC1 "HFC-S PCI A ISDN card 0 [TE] " (MASTER) AMI/CCS 
    
               1 DAHDI_HFCS_FKA_ZTHFC1/0/1 Clear (EC: MG2 - INACTIVE) 
               2 DAHDI_HFCS_FKA_ZTHFC1/0/2 Clear (EC: MG2 - INACTIVE) 
               3 DAHDI_HFCS_FKA_ZTHFC1/0/3 Hardware-assisted HDLC 
    
    Hallo,

    es ist so mühsam. Vor 4 Jahren mal 2 Asterisk eingerichtet. SIP einrichten damals wie heute einfach. Aber damals schon mit der ISDN Anbindung via HFC gekämpft und jetzt wieder. Zur Sache:

    Ich habe an o.a. Karte die Leitung zum NTBA angeschlossen. Am gleich Kabel geht einer der alten Asterisk ohne Probleme (Asterisk 1.2 und ZAPTEL). Also an der Hardware liegt es wohl nicht. Was könnte es noch sein, dass die Karte nicht auf aktiv geht. Asterisk kann natürlich weder rauswählen noch erkennt er eingehende Anrufe.

    Code:
        -- Executing [[email protected]:1] GotoIf("SIP/302-00000002", "1?noreport") in new stack
        -- Goto (macro-dialout-trunk,continue,3)
        -- Executing [co[email protected]:3] NoOp("SIP/302-00000002", "TRUNK Dial failed due to CHANUNAVAIL HANGUPCAUSE: 0 - failing through to other trunks") in new stack
        -- Executing [[email protected]:4] Set("SIP/302-00000002", "CALLERID(number)=302") in new stack
        -- Executing [[email protected]:6] Macro("SIP/302-00000002", "outisbusy,") in new stack
        -- Executing [[email protected]:1] Progress("SIP/302-00000002", "") in new stack
        -- Executing [[email protected]:2] Playback("SIP/302-00000002", "all-circuits-busy-now,noanswer") in new stack
    
    Danke Euch

    Wenn Ihr mehr Infos braucht, sagt mir was ich liefern soll.

    Nochmals Danke

    Ein Verzweifelter
     
  2. linuxbastler

    linuxbastler Neuer User

    Registriert seit:
    4 Apr. 2005
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    was sagt dmesg zum Status der Karte?

    Ist womöglich das mISDN-Modul (Kernelmodul) aktiv und kann daher der dahdi die Karte mit seinem eigenen Modul nicht starten?
    modprobe -r hfcpci
    modprobe -r mISDN_core

    dahdi (zaphfc) dann neu starten:
    Für eine dauerhafte Lösung Module ggf. blacklisten ( Debian)

    siehe hier:http://h4des.org/index.php?inhalt=asteriskserver

    cli:
    was sagt dahdi show status?

    Gibt 1000 Möglichkeiten, um es weiter einzugrenzen brauche ich mehr Infos.
    Das Inactive ist aber m.e. ein Problem, welches schon besteht bevor asterisk gestartet wird.
    cli:
    was sagt dahdi show status?
     
  3. astarisk

    astarisk Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Linuxbastler, Du bist mein Held.

    Es war tatsächlich so, dass zwar nicht mISDN aber dafür hisax, isdn und capi eingebunden war. Habe alles raugeschmissen und, Wunder über Wunder, ich kann telefonieren.

    Ich danke Dir.

    Astarisk