.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Externrefresh

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von CoAXx, 31 Jan. 2006.

  1. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    gibt man mit externrefresh Sekunden oder Minuten an?
    Was passiert genau bei einem refresh? Werden die Register neu durchgeführt?
     
  2. chaos2000

    chaos2000 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Aug. 2004
    Beiträge:
    2,028
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    LE
    Code:
    refreshinterval=1200	; refresh managed DNS lookups every <n> seconds
    		        ;   default is 300 (5 minutes)
    
     
  3. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    thx dann sollte ich doch lieber nciht "1" nehmen ;-)

    Man fragt sich nur noch, was genau passiert da?
     
  4. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Das steht doch oben in dem zitierten Kasten :gruebel:

    Das ist die Zeit, nach der DNS Einträge neu gelesen werden. Solange die Zeit nicht abgelaufen ist, werden DNS Auflösungen einfach aus dem Cache vorgenommen. Deshalb ist der default Wert von 5 Minuten auch ein guter Anfang.
    Bei mir steht das auf 1800 Sekunden - und Probleme hatte ich deshalb noch nie
     
  5. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also wird wohl keine neue Registrierung gemacht bei Ablauf der refreshrate. Sollte es sich also ungünstig mit den Registry-Limits (maxexpiry) überschneiden, kann es passieren dass es einige Minuten dauert bis Asterisk etwas von der neuen externip an den SIP Provider meldet.

    Insofern würde ich beide Wert sehr gering wählen, um nicht zu lange nicht erreichbar zu sein bei IP-Wechsel.
     
  6. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    Du hast scheinbar grundlegende Prinzipien nicht verstanden - und genau lesen scheinst Du auch nicht zu wollen :roll:
     
  7. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hm glaube nicht... ok was habe ich nicht verstanden?
     
  8. CoAXx

    CoAXx Neuer User

    Registriert seit:
    9 Feb. 2005
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hey betateilchen, was ist los?

    Ich hatte gerade eben schon wieder das Problem, router wurde neu gestartet und danach konnte asterisk trotz neustart nicht bei gmx registrieren.

    Was kann ich da tun?

    Es dauert dann bis gmx wieder neue Registrierungen zulässt und solange bin ich über GMX nicht erreichbar.