.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[für Österreicher insteressant] Günstige Rufeiterleitung auf ihr Drei Mobile

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von Andrej, 20 Nov. 2006.

  1. Andrej

    Andrej Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Feb. 2005
    Beiträge:
    2,209
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Andrej, 20 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 20 Nov. 2006
    Hi
    Wir haben (zum Glück) alle Drei Mobiles und ich habe einen guten Weg gefunden wie man eine einfache und "Günstige" Rufweiterleitung machen kann.
    Man benötige:
    Eine/ mehrer 3 Simkarte/n (egal welcher Tarif)
    Ein Gateway (zb: UMTS Handy an einen Asterisk)
    Einen Drei Pronto Tarif:
    [​IMG]
    Man lese und staune: "Selbstverständlich können Sie 3Pronto auch mit unseren Zusatzpaketen(2 kombinieren. "
    Quelle: http://www.drei.at/SelectMenu.wa?seIDM=C6E804AD-974A-4207-867A-9928C9BB75AA
    (2 Ausgenommen MoreMB M, MoreMB L, MoreSMS XL, MoreEurope.

    Dann benötigt man:
    [​IMG]
    MoreTalk3
    2 Die inkludierten Freimengen gelten vor Verbrauch der im jeweiligen Tarif inkludierten Mengen.
    4 Österreichweit in alle Netze. Ausgenommen Mehrwertdienste und personenbezogene Dienste. Die Verrechnung bei Sprachtelefonie erfolgt im 60/30-Sekunden-Takt.
    (5 Es gilt die Fair use Policy (für Sprachtelefonie-Tarife und MoreTalk Fix Zusatzpaket)
    Um die Qualität der 3Services nicht zu beeinträchtigen, und um andere Teilnehmer in deren Gebrauch nicht einzuschränken, fordern wir Sie auf, Sprachtelefonie angemessen im Rahmen des üblichen Telefonieverhaltens eines mobilen Telefonanschlusses zu nutzen. Bei einem Verstoß gegen diese Fair Use Policy wird 3 den Teilnehmer verwarnen. Sollte der Verstoß trotzdem andauern, ist 3 berechtigt, den Vertrag mit dem Kunden gemäß Pkt. 25 der Service-AGB außerordentlich zu kündigen. Eine private oder gewerbliche Verwendung von USIM-Karten in Festnetz-Nebenstellenanlagen (Gateways) ist ebenso nicht gestattet. Ein Verstoß dagegen zieht die eben beschriebenen Folgen nach sich.

    Also kann es los gehen. Ihr dürft natürlich nicht folgendes machen:
    Verwendung von USIM-Karten in Festnetz-Nebenstellenanlagen (Gateways) ist ebenso nicht gestattet.
    Aber Trotzdem viel spass.

    EDIT: Tele2 ist mit 8Cent auch nicht ssoo Teuer:
    http://www.tele2uta.at/ds?pagename=...rmal&type=Privat&subtype=mobil&kategorie=kpri