.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

F1000 an einem Router OK am anderen geht so gut wie nix

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von schweppes, 13 Feb. 2006.

  1. schweppes

    schweppes Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Leute ich würde euch dann auch mal gerne mein Problem schildern und hoffe, dass mir wer helfen kann.

    Gehe über Kabel Deutschland ins Internet (2200 kbits/220 kbits). Hinter dem WebStar Modem hängt ein Netgear MR 814 V2.

    Das Problem ist nun, dass ich zwar angerufen werden kann, wenn ich jedoch raustelephonieren möchte, dann erhlte ich selten nur ein Freizeichen. Es tutet dann nur, jedoch ist auf der anderen Seite niemand zu hören. Meißtens ist jedoch auch kein Freizeichen zuhören. An der Gegenstelle klingelt das Telefon übrigens.
    Auffallend ist, dass das Webinterface des telefons nur sehr langsam funktioniert. Ich habe extra keine Verschlüsselung genommen, geht aber trotzdem nix.

    Auch das registrieren dauert unverhältnismäßig länger als bei uns zuhause.

    Hat wer einen Tip für mich? Vielen Dank im Voraus.

    Gruß
     
  2. cool_user

    cool_user Mitglied

    Registriert seit:
    29 Dez. 2005
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte dieses Problem bei einem anderen Router (Siemens SX541), STUN rauszunehmen hat hier Abhilfe geschaffen.

    HTH, Andreas
     
  3. schweppes

    schweppes Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Stun rein oder raus macht keinen Unterschied!
    Glaube langsam, dass der Router nen Hau hat.
    Nochmal die Sachen, die mich verwundern:
    1) Die Passwortabfrage des Telefons kommt direkt nachdem ich die ip eingegeben habe. Ab da geht es dann nur noch schleppend, bis gar nicht voran. Außerdem braucht das telefon merklich länger um sich zu registrieren als bei meinen eltern zuhause.
    2) Zeitweise erfolgt der Seitenaufbau im IE auch schleppend langsam. Das variert allerdings. Wenn ich dann aber einen Speedtest mache (ist ja dann kein eigentlicher Seitenwechsel dabei), dann habe ich fullspeed.

    Sehr dubios....
    Hpffe auf eure Hilfe...
     
  4. schweppes

    schweppes Neuer User

    Registriert seit:
    3 Feb. 2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Das Problem mit dem Internetexplorer ist gelöst... Lag an der MTU-Einstellung.
    Die Sache mit dem Telefon ist allerdings leider noch nicht aus der welt... Habe da aber leider immernoch keinen Plan woran das liegen könnte. :noidea: