.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

falsche iPhone-Abrechnung von freenet ?!

Dieses Thema im Forum "Freenet VoIP" wurde erstellt von Flormaster, 14 Jan. 2007.

  1. Flormaster

    Flormaster Neuer User

    Registriert seit:
    6 Jan. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Dresden
    Hallo zusammen,
    ich habe gestern meine Rechnung von freenet bekommen und musste feststellen, dass der Minutenpreis ab dem 01.01.2007 von 1 Ct./Min. auf ca. 1,4 Ct./Min. erhöht wurde :mad: .
    Ich bin im Tarif "iPhone FUN" und unter "Meine Daten" steht immer noch ein Minutenpreis "Deutschland Festnetz: 1 Ct./Min." :confused: .
    Klar, die MwSt hat sich erhöht aber doch nicht so ...
    In meiner Rechnung ist der Netto-Preis für eine Minute 0,0086 EUR/Min. und ab dem 01.01.2007 berechnet freenet auf einmal 0,0121 EUR/Min. Hat jemand ein ähnliches Problem?

    Im Herbst letzten Jahres hatte ich mich auch schon einmal erschrocken, als ich auf der Seite von freenet feststellen musste, dass der Minutenpreis im Tarif "iPhone FUN" auf 1,5 Ct./Min. erhöht wurde. Aber wie jetzt stand da auch unter "Meine Daten" 1 Ct./Min. und das hat dann auch hingehauen, bis jetzt :bahnhof: .
     
  2. truckerchen

    truckerchen Mitglied

    Registriert seit:
    28 Jan. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    wie der Name schon sagt...
    Ort:
    Iserlohn
    Das wird bestimmt nur ein Softwarefehler sein. Frag dort mal über das Kontaktformular nach und bis eine Antwort kommt würde ich auf jeden Fall über einen anderen Anbieter telefonieren, bzw. freenet.iPhone nur noch für kostenlose Gespräche verwenden.