Falsche Ortsvorwahl

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

dirtsan

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe bei meinen Nachbar eine zusätzliche Rufnummer eingerichtet, aber das blöde daran ist das er die Vorwahl vom Nachbarort bekommen hat. Warum ist das so, das habe ich bisher noch nie gehabt. Wenn er jetzt Leute im Ort Anrufen will muß er immer mit Vorwahl raus wählen, ansonsten kommt er irgendwo im Nachbarort an. Kann man da was machen.
mfg. dirtsan
 
G

gandalf94305

Guest
Man kann die Ortsvorwahl bei VoIP-Verbindungen automatisch mitwählen lassen. Durch die Regelung mit Citybereich sollte er dadurch keine tarifbedingten Nachteile haben. Bei Festnetzverbindungen geht das leider nicht.

--gandalf.

PS: Ist aber schon eine etwas irrsinnige Nummernzuordnung, vor allem, da sie wahrscheinlich der Regel der Ortsansässigkeit widerspricht. Sein Wohnort hat doch eine andere Vorwahl, oder?
 

dirtsan

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gandalf94305 schrieb:
PS: Ist aber schon eine etwas irrsinnige Nummernzuordnung, vor allem, da sie wahrscheinlich der Regel der Ortsansässigkeit widerspricht. Sein Wohnort hat doch eine andere Vorwahl, oder?
Das ist es ja gerade, das sein Ort eine andere Vorwahl hat. Er wird jetzt auch immer gefragt ob er Umgezogen ist, da ja immer eine andere Vorwahl angezeigt wird wo er ja nicht Wohnt. Aber wie kann es dazu kommen, haben die nur eine Begrenzte Anzahl von Nummern. mfg Dirtsan
 
Zuletzt bearbeitet:

daelch

Mitglied
Mitglied seit
20 Jan 2005
Beiträge
300
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Da hilft nur, bei 1und1 anzurufen und das zu reklamieren.

1und1 kann das umstellen.

Gruß
 

dirtsan

Neuer User
Mitglied seit
16 Mrz 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, ich bin heute Abend mal zur Hotline durchgekommen. Welch ein wunder. Da sagte man mir das es auf jedenfall nicht richtig sein und es würde woll bei ihnen an der Software liegen. Aber ändern kommte man so noch nichts, hätte mich auch gewundert. mfg Dirtsan
 

onkelmo

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2007
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo!
Nach langem Suchen bin ich auch auf diesen Thread gestoßen.

Ich habe genau dasselbe Problem!!! Ich möchte aber wirklich eine Vorwahl aus meiner Stadt haben und nicht von irgendeinem Dorf, was die gleiche PLZ hat.

Hat 1&1 denn schon was gelöst? Ich wollte da morgen auch mal anrufen!


Gruß
Onkel MO
 
V

voodoobaby

Guest
gibts so was ? identische postleitzahl aber unterschiedliche ortsvorwahl ?
 

FrankIT

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2006
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Klar gibt es so etwas. Die Postleitzahlen haben mit den Ortsnetzgrenzen im Prinzip nichts zu tun.
 

FrankIT

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2006
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Apotheke an der Radrunde, 90455 Nürnberg, Tel. 0911 xxxxxxx
Adler-Apotheke Katzwang, 90455 Nürnberg, Tel. 09122 yyyyy
 

Ghostwalker

IPPF-Promi
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
6,385
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Oldenburg Stadt: 0441
Metjendorf (Landkreis Ammerland): 0441

Ich weiß, das Beispiel ist eher in die andere Richtung: Mehrere Orte mit derselben Vorwahl.
 

ruepel007

Neuer User
Mitglied seit
30 Jul 2007
Beiträge
137
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

ich hab bei VoIP auch die Vorwahl von unserem Nachbarort. Ich denke mal, dass dort eben auch die DSL-Kiste des rosa Riesen steht....

 

FrankIT

Mitglied
Mitglied seit
4 Feb 2006
Beiträge
735
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Welche Vorwahl man bekommt, hat heutzutage eigentlich nichts mehr damit zu tun, wo die Vermittlungsstelle (oder irgendeine "DSL-Kiste") steht. Das richtet sich allein nach den geografischen Grenzen der Ortsnetze, wie sie die Bundesnetzagentur festlegt. Nur historisch haben die Ortsnetzgrenzen ihren Ursprung in der Netzstruktur der Deutschen Bundespost.
 

onkelmo

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2007
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Also bei uns ist das mit den Postleitzahlen wirklich so...
Ich glaube um die 30 Orte haben bei uns die gleiche Postleitzahl:

16909 Wittstock 03394
16909 Heiligengrabe 033962
16909 Fretzdorf 033964

usw...

Aber natürlich alle eine andere Vorwahl, sonst müssten wir ja 8-stellige Rufnummern bekommen, damit jeder Haushalt auch wirklich eine abbekommt.


Tja, also werde ich wohl bei 1&1 noch anrufen müssen! ->teuer!
Gruß
Onkel MO
 

rollo

IPPF-Promi
Mitglied seit
5 Jul 2004
Beiträge
8,289
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
interessant - gibts da beispiele für ?
Auf dem Lande ist das Standard. Ohne Nachzudenken fallen mir schon mal 5 verschiedene für 30966 ein. Das Verrückte ist, dass ein kleines Kuhdorf, dass zufällig ON Hannover ist mit VDSL ausgerüstet ist, der größte Ortsteil aber nicht weil anderes ON.


Aber zum eigentlichen Problem, Es gibt Datenbanken in denen Hausnummern genau die Vorwahlbereiche verzeichnet sind. Das ist auch für 1&1 bindend. Sie dürfen keine andere rausgeben. Wenn das irtümlich passiert ist, müssen sie es ändern.

jo
 

Snoopywtm

Neuer User
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
104
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

26409 Wittmund => 04462
26409 Carolinensiel => 04464
26409 Burhafe => 04973
26409 Ardorf => 04466

Wobei die letzte 3 "eigentlich" alle direkt zu Wittmund gehören, aber es gibt in allen 3 z.B. einen "Wiesenweg" ( in Wittmund und direkt angrenzenden Ortsteilen sogar mehrfach ;) )
 

Nordbaby

Neuer User
Mitglied seit
7 Dez 2006
Beiträge
169
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
18
28844 Weyhe:

Ortsteil Kirchweyhe: 04203
Ortsteil Leeste: 0421 (Bremen)
 

onkelmo

Neuer User
Mitglied seit
3 Jan 2007
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Guten Morgen!

Ich habe jetzt schon 2mal bei 1und1 angerufen und bisher hat sich nichts geändert. Ich bekomme immernoch die falsche Vorwahl. Das ist doch mist!
Hat jemand schon dieses Problem mit 1und1 lösen können?

Ich werde mal versuchen, noch eine Mail an den Verein zu senden, mal sehen ob dann was geschieht!

Gruß
Onkel MO
 

kai66

Mitglied
Mitglied seit
17 Jul 2006
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vielleicht kann dich ja die BNA (Bundesnetzagentur) unterstützen. Soweit mir bekannt ist, ist es nicht zulässig, sich eine Festnetznummer aus einem anderen Vorwahlbereich zuzuordnen. Da du diese dir ja nicht selbst ausgesucht hast (wie z.B. bei Sipgate möglich), sondern 1und1 dir diese zugeteilt hat, hat 1und1 auch gegen diese Vorgabe verstoßen.

Vielleicht wird 1und1 ja kooperativer, wenn sie durch die BNA aufgefordert werden. Also vielleicht mal einen freundlichen Hinweis an die BNA, wie genau 1und1 diese Vorgabe nimmt.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,294
Beiträge
2,032,481
Mitglieder
351,832
Neuestes Mitglied
hwel