.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Falsche Rufnummer bei Rufweiterleitung

Dieses Thema im Forum "Cisco" wurde erstellt von VoIP-Frischling, 10 Dez. 2008.

  1. VoIP-Frischling

    VoIP-Frischling Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich möchte bei einem CUCM 6.1 bei einer direkten Rufweiterleitung auf mein Handy die ursprüngliche Rufnummer des Anrufers auf meinem Telefon sehen und nicht die Rufnummer meines Telefons aus dem Büro. Ich weiss dass hierfür wohl clip no screening aktiviert sein muss, aber was ist am Callmanager noch zu konfigurieren? Sind hierzu Einträge auf dem Gateway, Routepattern oder auf der Line notwendig? Die Hilfe/Suchfunktion hat mich leider nicht weitergebracht und ich hoffe hier auf zahlreiche Unterstützung.
     
  2. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    Sollte so bei aktivem Clip No Screening funktionieren.
    Allenfalls eine "kleine" Anpassung im Route-Pattern (Calling Party Transformations).


    ...

    Gruß,
    Marcus
     
  3. VoIP-Frischling

    VoIP-Frischling Neuer User

    Registriert seit:
    9 Dez. 2008
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Marcus,
    erstmal Danke für die Antwort. Aber was genau meinst Du mit "kleine" Anpassung? Kannst Du mir da noch auf die Sprünge helfen.
    Danke und Gruß vom VoIP-Frischling
     
  4. Stom2006

    Stom2006 Mitglied

    Registriert seit:
    6 Sep. 2006
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ...

    Wenn ich mich recht erinnere ist die Default-Einstellung bei den Routepattern so, dass es ohne eine Änderung funktioniert.

    Kleine Änderung wenn es nicht geht. Anpassen der: Calling Party Transformations beim Setup der Routepattern.

    Use Calling Party's External Phone Number Mask Aktiv
    Maskenfeld leer
    Calling Name Presentation -> Default
    Calling Line ID Presentation -> Default

    sollte auf alle Fälle reichen
    ...

    Gruß,
    Marcus