[Problem] Fanvil C 600 mit BT 20 USB BT Adapter - keine BT-Verbindung

com-com

Mitglied
Mitglied seit
31 Jul 2005
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Falls sich jemand mit Bluetooth gut auskennt ?
Hab für meine IP Android Tischtelefone Fanvil C 600 mehrere BT 20 USB Bluetooth Adapter besorgt. Die werden vom 4.1 Android erkannt und ich kann div. Bluetooth Lautsprecher und Headsets etc. pairen, werden angezeigt aber weder Telefongespräche noch Audioanwendungen unter Android kommen am Bluetooth-Gerät an, bleiben also entweder auf dem Hörer oder dem eingebauten Lautsprecher vom Telefon.
Fanvil empfahl das Update der Firmware auf die neueste Version was natürlich nichts brachte.
Zuletzt antworteten sie nicht mehr auf dieses Problem.
OK, eigentlich brauch ich's nicht aber was braucht man schon ...
Hat jemand eine Idee ?

Edit DM41: Beitrag in separates Thema abgetrennt von hier.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
17,748
Punkte für Reaktionen
38
Punkte
48
Die Bluetooth Profile der gepairten Geräte passen auf beiden Seiten zusammen? Auch in der jeweils passenden Version?
 

com-com

Mitglied
Mitglied seit
31 Jul 2005
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
BT Profile, keine Ahnung ...
Hab aber 3 BT-Geräte aus einem Zeitfenster von über 10 Jahren getestet mit überall dem selben Ergebnis.
Fanvil schreibt auch nicht von einer bestimmten Anforderung ...
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,767
Punkte für Reaktionen
250
Punkte
63
weder Telefongespräche noch Audioanwendungen unter Android kommen am Bluetooth-Gerät an, bleiben also entweder auf dem Hörer oder dem eingebauten Lautsprecher vom Telefon
Der Bluetooth-Stack im Fanvil dürfte wählerisch sein. Beispiel: An einem Gigaset DECT-Mobilteil funktioniert auch nicht jedes Bluetooth-Headset. Das kann alles Unmögliche als Ursache haben. Daher hilft nur, entweder eines der offiziell getesteten Bluetooth-Headsets zu verwenden oder weiter probieren (in der Bekanntschaft mal rumfragen; idealweiser älter). Vorher alle bestehenden Headsets (und besonders die reinen Lautsprecher) löschen. Hier bei meinem Fanvil X5S funktioniert das Sennheiser Presence† ganz ordentlich – aber ohne HD-Voice. Während einem Gespräch kann ich über die Taste am Headset auflegen. Um das Gespräch am Headset zu bekommen, muss ich am Telefon die Headset-Taste wählen. Aber das ist keine Garantie. Das Fanvil X5S basiert auf einer ganz anderen Software-Plattform als Dein Android basiertes Fanvil C600.

† Gibt es auch als UC-Variante, Paket zusätzlich mit eigenem Bluetooth-USB-Adapter für Windows-Computer.
 
Zuletzt bearbeitet:

com-com

Mitglied
Mitglied seit
31 Jul 2005
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Bei meinem Fanvil C600 hab ich mind. 4 versch. Lautsprecher mit Mikrofon und BT Headsets von BT 3.0 bis 5.0 von 2008 bis 2021 probiert, ohne Erfolg. An meinen Handys, BT-Chinasendern, Icom-Funkgeräten etc. laufen diese BT-Geräte alle ...
 

sonyKatze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
6 Aug 2009
Beiträge
2,767
Punkte für Reaktionen
250
Punkte
63
An meinen Handys, BT-Chinasendern, Icom-Funkgeräten etc. laufen diese BT-Geräte alle ...
Ja, und … ist egal. Aus 1 und 2 kann man nicht auf N schließen. Wenn man als Hersteller den richtigen Bluetooth-Stack nahm und sich ein wenig drum kümmert, dann kann es sein, dass die Bluetooth-Headset sauber laufen. Du kannst bei Bluetooth nichts anderes machen, als ausprobieren. Entweder es klappt, klappt ausreichend teilweise oder das Wichtige klappt nicht. Ist wie Lotto, einfach nur Glück.
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via