Fax hinter Trixbox

dade

Neuer User
Mitglied seit
6 Jul 2006
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hab hinter der Trixbox (1.1.0) mittels eines Linksys ATA-Apaters ein Fax angeschlossen. Auswärts faxen fintioniert wunderbar. Wenn ich aber die Faxnummer von extern wähle klingelt es, aber das Fax geht nicht ran.

Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank!
 
Hi,
ist ein Kombifax?
Dann solltest du es auf automatische annahme umstellen.

läutet es beim Anrufer und nicht am Fax mußt du evtl. den Linksys die Waveform auf Trapezoid umstellen
 
Ja es ist ein Kombifax. Das komische ist an der alten Anlage ist es ja auch automatisch ran gegangen.
 
stell mal unter Regional die Waveform um
 
werde deinen Tipp mit der Waveform mal testen. Meld mich dann wieder.

Danke mal
 
Hi dade!

Zu den Linksysteilen hätte ich auch mal ne Frage.

Ich setze beim Kunden die Linksys PAP2 ein und habe nur Probleme mit den Teilen. Mal geht das Faxen, mal nicht, dann wird mittendrin das faxen abgebrochen etc. etc.

Deswegen meine Frage an Dich (und natürlich an alle anderen die die Teile evtl. schon länger einsetzen) -> Kannst Du mir mal deine Config posten? Ich denke nämlich mal das es nur eine Einstellungssache ist.

Danke und Gruss
sisko-m
 
bin noch nicht dazu gekommen das ganze zu testen. Denke Anfang nächster woche komme ich dazu und werde dann auch die config posten.

Greetz
Dade
 
so hab nun die Waveform auf Trapezoid umgestellt.

Nach draussen kann ich ohne Probleme faxen, aber wenn ein eingehendes Fax kommt, kommt dies nur bis zum Linksys und das Fax bleibt stumm.

Hab mir http://www.spakonfig.de/ angeschaut und auch mal einiges übernommen, leider ohne Erfolg.

Zur Erklärung die Trixbox hat nach draussen nur normales T-ISDN. Spakonfig sah eher so aus als ob es sich mit Sip-Providern beschäftigt.
 
poste mal die Ausgabe deiner CLI> bei einem eingehenden Fax oder Anruf
 
bin heute Abend ab 18 Uhr wieder am Testen und poste dann mal die cli.
 
Hab jetzt die Trixbox eingeplättet da ich das Gefühl hatte das ich etwas zu viel konfiguriert habe. Hatte bis jetzt die Trixbox 1.1.1 im Einsatz nach folgender Anleitung http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=110310

Hab dann gleich die neue Trixbox 1.2.2 installoert. Scheint aber nicht mehr sauber zu tun mit der Anleitung. Dadurch ich habe jetzt wieder ein paar Probleme mehr.

Sobald die Trixbox wieder richtig tut in der Grundfunktion werde ich das mit dem CLI posten machen.

Habe mir auch schon überlegt einfach eingehen die Faxe an den internen Exchange zu schicken (wäre ja auch papiersparend). Ausgehend Faxen ging ja soweit.
 
dade schrieb:
Habe mir auch schon überlegt einfach eingehen die Faxe an den internen Exchange zu schicken (wäre ja auch papiersparend). Ausgehend Faxen ging ja soweit.

Ich hatte vor einer ganzen Weile eine Anleitung zum Aufsetzen der Trixbox (1.0) gepostet. An deren Schluss findest du auch einen Teil, der das Versenden eingehender Faxe an eine E-Mail-Adresse beschreibt - Asterisk/Trixbox "übernimmt" dann eingehende Faxe während abgehende über deinen ATA laufen würden. Das läuft bei mir (mit einer FBF anstelle deines ATAs) prächtig seitdem.

Gruß,
Olaf
 
Wenn es ein Kombifax ist, sei doch mal die einfache Frage erlaubt, ob es im Telefonmodus überhaupt klingelt?
Und was passiert wenn ein Ruf ansteht und man den Hörer abnimmt? Connect oder Wählzeichen. Im 1. Fall gibt es da ggf. Probleme mit der zu geringen Rufspannung des Adapters oder dem Rufintervall, im 2. Fall ist die Baustelle im Asterisk.


Gruß
Niels
 
niels$ schrieb:
Wenn es ein Kombifax ist, sei doch mal die einfache Frage erlaubt, ob es im Telefonmodus überhaupt klingelt?

Argh, sorry - das Kombifax ist bei mir vollkommen untergegangen, sprich, ignorier meinen Hinweis ...
Wie kannst du nur mit so einem Ding leben? :cool:

Gruß,
Olaf
 

Statistik des Forums

Themen
244,855
Beiträge
2,219,573
Mitglieder
371,565
Neuestes Mitglied
drummer1327
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.