.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fax-Nummer u. E-Mail-Adresse für Rufnummern-Spam Geschädigte

Dieses Thema im Forum "Nachrichten" wurde erstellt von supasonic, 4 Juni 2005.

  1. supasonic

    supasonic Admin-Team

    Registriert seit:
    9 Nov. 2004
    Beiträge:
    1,924
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Regulierungsbehörde hat Fax-Nummer und E-Mail-Adresse für Geschädigte durch Rufnummern-Spam eingerichtet

    Die Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post (Reg TP) hat eine eigene Fax-Nummer und E-Mail-Adresse für Verbraucher eingerichtet, die mit Rufnummern-Spam über Telefon, Fax, SMS oder E-Mail belästigt werden.
    Verbraucher, die entsprechende, sie belästigende Werbung für Rufnummern erhalten, können ihre aussagekräftigen Unterlagen, z. B. die erhaltenen Faxe oder Werbemails, mit einer kurzen Sachverhaltsdarstellung und der Bitte um Einschreiten der Reg TP an folgende Fax-Nummer senden:

    06321 / 934-111

    oder sich an die Reg TP unter folgender E-Mail-Adresse wenden:

    Rufnummernspam@regtp.de

    Voraussetzung eines Einschreitens der Reg TP ist dabei die gesicherte Kenntnis der rechtswidrigen Nutzung von Rufnummern. Der betroffene Verbraucher darf zudem in keiner Geschäftsbeziehung zum Absender stehen und vorher auch keine Zustimmung erteilt haben.

    Die Postadresse für die Bearbeitung von Rufnummern-Spam lautet:

    Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post
    Außenstelle Neustadt
    Schütt 13
    67434 Neustadt

    Die Reg TP hat seit August 2003 zahlreiche Maßnahmen im Bereich Spam erlassen. Eine Liste der ergriffenen Maßnahmen ist auf der Internetseite der Reg TP veröffentlicht.

    Quelle: RegTP