Fax per VoIP?

johasch

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab mir den Artikel mal kurz angesehen aber dort steht doch das Gleiche wie hier im Forum. Sogar ein Link hierher gibt es dort.

Und überall steht, wie du Faxe vom PC per Capi zur Box und dann über den Festnetzanschluß versenden kannst, nicht über VOIP.

Oder habe ich da was überlesen?


.Krümel
 

johasch

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe dort folgendes gelesen:
Allerdings zeigen Erfahrungen, dass zumindest über einige VoIP-Provider, in Deutschland z.B. GMX/1&1, der Versand von Faxen mittels an den Analogport einer Fritz!Box Fon angeschlossenem Faxgerät auch über VoIP in fast allen Fällen problemlos funktioniert.
Oder gilt das nicht für die FritzFax-Software?
 

Krümel

Neuer User
Mitglied seit
13 Nov 2005
Beiträge
150
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dort steht genau das was funktioniert:

ein am analog-Port angeschlossenes Faxgerät über manche Provider.

Du kannst ein Faxgerät oder auch einen PC mit analogen Faxmodem an den Port hängen und damit, z.B. über dus.net nachdem du dort den richtigen Codec eingestellt hast, faxen.


.Krümel
 

johasch

Neuer User
Mitglied seit
2 Jan 2006
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
[Edit wichard: Fullquote des Beitrags direkt darüber gelöscht]

OK, danke.
Ich hatte gedacht, dass die FritzDax-Software als vollwertiges Modem anzusetzen ist. Hmm, mein Notebook-Faxmodem anzuschließen ist mir doch 'ne Nummer zu aufwendig, dann werde ich für meine Faxe wohl Festnetzgebühren zahlen müssen...
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,904
Beiträge
2,028,019
Mitglieder
351,048
Neuestes Mitglied
al3azef