.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Fax-Versand an Sonderrufnummern (0180, 0800)

Dieses Thema im Forum "dus.net-Störungsstelle" wurde erstellt von fborm, 31 Jan. 2009.

  1. fborm

    fborm Neuer User

    Registriert seit:
    5 Juni 2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist es schon jemandem gelungen, mit dem Email2Fax-Gateway bei dus.net Faxe an Sonderrufnummern 0180x oder 0800 zu versenden? Schlägt bei mir immer fehl, der EMail-Fehlerreport sagt "Busy signal detected; too many attempts to dial". Wenn ich dann im Falle von 0180 die Nummer im 0180-Telefonbuch nachschlage und die entsprechende Festnetznummer benutze, geht es ohne Probleme. Leider findet man ja nicht alle Nummern und ein 0800-Telefonbuch gibt es auch nicht. Ich frage mich, ob dus.net die Faxe über das Ausland routet und deswegen die Sonderrufnummern nicht zu erreichen sind.

    Mich würden Erfahrungsberichte von anderen Kunden interessieren, Ticket ist erstellt...
     
  2. FunnyFalk

    FunnyFalk Neuer User

    Registriert seit:
    5 Apr. 2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also an 0180x habe ich schon des öfteren Faxe gesendet, zuletzt vor ca. einer Woche. Hat immer einwandfrei geklappt. Vielleicht ist dies ein vorübergehendes Problem.

    Nur finde ich die Faxgebühren bei 0180x etwas überzogen. 49 Cent für eine Seite an 01805 was normalerweise 24 Cent die Minute kostet finde ich nicht so toll, vor allem wenn man mehrere Seiten sendet die in einer Minute durch sind.