Faxen bei Verbindung am Repeater (FB)

simulacrum

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Tach zusammen!

Ich verwende 2 FB als Master (FBF WLAN 7050) und Repeater (FBF WLAN). Mein Haupt-PC verbindet sich stets mit dem Repeater (192.168.178.2), der ja nicht direkt an der Amtsleitung hängt. Bei der Installation von Fritz!Fax wird folgerichtig auch nur der Repeater gefunden und auf diesem die CAPI aktiviert. Damit ist es mir bisher nicht gelungen, ein FAX zu versenden, und ich zweifle auch daran, dass das so funktionieren kann. Vermutlich muss Fritz!Fax direkt mit dem an der Amtsleitung hängenden Master kommunizieren (192.168.178.1). Vom Empfang her wäre das von meinem Haup-PC auch machbar. Die Frage ist nur wie ich das Fritz!Fax klar mache. Reicht das Editieren des entsprechenden Eintrags in der Registry aus? Vielleicht hat ja schon einmal jemand von Euch vor diesem Problem gestanden und eine Lösung parat. Ich bin gespannt.

Gruß

simulacrum
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38
Hallo,
du solltest bei dem Eintrag in der Registry die IP der 7050 eintragen.
Dann den PC alleine mit der 7050 verbinden und die Software neu installieren. Nun wird die CAPI auch auf der 7050 aktiviert.
Anschließend hast du jede Menge Controller -m(?)!
Mußt dann Testen welcher passt!

PS: Ist nur ein Gedankenspiel, soll heißen: nicht getestet, O.K.? ;)
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Faxen funktioniert über VoIP schlecht bis gar nicht. Du müsstest also am Repeater über Festnetz raus telefonieren können, um faxen zu können. Das geht natürlich nur, wenn der Repeater ans Festnetz angeschlossen ist.
Daher muss NetCapi auf die Basis mit Festnetz-Verbindung zugreifen.
 

simulacrum

Neuer User
Mitglied seit
5 Jan 2006
Beiträge
127
Punkte für Reaktionen
2
Punkte
18
Marsupilami schrieb:
[...]
Daher muss NetCapi auf die Basis mit Festnetz-Verbindung zugreifen.
Soll heißen? Was muss ich tun?

Gruß

simulacrum
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ich nutze NetCAPI auch nicht, deswegen kann ich dir nicht aus Erfahrung sagen, wie es geht. Der Tip von doc müsste aber richtig sein: In der Registry den Eintrag der IP-Adresse ändern, so dass da die IP der FritzBox mit Verbindung zum Festnetz steht.
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
4
Punkte
38

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,912
Beiträge
2,028,109
Mitglieder
351,065
Neuestes Mitglied
HippCh