.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Faxprobleme am analogen Port (Bug) mit FBF 7050

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon mit internem ISDN-S0-Bus" wurde erstellt von Hobbyfahrer, 10 Dez. 2005.

  1. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Hallo,

    ich betreibe mein Faxgerät (Brother MFC-7820N) nicht mehr an der Gigaset 4070 Anlage sondern am analogen Port 1 der FBF 7050.

    Ich habe immer das Problem, dass mal Faxe ankommen oder auch nicht. Auch beim Senden geht es mal geht es nicht und das Fax meldet beim Wahlvorgang das der Teilnehmer besetzt ist was aber nicht stimmt.

    Ich erkenne keine Logik warum das mal geht und mal nicht.

    Schließe ich das Fax wieder an die Gigasetanlage an, geht es ohne Probleme.

    Warum ist das so? Gibt es bei anderen Nutzern auch diese Probleme?

    Was kann ich tun?

    Danke


    Thorsten
     
  2. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    habe selbiges gerät an selbigem telefonport an selbiger fritz box...und es funktioniert!

    hast du eine wahlregel 0 für festnetz? leider ist in der aktuellen firmware ein bug drin, der die einstellung, dass faxe immer über festnetz gehen sollen, nicht beachtet und stattdessen nach den wahlregeln wählt. dann wollte er bei mir auch immer per gmx falt faxen, was zunächst auch ok aussieht, dann aber mit einer fehlermeldung quitiert wird. habe dann die wahlregel für 0 rausgenommen und der nebenstelle die festnetznummer zugeordnet und seit dem geht es....

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  3. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Daran liegt es nicht. Stecke ich das Fax wieder an die Gigasetanlage, die auch an der Fritzbox angeschlossen ist, gehen alle Faxe problemlos. Ich habe am WE viel getestet und kann nur sagen, dass irgendetwas mit der FBF 7050 an den analogen Prots in Bezug auf Faxgeräte nicht stimmt.

    Es ist nicht nachzuvollziehen warum. Am Faxlautsprecher hört man das die Verbindung aufgebaut wird, der Faxton von meinem Gerät kommt auch und dann kappt die FBF 7050 die Verbindung.

    Merkwürdig ist , das Ortsverbindungen in der Regel gehen aber Fernverbindungen grosse Probleme haben.

    Dieses Probleme haben auch die die mir etwas faxen wollen. Auch hier ist es so, wenn das Fax an der Gigasetanlage angeschlossen ist kommt alles an.


    Thorsten
     
  4. johnnyt

    johnnyt Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2004
    Beiträge:
    1,272
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Jurist, Diplom Wirtschaftsinformatiker
    Ort:
    Switzerland
    hast du das fax als fax deklariert?
    einige gegenstellen kommen damit nichr zurecht. dann einfach als telefon deklarieren...

    so long&greetz

    JohnnyT
     
  5. Hobbyfahrer

    Hobbyfahrer Guest

    Habe ich natürlich alles schon probiert.