.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 3030 und USB

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von X3r0X, 2 Feb. 2007.

  1. X3r0X

    X3r0X Gesperrt

    Registriert seit:
    1 Feb. 2007
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    Kann ich an die FB 3030 WLAN einen USB Stick oder gar eine USB Festplatte hängen ?
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Nein. An diesen USB-Anschluss kann man nur einen PC hängen.
     
  3. capt_bluebaer

    capt_bluebaer Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #3 capt_bluebaer, 14 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2007
    Läßt sich da auch nichts mit DS-MOD was machen? Da liegen ja immerhin einige Kernel-Module für USB drin.
    Oder läßt das die Hardware einfach nicht zu? Kann man sie eventuell "aufbohren"?
     
  4. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Das lässt die Hardware nicht zu: die 3030 hat nur einen USB-Client Anschluss, während z.B. die 3070 oder die 71xx einen USB Host-Anschluss hat. Nur ien Host-Anschluss lässt das betreiben externer USB-Hardware zu
     
  5. capt_bluebaer

    capt_bluebaer Neuer User

    Registriert seit:
    10 Mai 2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #5 capt_bluebaer, 14 Mai 2007
    Zuletzt bearbeitet: 14 Mai 2007
  6. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Scheint ein Fehler im Wiki zu sein, wie ein Blick in das Handbuch der 3030 beweist. Korrigierst du es im Wiki?
     
  7. AndreR

    AndreR Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2006
    Beiträge:
    1,579
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung
    Nein, das ist nicht ohne weiteres möglich. Eventuell kann man die Bauteile anlöten und die Firmware so anpassen, dass es möglich ist, aber ihc denke da steht Aufwand und Nutzen in keinem Verhältnis