FB 3270 Annex B -> A

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo.

Es gibt einige Artikel zu dieser Modifikation, aber habe ich noch nicht den passenden Artikel gefunden. Es geht um die Umstellung einer FB 3270 von Annex B zu Annex A.

1. Im Netz habe ich fast keine Anbieter gefunden die FB 3270 Annex A anbieten, also die Idee eine Annex B zu kaufen und zu patchen.

2. In diesem Forum gibt es bisher (noch) keine Berichte von FB 3270 Patches. Ist diese Umstellung der FB 3270 überhaupt möglich?

Gruss,
 

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo.

Weiss das hier niemand oder war die Frage nicht klar (soll ich neu formulieren)?

Gruß,
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

es sieht so aus, als wenn es keiner weiß, geht mir genau so!

Versuch macht Kluch, also versuch es! ;)

Du hast ja immer noch die Möglichkeit des Recovern, also ist das Risiko überschaubar, gell!
 

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
[Edit frank_m24: Sinnfreies Fullquote vom Beitrag direkt darüber gelöscht. Lies noch mal die Forumregeln.]
Ich habe noch nie einen solchen Patch gemacht. Ausserdem ist es die FB eines Kollegen. Wenn's meine wäre würde ich wohl den Mut aufbringen.

- Wo krieg ich die gepatchted Firmware Annex A her?

- Kann ich danach wieder die orginal AVM Firmware aufspielen wenn die gepatchte Firmware versagt?

Gruß,
 

doc456

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
27 Apr 2006
Beiträge
15,683
Punkte für Reaktionen
5
Punkte
38
Hallo,

les mal hier...

PS: und lass bitte die sinnlosen Vollzitate (Forenregeln)! Mein Beitrag steht doch direkt über deinem und ich weiß schon, was ich geschrieben haben...
 

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Der Thread hat 2005 begonnen. Die letzten Artikel sind rezent. Auf Seite 39 hat nur aaberer die Frage gestellt, ob es mit der 3270 auf liefe. Keine Antwort.

Wenn ich richtig gelesen habe, hat noch niemand berichtet ob's jetzt mit der 3270 geht oder nicht. ich möchte nicht der Erste sein ;), zumal es die Kiste eines Kollegen ist.

Werde den besagten Thread weiter verfolgen.

Danke!

Gruß,
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
... hat noch niemand berichtet ob's jetzt mit der 3270 geht oder nicht ...
Es wurden schon sehr viele FBen erfolgreich auf AnnexA geflasht. Warum sollte es mit einer 3270 nicht funktionieren? Meines Wissens ist sie weitestgehend baugleich mit der 7270 (bis auf die Telefonie).

Das how to ist ganz einfach. Und das Risiko ist minimal!
Einfach die Pseudo-Image Datei "fritz_as_annex_a_kernel_args_newer.tar" von Telefonicus wie eine neue Firmware per update auf die FB laden.
Fehlermeldungen ignorieren (sind normal und gewollt) - fertig!

Danach sollte die FB3270 auf AnnexA gepatcht sein.
Nach meiner Meinung klappt das mit >99% Wahrscheinlichkeit - falls nicht, hast Du auch nichts kaputt gemacht.
.
P.S.: Die Telefonicus Datei findest Du hier im Forum; SuFu benutzen.
.
 

aaberer

Neuer User
Mitglied seit
3 Nov 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
kein erfolg

Nachdem mein Name hier genannt würde, eine kurze Zusammenfassung: Der Wechsel meines 3270 auf Annex A hat problemlos geklappt. Auch das Wechseln zurück auf Annex B. Nach der Umstellung war es mir allerdings weiterhin nicht möglich zu verbinden. Aus meiner Sicht ist das 3270 die Ausnahme zur Regel - möglicherweise hat hier doch die Hardware ein Problem. Dafür spricht auch, dass das 3270 für Österreich gar nicht angeboten wird.
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Aus meiner Sicht ist das 3270 die Ausnahme zur Regel ...
@aaberer und @geohei:

Ich denke, das sind zu wenig Fakten um zu folgern, dass die FB3270 eine Ausnahme darstellt. Ok, sie wird in Österreich nicht angeboten, aber das gilt ebenso für einige andere FB Modelle.

Bei allen FBen klappt die DSL-Verbindung nach Umstellung auf AnnexA häufig nicht sofort. Mögliche Gründe sind:
- Die ATM-Parameter (VPI und VCI) müssen manuell auf die vom lokalen Provider vorgegeben Werte eingestellt werden. Ebenso die Kapselung.
- Wenn das DSL-Signal sehr schwach ist, kann das interne Modem der FB nicht synchronisieren. Das passiert leider ziemlich oft.

Fazit: Ich bin ziemlich überzeugt, dass auch die FB3270 genau wie die anderen FBen AnnexA tauglich ist.
.
 

geohei

Mitglied
Mitglied seit
8 Apr 2005
Beiträge
428
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
...
Das how to ist ganz einfach. Und das Risiko ist minimal!
Einfach die Pseudo-Image Datei "fritz_as_annex_a_kernel_args_newer.tar" von Telefonicus wie eine neue Firmware per update auf die FB laden.
Fehlermeldungen ignorieren (sind normal und gewollt) - fertig!
Wie verhällt es sich mit nachfolgenden Firmware Updates von AVM?
Kann man die nachträglich auf die gepatchte FB3270 Annex A spielen?
Bleibt der Patch danach drauf oder muss man neu patchen?
Wie kriegt man die FB3270 wieder in der orginal Zustand falls der Annex A Patch fehlschlägt?

Gruß,
 

el_valiente

Aktives Mitglied
Mitglied seit
9 Aug 2005
Beiträge
2,222
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
36
Wie verhällt es sich mit nachfolgenden Firmware Updates von AVM?
Der Patch auf AnnexA überlebt alle updates, sogar ein recovery.
Für den update/recovery immer die FW für AnnexB verwenden!
Zurück zu AnnexB (Urzustand) mit "fritz_as_annex_b_kernel_args_newer.tar".

Falls es sich um eine gebrandete FB handelt (AOL oder so), empfiehlt sich entbranden mit der Pseudo-Image Datei "fritz_as_avm_newer.tar" zwecks voller Funktionalität.
.