FB 7050 an 1&1 komplett !

altram

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Moin,

ja, ich weiß, wurde schon oft behandelt. Was ich nur gerne wissen würde ist folgendes :

Der neue 1und1 Anschluss soll bei meiner Mutter geschaltet werden (etwa 150 km). Sie hat eine 7050. Ich eine 7270. Nun kam das bekannte 1und1 Schreiben (ihre Hardware bla bla). Da ich aus den ganzen Beiträgen zu wissen glaube, das die 7050 sehr wohl an 1und1 komplett (ich weiß grad nicht ob mit oder ohne "R") läuft, würde ich gerne wissen, wie ich 1und1 dazu bekomme, umzustellen. Muss da eine "kompatible" Box ran und dann wieder auf die 7050 wechseln ? Ist der 2. PVC unbedingt nötig ? (Inet Nutzung etwa 2 x die Woche zum Onlinebanking :D)

Ach ja, muss ich an den Zugangdaten etwas ändern ? Die sollten doch gleich sein ?


Danke für die Erleuchtung..

Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rosx1

Guest
Klar kann man übergangsweise eine kompatible Box anschließen, aber der Ärger beginnt dann, wenn eine Störung vorliegt. 1&1 erkennt denn das eine 7050 dran hing und kann die Entstörung verweigern, da entgegen der Vertragsbedingung eine nicht freigegebene Fritzbox dranhängt. Die Entstörungskosten können denn auch deswegen dem Kunden auferlegt werden. Vertrag ist nunmal Vertrag und der beinhaltet auch Pflichten, nicht nur Rechte.
 

altram

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
HI,

danke für die Antwort.

Mein Frage war allerdings : MUSS ich, damit die Umschaltung klappt, eine "1und1 kompatible" Box anschliessen ? Mir geht es nur darum, das umgeschaltet wird, ich die 7050 nutzen kann und gut ist...

Gruß Alex
 
R

rosx1

Guest
Ja es muss eine Komplett-fähige Box (5140, 7113, 7141, 7170, 7240 oder 7270) angeschlossen werden, vorher wird nicht umgeschaltet.
 

Soleil.E

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2007
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Echt????

Bisher dachte ich, daß bei jedem Provider die Sache folgendermaßen abläuft:

Am Tage X wird geschaltet.
Die Box wird angeschlossen und konfiguriert - ohne irgendwelche Startcodes oder Voreinstellungen - ansonsten zurück auf Werkseinstellung.
Danach problemlos surfen und telefonieren.
 

altram

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wie sieht es denn mit ner 7113 aus ? Ist die uneingeschränkt tauglich ? Kost ja nicht die Welt und reicht. Ist die auch Startcodefähig ?

Gruß Alex
 

Soleil.E

Neuer User
Mitglied seit
28 Mai 2007
Beiträge
117
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Da die 7113 in der Liste meines Vorposters ist - und auch bei 1&1 auf der Webseite vertrieben wird - wird das wohl so sein.

Mein Ding wäre die nicht.
 

altram

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ist ja nicht für mich, sondern für meine mutter. dann kauf ich die und dann ist gut. dann geht die 7050 fürn 10er in die Bucht. fertig...
 
R

rosx1

Guest
Echt????

Bisher dachte ich, daß bei jedem Provider die Sache folgendermaßen abläuft:
Wenn man Wechsler ist, dann wird vorher geprüft ob die angeschlossene Box kompatibel ist oder nicht.

Wie sieht es denn mit ner 7113 aus ? Ist die uneingeschränkt tauglich ? Kost ja nicht die Welt und reicht. Ist die auch Startcodefähig ?
Ja die Box ist uneingeschränkt für Komplett nutzbar.
 

altram

Neuer User
Mitglied seit
29 Okt 2008
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
sehr schön. ich denke mal das die 7113 die günstigste Alternative ist, oder ?
 

Zarquon

Mitglied
Mitglied seit
23 Mai 2008
Beiträge
241
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Bei meinen Eltern versieht sie ihren Dienst tadellos - die brauchen keine Spielereien, sondern nur Internet und Telefon. Außerdem ist sie klein und unauffällig.