.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7170: IPTV Aussetzer nach Umstellung auf T-Entertain "Zielarchitektur"

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von franz_post, 13 März 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. franz_post

    franz_post Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Hallo,

    habe heute folgenden Problem-Report an AVM geschickt:

    - - - Beginn - - -
    Seit Umstellung meines Anschlusses auf die T-Entertain "Zielarchitektur" (IPTV-Stream über VLAN 8, Internet-Verkehr über VLAN 7) ständiges und wiederholtes Einfrieren des Fernsehbildes nach jeweils etwa 1 Minute; kann durch TV Sender-Wechsel behoben werden, tritt aber nach 1 Minute dann wieder auf. Dieser Fehler tritt auch dann auf, wenn alle anderen Geräte ausser T-Entertain Receiver MR300 von der FRITZ!Box abgeklemmt werden. Der Videoload-Dienst (der nicht über Multicast arbeitet) funktioniert einwandfrei.

    T-Home hat wohl das gleiche Problem in einigen Speedport Boxen die auf der FRITZ!Box basieren.

    Es scheint sich um ein Problem in der Firmware zu handeln, die VLAN 8 wohl nicht korrekt behandelt!

    Ob es sich um ein generelles FW-Problem oder um ein spezielles Problem dieser Labor-Version handelt ist unbekannt!

    Dringende Abhilfe erforderlich, da TV in diesem Zustand unmöglich!
    - - - Ende - - -

    Ist dazu hier bereits irgendwas bekannt? Gibt es Abhilfen???

    Gruss, Franz
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    Das wage ich hiermit in aller Form anzuzweifeln, da Multi-PVC Betrieb in der Box seit Jahren einwandfrei funktioniert. Jeder entbündelte Anschluss realisiert darüber VoIP.

    Ich vermute eher ein Problem mit Multicast, vielleicht im Routing. Geht es ohne Fritzbox mit dem Original-Equipment?

    Ansonsten müsste man mal den Multicast Traffic inkl. Signalisierung über IGMP überprüfen, wo es da hakt.
     
  3. sapro

    sapro Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Gleiches Verhalten bei mir nach einem TCOM-Update letzte Woche. Nach 10 Sek. friert das Bild ein. Bei Unicast- Empfang läuft alles prima (Videoload und wie gesagt die ersten 10 sek. beim TV).

    AVM hat dazu wohl noch keine Lösung parat...

    Gibts jemand im Forum mit ähnlichen Fehlern bzw. Lösungen?!
     
  4. franz_post

    franz_post Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    #4 franz_post, 24 Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 24 Apr. 2009
    Bei mir hat Reset auf Werkseinstellungen und anschliessende Neueingabe aller Konfigurationsdaten das Problem behoben! Anscheinend bleibt da irgendwas in der FB hängen, was nach der Umstellung von IPTV auf VLAN 8 das Problem auslöst!
    (FW-Stand 29.04.70)
     
  5. sapro

    sapro Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Schade, die Lösung greift bei mir nicht. Weiterhin friert das Bild nach 10 Sek. bei mir ein :-(
     
  6. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    und du hast auch die ganzen erforderlichen Haken für Entertain gamacht?
     
  7. franz_post

    franz_post Neuer User

    Registriert seit:
    23 Sep. 2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Welche Firmware-Version? Es gab mal vor Monaten eine Labor-Version die hatte ein Problem beim Umschalten von Unicast nach Multicast!

    Bleibt bei dir das Bild nach 10 Sekunden für immer stehen, oder läuft es dann nach etwa einer Minute (oder etwas mehr) kurz wieder an um dann wieder stehen zu bleiben?

    Gruss, Franz
     
  8. sapro

    sapro Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #8 sapro, 25 Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25 Apr. 2009
    @frank_m24: japp alle Einstellungen für T-Entertain sind korrekt. Vor der TCOM-Umstellung lief ja auch bereits alles tadellos.

    @franz_post: Ich habe die aktuelle Version auf einer original AVM Fritz!Box drauf, keine UI etc. (FRITZ!Box Fon WLAN 7170, Firmware-Version 29.04.70).

    Das Bild bleibt nach 10 Sek. stehen und friert dauerhaft ein, wenn man einen Test über 1 Std. als dauerhaft definiert. Unicast-Streams gehen weiterhin problemlos, so weiss ich jetzt endlich was das Videoload-Programm so alles bietet ;-)

    Danke für Eure Unterstützung!

    <edit>
    Ich habe mal den Telnet-Zugriff auf der FB aktiviert, das einzige VLAN, das aktiviert ist, ist lan:0 - kein 7er oder 8er:

    lan:0 Link encap:Ethernet HWaddr 00:**:**
    inet addr:169.254.1.1 Bcast:169.254.255.255 Mask:255.255.0.0
    UP BROADCAST RUNNING ALLMULTI MULTICAST MTU:1500 Metric:1

    </edit>

    Gruß
    Roland
     
  9. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    dieses lan:0 hat nichts mit VLANs zu tun. Das ist einfach eine weitere Adresse auf den LAN Device, als Notfall Zugang (siehe Handbuch)

    Was war dass denn für ein "T-Com Update"?
     
  10. sapro

    sapro Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 sapro, 25 Apr. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 25 Apr. 2009
    Upps, hast recht mit dem lan:0 :-Ö

    Die TCOM ist sich da selber wohl nicht ganz im Klaren, was die tun - in ihrem System steht nur was von "Wartungsarbeit". Auch die Ankündigung liest sich nicht gerade vielsagend:

    <edit>
    Habe soeben mit der technischen Hotline telefoniert. Offenbar wurde ich auf T-Entertain "Zielarchitektur" umgestellt. Die prüfen jetzt intern ob die eingestellten Profile passen, falls nicht wird die Fritz!Box wohl dran glauben müssen :-(
    </edit>
     
  11. sapro

    sapro Neuer User

    Registriert seit:
    24 Apr. 2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Thema kann zu.

    Die TCOM hat bei Ihrer Wartungsarbeit mein Anschluss falsch konfiguriert :blonk:
     
  12. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    naja, Fehler können passieren. Gut, dass es sich geklärt hat.

    Dann komme ich deinem Wunsch mal nach: Und zu. :klowaert:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.