.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7170 und weiterleiten von Anrufen an interne Apparate

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von osch47, 31 Okt. 2008.

  1. osch47

    osch47 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,
    ich bin neu in dieser Runde und grüße alle Mitglieder.
    Folgendes Problem: bisher hatten wir die FB 7170 und als TK anlage die Eumex 312.
    Ich habe jetzt die Eumex 312 "rausgeworfen" um weniger Kabelsalat zu haben.
    2 analoge Telefone, 1 analoges Fax und 1 ISDN telefon und 2 Rechner waren dran.
    Lief ziemlich problemlos.
    Jetzt, wo die Eumex weg ist, kann ich externe Gespräche, die an einem Telefon angenommen werden, nicht mehr weitervermitteln an ein anderes internes Telefon.
    Geht das grundsätzlich nicht, wie die Hotline von 1& 1 mir sagte?? Kann das kaum glauben.
    Wenn es dennoch gehen sollte, aber wie??
    Die Verkabelung ist richtig. ISDN an S0, die 3 analogen Geräte an diesem Dreieradapter, der von 1&1 mitgeliefert wurde.
    Rein interne Gespräche laufen , aber keine Weitervermittlung.
    Könnt Ihr mir helfen??
    Danke
     
  2. rosx1

    rosx1 Guest

  3. osch47

    osch47 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Funktioniert nicht

    Hallo, genau dies , es steht zwar im Handbuch, funktioniert nicht, und lt. Hotline von 1&1 kann es grundsätzlich nicht funktionieren.
    Ich weiß nicht warum
     
  4. rosx1

    rosx1 Guest

    Ich kann das hier jetzt nicht testen, aber wieso fragst Du das 1&1? Da kommt nichts gutes bei raus, da dies keine 1&1 Frage ansich ist, sondern eine die die Fritzbox und dessen Innereien betrifft. Da würde ich an Deiner Stelle AVM fragen.

    http://www.avm.de/de/Service/Support/Divers/Hotline.html
     
  5. mboxx

    mboxx Neuer User

    Registriert seit:
    26 Sep. 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @osch47:

    Hallo,
    hast Du denn schon mal R * * Nebenstellennummer (also 1, 2 oder 3) ausprobiert?

    Grüße
    mboxx
     
  6. osch47

    osch47 Neuer User

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    r +nebenstellennummer

    Hallo,
    genau dies habe ich zu allererst gemacht. KLappt nicht.
     
  7. rosx1

    rosx1 Guest

    Und hast Du bei AVM angefragt?
     
  8. mboxx

    mboxx Neuer User

    Registriert seit:
    26 Sep. 2006
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    In der Überschrift zu Deinem Beitrag schreibst Du nur "r +nebenstellennummer". Hast Du möglicherweise die zwei Sternchen nach dem R vergesssen? Diese sind wichtig, um der Fritzbox zu signalieseren, dass Du ein hausinternes Gespräch aufbauen möchtest. Ich hatte dieses Problem auch vor Monaten, und deshalb mal bei AVM angefragt. Die Antwort kannst Du hier nachlesen:
    http://www.ip-phone-forum.de/showpost.php?p=1009291&postcount=10