.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Erledigt] FB 7240 verliert DECT-Repeater-Verbindung?!?!

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Newman01, 3 Jan. 2019.

  1. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo Leute, ich hoffe, Ihr könnt mir n bissl auf die Sprünge helfen.

    Ich hab hier ne Fritzbox 7490 mit vorleztem OS als Basisstation stehen. Und weil ich noch ne 7240 aus "Vor"VDSL-Zeiten liegen hab, und nen W-Lanrepeater brauchte, hatte ich mir gedacht, diese dafür zu nutzen. Da ich weiterhin auch DECT-Telefone benutze, habe ich die DECT-Repeaterfunktion bei der 7240 ebenfalls aktiviert. Hatte daraufhin heute morgen alles eingerichtet, und alles lief problemlos. Jetzt komm ich 3h stäter wieder nach Hause, und da blinkt die DECT-LED an der 7240.

    Nach deaktivieren vom WLan an der Basis konnte ich mich via Kabel über die Notfall-IP auf der 7240 einloggen, und musste feststellen, das die Box die DECT-Repeaterverbindung verloren hat, und sie sich wehement dagegen wehrt, den ordnungsgemäßen Betrieb wieder aufzunehmen. Interessant ist, das beide Boxen die ganze Zeit keine 50cm auseinander standen.

    Weder Neustart der kompletten Box noch eine versuchte DECT-Neuverbindung der Boxen brachten Erfolg. Die DECT-Verbindung lässt sich mit normalen Mitteln nicht mehr herstellen!

    Die korr. Pin ist auf beiden Geräten eingegeben, ECO/Stromsparmodus überall deaktiviert. Wlan-Verbindung dagegen läuft absolut problemlos.

    Woran kanns liegen?

    MFG Andy
     
  2. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Stauberater
    Versuche einen grösseren Abstand und ggfs. ein vitaleres Netzteil.
    LG
     
    MuP gefällt das.
  3. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Was fürn Netzteil?
     
  4. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Stauberater
    Das der 7240 ;) Nach einigen Jahren Dauergebrauch, sind deren ELKOs oftmals hinüber, was im Betrieb zu manch seltsam anmutenden Fehlerbildern führt.
    LG
     
  5. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,604
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ein etwas "jüngeres". Allerdings habe auch ich die Vermutung dass sich die 7240 wegen ausbleibender Updates nicht mehr so richtig als DECT-Repeater eignet. Seit ich meine durch einen richtigen Repeater DECT100 ersetzt habe gibt es keine Probleme mehr.
     
  6. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ja, die Überlegung mit dem "richtigen" Repeater hatte ich auch. Aber weder AVM, noch irgendwer, bieten bisher einen kombinierten W-Lan/DECT-Repeater an. Und weil die Box rum stand, war die Verlockung groß, das ohne Zusatzkosten zu realisieren.
     
  7. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,267
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    Den Ratschlag von Micha (x Meter Abstand) kannst du leicht testen.

    Oder funktioniert bei der 7240 das DECT gar nicht mehr?
    Deren DECT-Basisfunktion lässt sich auch nicht aktivieren?
     
  8. erik

    erik IPPF-Promi

    Registriert seit:
    30 Nov. 2004
    Beiträge:
    4,604
    Zustimmungen:
    19
    Punkte für Erfolge:
    38
    Wlan-Repeater und DECT-Repeater stecken bei mir nebeneinander in einer Steckdosenleiste. Auf dem Garderobenschrank im Flur sieht man das zum Glück nicht.
     
  9. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Also das um-/wegstellen hat nix gebracht. DECT blinkt immer noch.
    Verdammt!!! Ich meine mich erinnern zu können, das ich an genau dieser Stelle schon mal stand und hängen geblieben bin.
    Wenn ich mich recht entsinne, bestand damals die DECT-Verbindung nur solange, wie die Stromversorgung der Box ununterbrochen bestanden hat. Nach trennen dieser war eine Wiederinbetriebnahme der DECT-Verbindung nur durch ne komplette Neuconfig (Werkseinstellung usw...) der Repeaterbox mögl., was wiederum bedeutet, das die Box VOR ORT konfiguriert werden musste. Also nachträgliches "umstellen" war nicht möglich.

    Wenn ich jetzt mutmaße, das die Box wegen minimaler Stromschwankungen die Verbindung verloren hat, dann erklärt sich da einiges...:(
     
  10. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,267
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    #10 MuP, 3 Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2019
    Schau mal im DECT-Monitor der 7490, ob die 7240 dort noch gelistet wird.
    Wenn zuviel OffTime aufgrund Stromausfall vergangen ist, wird die DECT-Repeater-ID für ungültig erklärt.
    Das Gleiche gilt für angemeldete DECT-Mobilteile.
    Das "Feature" wurde bei einem der letzten Firmwareupdates der 7490 implementiert.

    Der DECT-Repeater kann im DECT-Monitor hoffentlich noch gelöscht werden (kleines rotes Kreuz).
     
  11. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    #11 Newman01, 3 Jan. 2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Jan. 2019
    7490.jpg
    Unter Systemdiagnose wird nur das Schnurlose Telefon auf der Basis angezeigt.

    Auf der 7240 wird unter Systemdiagnose zwar die Basisstation angezeigt, aber mit nem Fragezeichen davor.

    //edit by stoney Bild geschrumpft
     
  12. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,267
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    #12 MuP, 3 Jan. 2019
    Zuletzt bearbeitet: 3 Jan. 2019
    Das linke Feld "Repeater 1" muss 1x angeklickt werden.
    Dann sollte in einer der Ecken des Rechtecks ein kleines rotes Kreuz oder der Schriftzug Löschen erscheinen.

    ---

    Früher gab es dieses Workaround, wenn der DECT-Repeater die Verbindung verloren hatte:

    7240 ausschalten
    7490 DECT-Basis deaktivieren
    7490 neu starten
    7490 DECT-Basis aktivieren
    7240 einschalten
     
    Micha0815 gefällt das.
  13. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Jut, raus isse damit.

    Hab die Repeaterbox jetzt mal an ihren Endstandpunkt gestellt. W-Lanverbindung ist jetzt auch aktiv. Handy ist im Repeaternetzwerk eingeloggt und hat Kontakt zur Außenwelt.
    Kann mir jetzt jmd. sagen, wie ich die Repeater-IP rausbekomme, um übers Netzwerk explizit ins Menü der Repeaterbox zu kommen? Über Fritz.box oder die IP in der Browseradressleiste komme ich nur auf die Basis.

    Über "IPConfig /all" wird sie nicht angezeigt.
     
  14. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Stauberater
    Schaue in der 7490 nach welche IP die 7240 im Heimnetz/WLAN bekommen hat. Nach meiner Erinnerung kannst Du die GUI-IP der 7240 nur per LAN ansprechen bzw. Notfall-IP und dann die interne IP der 7240 wechseln auf die vom DHCP der 7490 vergebene, die man dann auch auf "immer dieselbe" stellen sollte.
    LG
     
  15. Newman01

    Newman01 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2017
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hm... also irgendwie hab ichs jetzt geschafft. Ich weiß nich wie, aber die Repeaterbox steht an ihrem Platz und keine LED blinkt mehr...
    Repeater ist ganz normal übers Netzwerk ansprechbar. IP hab ich jetzt gefunden. Passt. Damit konnte ich auch die DECT-Repeaterfunktion neu aktivieren...

    Ob die Verbindung bestehen bleibt, wird die Zeit zeigen...

    Jetzt muss ich nurnoch rausfinden, ob/wie ich über die Telefonanschlüsse der Repeaterbox für mich nutzbar machen kann, um weitere "Festnetztelefone" nutzen zu können. Aber dazu mach ich nen neuen Beitrag auf, da der hier sonst so zerrissen wird.

    Danke erstmal an alle für Ihre Hilfe!!!

    MFG Andy
     
  16. MuP

    MuP IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 März 2009
    Beiträge:
    12,267
    Zustimmungen:
    517
    Punkte für Erfolge:
    113
    Es kann immer nur einen DECT-Modus geben: Basis oder Repeater.
    Also fällt DECT über den Rep. aus.
    TAE, ISDN, IP, ... würde funktionieren, wenn die Verbindung zur Basis-Box via LAN/WLAN steht.
     
  17. Micha0815

    Micha0815 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Feb. 2008
    Beiträge:
    2,844
    Zustimmungen:
    103
    Punkte für Erfolge:
    63
    Beruf:
    Stauberater
    ISDN nur die 7270 imho ;)
    LG
     
  18. fritz-fuchs

    fritz-fuchs Mitglied

    Registriert seit:
    1 März 2018
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    28
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hier ein kleiner Tipp zur Störungsbeseitigung, falls die DECT-LED bei der 7240 irgendwann erneut zu blinken anfängt:
    Kurzzeitig den Haken bei "DECT-Repeater aktiv" herausnehmen und übernehmen. Anschließend wieder aktivieren, wobei sich im Browser ein neues kleines Fenster öffnet. Hier wird angezeigt, dass man an der Basis die DECT-Taste drücken soll, um die Anmeldung abzuschließen. Diese Meldung unbedingt ignorieren und das Fenster wieder schließen. Danach blinkt die LED nicht mehr und die Verbindung ist wieder hergestellt.
     

    Anhänge:

    Micha0815 gefällt das.
  19. Theo Tintensich

    Theo Tintensich Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2008
    Beiträge:
    1,404
    Zustimmungen:
    27
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ort:
    Berlin
    Ich hatte einmal eine 7390 per LAN als DECT-Repeater an einem Netz angeschlossen, das eine 7430 bereitstellte.
    Das funktionierte nach kurzer Zeit nicht mehr richtig.
    Erst, als ich sie per LAN mit er 7430 verbunden hatte, und dann das DECT eigenständig (die 7390 per VoIP an die 7430 gekoppelt) betrieben hatte, hing sich die 7390 nicht mehr ab.
     
  20. stoney

    stoney Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7 Okt. 2015
    Beiträge:
    4,044
    Zustimmungen:
    254
    Punkte für Erfolge:
    83
    Ort:
    Bayern
    Ja Theo, damit ist aber das Repeating "futsch" und verfehlt das Thema hier.

    Wenn die F!B sich als IP-Telefon an einer anderen anmeldet und dann die DECT-Basis als Basis auch genutzt wird, hat man kein Repeating des DECT-Signals der Masterbox und somit zwei DECT-Basen welche nicht übergabefähig sind, wobei man in diesem Fall die analogen Anschlüsse der untergeordneten Box nutzen.