.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

FB 7270 Partitionsfehler

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von Elsi29, 12 Jan. 2009.

  1. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Hallo, hab an der FB 7270 (freetz-devel-2980) eine 500 GB HD angehängt, komplett als eine Partition mit FAT 32.

    Jedoch wird mir in der FB 7270 angezeigt "Es wurden 1 von 3 Partitionen eingebunden". (Siehe die drei Screenshoots)

    Im Windows Explorer und als FTP wird mir aber nur eine Partition angezeigt. Ist das ein Bug oder steckt da mehr dahinter???
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      129.4 KB
      Aufrufe:
      38
    • 2.jpg
      2.jpg
      Dateigröße:
      73.4 KB
      Aufrufe:
      32
    • 3.jpg
      3.jpg
      Dateigröße:
      67.5 KB
      Aufrufe:
      31
  2. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    was sagt dir denn rudishell wenn du mal "mount" hinschreibst und ausführen klickst?

    grüssle...
     
  3. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Rudi sagt:

    rootfs on / type rootfs (rw)
    /dev/root on / type squashfs (ro)
    dev on /dev type tmpfs (rw,nosuid)
    proc on /proc type proc (rw,nosuid,nodev,noexec)
    tmpfs on /var type tmpfs (rw)
    sysfs on /sys type sysfs (rw,nosuid,nodev,noexec)
    /dev/mtdblock5 on /data type jffs2 (rw)
    usbfs on /proc/bus/usb type usbfs (rw)
    /dev/sda5 on /var/media/ftp/uStor05 type vfat (rw,fmask=0000,dmask=0000,codepage=cp437,iocharset=iso8859-1)
    /dev/loop0 on /var/plugin-mediasrv type squashfs (ro)
    /dev/loop1 on /var/plugin-mini type squashfs (ro)
    /dev/loop2 on /var/plugin-ntfs type squashfs (ro)
    /dev/loop3 on /var/plugin-samba type squashfs (ro)
     
  4. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    ok...das iss ja dann zumindestens schonmal entwarnung für die wirkliche platte/stick...
    denn es ist nur eine erkannt worden(macht ja auch sinn da nur eine dran iss)
    welches die anderen 2 nicht erkannten sein könnten wäre eventuell über rudi zu klären...
    cat /proc/bus/usb/devices und dann käme ne liste aller deiner usb geräte...
    und ein
    fstyp /dev/sda6
    fstyp /dev/sda5
    fstyp /dev/sda4
    fstyp /dev/sda3
    fstyp /dev/sda2
    fstyp /dev/sda1
    könnte vieleicht etwas aufschluss geben(sorry wenn es für nen fachmann gruselig anmuten mag)
     
  5. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Laut Rudi und cat /proc/bus/usb/devices folgdender Code:

    Code:
    T:  Bus=01 Lev=00 Prnt=00 Port=00 Cnt=00 Dev#=  1 Spd=480 MxCh= 1
    B:  Alloc=  0/800 us ( 0%), #Int=  0, #Iso=  0
    D:  Ver= 2.00 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs=  1
    P:  Vendor=0000 ProdID=0000 Rev= 2.06
    S:  Manufacturer=Linux 2.6.19.2 musb-hcd
    S:  Product=MUSB HDRC host driver
    S:  SerialNumber=musb_hdrc
    C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=  0mA
    I:  If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub
    E:  Ad=81(I) Atr=03(Int.) MxPS=   2 Ivl=256ms
    
    T:  Bus=01 Lev=01 Prnt=01 Port=00 Cnt=01 Dev#=  6 Spd=480 MxCh= 4
    D:  Ver= 2.00 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=01 MxPS=64 #Cfgs=  1
    P:  Vendor=05e3 ProdID=0608 Rev= 7.02
    S:  Product=USB2.0 Hub
    C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=e0 MxPwr=100mA
    I:  If#= 0 Alt= 0 #EPs= 1 Cls=09(hub  ) Sub=00 Prot=00 Driver=hub
    E:  Ad=81(I) Atr=03(Int.) MxPS=   1 Ivl=256ms
    
    T:  Bus=01 Lev=02 Prnt=06 Port=00 Cnt=01 Dev#=  7 Spd=480 MxCh= 0
    D:  Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS=64 #Cfgs=  1
    P:  Vendor=05e3 ProdID=0702 Rev= 0.02
    S:  Product=USB TO IDE
    C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=c0 MxPwr= 96mA
    I:  If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=08(stor.) Sub=06 Prot=50 Driver=usb-storage
    E:  Ad=81(I) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=0ms
    E:  Ad=02(O) Atr=02(Bulk) MxPS= 512 Ivl=125us
    
    T:  Bus=01 Lev=02 Prnt=06 Port=02 Cnt=02 Dev#=  9 Spd=12  MxCh= 0
    D:  Ver= 2.00 Cls=00(>ifc ) Sub=00 Prot=00 MxPS= 8 #Cfgs=  1
    P:  Vendor=03f0 ProdID=5004 Rev= 1.00
    S:  Manufacturer=hewlett-packard
    S:  Product=deskjet 995c
    S:  SerialNumber=MY19P1C05H0L
    C:* #Ifs= 1 Cfg#= 1 Atr=c0 MxPwr=  2mA
    I:  If#= 0 Alt= 0 #EPs= 2 Cls=07(print) Sub=01 Prot=02 Driver=usblp
    E:  Ad=81(I) Atr=02(Bulk) MxPS=  64 Ivl=0ms
    E:  Ad=02(O) Atr=02(Bulk) MxPS=  64 Ivl=0ms

    Laut Rudi ist fstyp /dev/sda6 - 1 leer
    Ausser 2

    Unter fstyp /dev/sda2 folgender code:

    Code:
    òþÿÿ?A
    8:Uª
    Siehe Screenshoot
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      1.jpg
      Dateigröße:
      100.6 KB
      Aufrufe:
      15
  6. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    was sagt denn die fstyp /dev/sda5 bei dir??
    kommt da auch nichts?
     
  7. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Nein, da kommt nix
     
  8. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,743
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Wo ist eigentlich das Problem, die Angaben passen doch
     
  9. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Nein, wie beschrieben hängt an der FB eine HD mit 500 GB als eine Partition und ein weiterer Drucker, der aber wohl kaum als Partition angesehen werden könnte.
     
  10. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Moment mal, Du hast FAT32 und 500GB? Kann das das BIOS überhaupt adressieren, ab 32GB gibt es da doch teilweise massive Probleme mit der Adressierung der Cluster der Platte.
     
  11. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    nicht unbedingt...denn FAT32 darf laut MS Spezi 8 TB gross sein...
    Aber der Tip an sich wäre schon überprüfenswert...
    ich würd eh ext2 nehmen und ne kleine partiton für den windows ext2 treiber auf fat32 lassen...
    umstellen der partition von fat32 auf ext2 geht wunderbar ohne datenverlust mit paragons harddisk manager oder was du sonst so bevorzugst
     
  12. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Dieser Fehler tritt eigentlich auf, wenn auf der HDD, respektive dem USB-Stick, Partitionen vorhanden sind, die von der Box nativ nicht eingebunden werden können. Gehe auch davon aus, dass es bei der 500GB Platte in Kombination mit FAT32 zu diesen Problemen kommt.
     
  13. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Hab es damals mit Acronis Disk Director Suite in FAT 32 formatiert. Darkyputz hat mich schon mal angesprochen auf evtl. Umformatierung, aber mittlerweile über 200 GB rüberzukopieren, zu formatieren und dann wieder 200 GB rübekopieren ist nicht "mal eben kurz".
     
  14. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Laut seiner Aussage kannst du das Programm da werkeln lassen. Ist doch kein großer Akt und kostet selbst beim hin- und herkopieren keine zwei Stunden Zeit (du musst ja nicht davor sitzen bleiben).
     
  15. Darkyputz

    Darkyputz Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2005
    Beiträge:
    2,320
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Newton, New Jersey
    #15 Darkyputz, 19 Jan. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 19 Jan. 2009
    du könntest mit acronis ja mal schauen ob er selber auf der platte mehr als 1 partition anzeigt...wenn ja kannst du diese "Geister" ja einfach mal als freien speicherplatz freigeben und schauen ob das rpob dann noch besteht
     
  16. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Ich hab die Platte gerade mal per USB Fern dran gehabt. Laut Acronis geistert da nur eine Partition.

    Kann es damit zusammenhängen, dass ich ab und zu mal nen 8 GB USB Stick (NTFS) dran hab??
     
  17. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,743
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ich glaub ihr versteht alle die Sache mit der Partitionierung nicht so ganz. Auf dem Screenshot oben sieht man, dass seine eingebundene Partition "uStor05" heisst. Es handelt sich also um eine erweiterte Partition. Damit gibt es auf jeden Fall noch eine primäre Partition die die erweiterte beinhaltet, und nicht gemounted werden kann. Dies ist also schonmal eine der "verlorenen". Schau doch mal ins AVM-Ereignislog
     
  18. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hatte ich aber in Beitrag #12 schon aufgegriffen..?
     
  19. cuma

    cuma Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16 Dez. 2006
    Beiträge:
    2,743
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    In #12 gehts doch um die Formatierung?
     
  20. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Irgendwie nicht :D